kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Festplatte wird immer lauter

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Hallo ich habe seit November einen neuen Laptop und seit 1Monat wird die Festplatte immer lauter.

    Ich habe die Festplatte mit mehreren Programmen geprüft und alle Programme sagen das die Festplatte nicht kaputt ist.

    Ich hatte heute ein Problem das die Geschwindikeit oft sehr langsam war und stellte dann fest das ein Fehler im Dateisystem war.

    Sollte ich die Festplatte austauschen lassen oder kann ich die Festplatte bedenkenlos weiter benutzen ohne einen Datenverlust zu befürchten.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Warum sollte man wegen einer Platte Datenverlust fürchten? Man hat doch Backups.

    Einfach mal schauen, zur Not kannst du ja dein Backup einspielen.
  4. Ich denke daß hier keine Hellseher sind. Die Festplatte wird (früher oder später) den Geist aufgeben, du solletest also regelmässig die für dich wichtige Daten sichern.
    Da du aber deinen neuen Laptop erst im Novemeber gekauft hast solltest du ihn reklamieren, da du dadurch bei einem Ausfall der Festplatte einen Nachweis dafür hast dass dieser versteckte Mangel schon in der Garantiezeit bestand.
  5. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    Also was jetzt? Fehlerfrei oder doch nicht? Oder woher kommen die Fehler im Dateisystem? Hast du etwa in einem Umgang mit dem Gerät vergessen, dass Festplatten doch nicht so unempfindlich sind wie du es gerne hättest?
    Und wie stellt man sich das »wird immer lauter« vor? Was genau sagen denn die Programme? Gab/gibts schon laut SMART Fehler?

    Und zum Thema Datenverlust: dafür hat der Mensch ja das Backup erfunden. Mehr als einige Minuten Arbeit können also nicht verloren gehen :-P
  6. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    tchab schrieb:
    Warum sollte man wegen einer Platte Datenverlust fürchten? Man hat doch Backups.

    Einfach mal schauen, zur Not kannst du ja dein Backup einspielen.


    Ein Backup mache ich, aber in einen Backup ist nicht immer aktuell.
    Die neusten daten bei einen Defekt der Platte immer verloren.


    Also was jetzt? Fehlerfrei oder doch nicht? Oder woher kommen die Fehler im Dateisystem?

    Woher der Fehler im Dateisystem kommt weiß ich nicht.


    Hast du etwa in einem Umgang mit dem Gerät vergessen, dass Festplatten doch nicht so unempfindlich sind wie du es gerne hättest?

    Nein


    Was genau sagen denn die Programme? Gab/gibts schon laut SMART Fehl
    er?

    Die Programme sagen das die Platte in Ordnung ist.

    Habe CrystalDiskInfo, SeaTools Festplatten tester, und SmartmonTools benutzt.


    Es härt sich an als würde der Schreib/lesekopf irgendwo dagegen schlagen.

    Und das wird immer lauter.
  7. Hallo,
    wann treten die Geräusche denn auf, kannst Du ein Zusammenhang mit irgendwelchen Aktivitäten herstellen?

    Sind die Geräusche kontinuierlich oder gibt es Unterschiede?

    Was macht das Gerät beim einschalten und Booten sind die Geräusche sofort da?

    Nehme den laufenden Laptop einmal in die Hand und kippe/drehe ihn mal um jede Achse, eine Festplatte verhält sich wie ein Kreiselkompaß und wird beim verändern der Drehachse im Raum die Lager unterschiedlich belasten. Vorher Datensichern. Wenn bei diesen Bewegungen nennenswerte Änderungen der Geräusche auftreten dann könnte ein Lagerschaden vorliegen.

    Oft werden auch Ventilator Geräusche mit Festplatten Geräuschen verwechselt. Ventilator testen.
  8. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Das Geräusch ist immer die Lautstärke verändert sich bei keinen Aktivitäten.
    Beim drehen und kippen ändert sich auch nichts.
    Einen Zusammenhang gibt es meines Erachtens nicht.
    Das ist die Festplatte und nicht der lüfter.
  9. Dann schalte die Festplatte doch mal aus oder auf Standby, dann sollten die Geräusche aufhören. Beim Standby und beim ausschalten fahren die Leseköpfe in eine Landeposition dann wird die Drehzahl reduziert bis auf 0 Umdrehungen. Das sollte man hören können, wenn die Festplatte die Ursache der Geräusche ist. :sound:

    http://praxistipps.chip.de/interne-festplatte-ausschalten-so-gehts_38698


    Beitrag zuletzt geändert: 14.6.2015 2:46:00 von netz-24
  10. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    was ich mich nur frage wie soll eine festplatte lauter werden? normalerweise sind festplatten immer "still" und geben bis auf ggf. vorhandenen lüfterkeine geräusche von sich. Lausche doch mal genau mit deinen ohren an der festplatte und versuch das geräusch ausfindig zu machen so würde ich das machen.

    Beitrag zuletzt geändert: 14.6.2015 2:22:39 von bruchpilotnr1
  11. bruchpilotnr1 schrieb:
    was ich mich nur frage wie soll eine festplatte lauter werden? normalerweise sind festplatten immer "still" und geben bis auf ggf. vorhandenen lüfterkeine geräusche von sich. Lausche doch mal genau mit deinen ohren an der festplatte und versuch das geräusch ausfindig zu machen so würde ich das machen.


    Lausch Du einfach mal Fachdiskussionen und folge derweil, bis sich Wissen einstellt, dem allgemein bekannten Ratschlag von Dieter Nuhr.

    Beitrag zuletzt geändert: 14.6.2015 2:36:27 von fatfreddy
  12. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    fatfreddy schrieb:
    Lausch Du einfach mal Fachdiskussionen und folge derweil, bis sich Wissen einstellt, dem allgemein bekannten Ratschlag von Dieter Nuhr.


    Ich weiss nicht wieso du diesen vorschlag ins lächerliche ziehst aber das ist eine andere Geschichte die zu lang wäre um sie in diesem beitrag zu schreiben. ;)

    Und ja Dieter Nuhr ist die Ruhr ^^. Ich mag den auch da haben wir ja was gemeinsam :D

    @rocococo

    bitte sage uns doch einpaar technische details zur festplatte und sag uns doch bitte, welche marke und welche festplatte du verwendest. (Links könnten schon sehr viel dazu beitragen ;))

    Dies könnte deinem Problem entgegenwirken und ich könnte dir versuchen effektiv zu helfen (da andere Lieber über Dieter Nuhr und anderen Komikern schreiben, statt sich deinem Problem zu witmen....).
  13. Analysiere doch einmal das Geräusche,
    das hier könnte helfen: Festplatten Geräusche :sound:
  14. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Habe noch mal die Festplatte getestet jetzt habe ich eine Warnmeldung bekommen.

    (Von den Programm CheckDrive 2015)
    Die Warnung:

    Reallocated Sectors Count
    Werte:
    Aktueller Wert:252 | Schlechtester Wert:252 | Grenzwert:10 Rohdaten:0 0


    Ich weiß nicht welche Festplatte verbaut ist. ich habe den Laptop ASUS F751LN-T4087H (1TB)
    Ich finde auch keine Informationen in der Anleitung.


    was ich mich nur frage wie soll eine festplatte lauter werden? normalerweise sind festplatten immer "still" und geben bis auf ggf. vorhandenen lüfterkeine geräusche von sich.

    Es kommt darauf an welche festplatte man hat es gibt Festplatten die ganzleise Geräusche von sich geben.

  15. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    rocococo schrieb:

    Reallocated Sectors Count
    Werte:
    Aktueller Wert:252 | Schlechtester Wert:252 | Grenzwert:10 Rohdaten:0 0
    Das ist im Normalfall ein Zeichen, dass die Disk in naher Zukunft ausfallen wird. Es kann allerdings auch durchaus sein, dass du die Disk durch netz-24s Tipp selbst zerstört hast, denn solange eine Disk in Betrieb ist kippt man sie niemals! :-P

    rocococo schrieb:
    Ich weiß nicht welche Festplatte verbaut ist. ich habe den Laptop ASUS F751LN-T4087H (1TB)
    Das sagt dir beispielsweise CrystalDiskInfo.

    Also: alle Daten endgültig sichern (und unbedingt die vorherige Sicherung aufheben, denn da könnt bei den Daten in der Zwischenzeit was kaputt gegangen sein) und dann den Rechner einschicken wenns noch Garantie gibt, sonst Disk kaufen und tauschen.
  16. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    hackyourlife schrieb:

    rocococo schrieb:
    Ich weiß nicht welche Festplatte verbaut ist. ich habe den Laptop ASUS F751LN-T4087H (1TB)
    Das sagt dir beispielsweise CrystalDiskInfo.



    CrystalDiskinfo zeigt nur "ST1000LM024 HN-M101MBB" an und nicht den Hersteller usw.

    ----------------------------------------------------------------------------
    CrystalDiskInfo 6.3.2 (C) 2008-2015 hiyohiyo
                                    Crystal Dew World : http://crystalmark.info/
    ----------------------------------------------------------------------------
    
        OS : Windows 8.1  [6.3 Build 9600] (x64)
      Date : 2015/06/14 16:23:28
    
    -- Controller Map ----------------------------------------------------------
     + Intel(R) 8 Series Chipset Family SATA AHCI Controller [ATA]
       - ST1000LM024 HN-M101MBB
       - MATSHITA DVD-RAM UJ8E2 S
     - Microsoft-Controller für Speicherplätze [SCSI]
    
    -- Disk List ---------------------------------------------------------------
     (1) ST1000LM024 HN-M101MBB : 1000,2 GB [0/0/0, pd1] - st
    
    ----------------------------------------------------------------------------
     (1) ST1000LM024 HN-M101MBB
    ----------------------------------------------------------------------------
               Model : ST1000LM024 HN-M101MBB
            Firmware : 2BA30001
       Serial Number : S32XJ9EF715721
           Disk Size : 1000,2 GB (8,4/137,4/1000,2/1000,2)
         Buffer Size : 16384 KB
         Queue Depth : 32
        # of Sectors : 1953525168
       Rotation Rate : 5400 RPM
           Interface : Serial ATA
       Major Version : ATA8-ACS
       Minor Version : ATA8-ACS version 6
       Transfer Mode : SATA/600 | SATA/600
      Power On Hours : 846 Std.
      Power On Count : 688 mal
         Temperature : 19 C (66 F)
       Health Status : Gut
            Features : S.M.A.R.T., APM, AAM, 48bit LBA, NCQ
           APM Level : 0080h [OFF]
           AAM Level : FE00h [OFF]
    
    -- S.M.A.R.T. --------------------------------------------------------------
    ID Cur Wor Thr RawValues(6) Attribute Name
    01 100 100 _51 000000000005 Lesefehlerrate
    02 252 252 __0 000000000000 Datendurchsatz-Leistung
    03 _92 _88 _25 0000000009C2 Mittlere Anlaufzeit
    04 100 100 __0 0000000002A7 Start/Stopp-Zyklen der Spindel
    05 252 252 _10 000000000000 Wiederzugewiesene Sektoren
    07 252 252 _51 000000000000 Suchfehler
    08 252 252 _15 000000000000 Güte der Suchoperationen
    09 100 100 __0 00000000034E Betriebsstunden
    0A 252 252 _51 000000000000 Misslungene Spindelanläufe
    0C 100 100 __0 0000000002B0 Geräte-Einschaltvorgänge
    BF 100 100 __0 000000000071 Beschleunigungssensor-Fehlerrate
    C0 252 252 __0 000000000000 Ausschaltungsabbrüche
    C2 _64 _59 __0 002A000B0013 Temperatur
    C3 100 100 __0 000000000000 Hardware-ECC wiederhergestellt
    C4 252 252 __0 000000000000 Wiederzuweisungsereignisse
    C5 252 252 __0 000000000000 Aktuell ausstehende Sektoren
    C6 252 252 __0 000000000000 Nicht korrigierbare Sektoren
    C7 200 200 __0 000000000000 UltraDMA-CRC-Fehler
    C8 100 100 __0 0000000007F9 Schreibfehlerrate
    DF 100 100 __0 0000000000A7 Laden/Entladen-Wiederholungen
    E1 100 100 __0 000000002475 Laden/Entladen-Zyklen
    
    -- SMART_READ_DATA ---------------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 2F 00 64 64 05 00 00 00 00 00 00 02 26
    010: 00 FC FC 00 00 00 00 00 00 00 03 23 00 5C 58 C2
    020: 09 00 00 00 00 00 04 32 00 64 64 A7 02 00 00 00
    030: 00 00 05 33 00 FC FC 00 00 00 00 00 00 00 07 2E
    040: 00 FC FC 00 00 00 00 00 00 00 08 24 00 FC FC 00
    050: 00 00 00 00 00 00 09 32 00 64 64 4E 03 00 00 00
    060: 00 00 0A 32 00 FC FC 00 00 00 00 00 00 00 0C 32
    070: 00 64 64 B0 02 00 00 00 00 00 BF 22 00 64 64 71
    080: 00 00 00 00 00 00 C0 22 00 FC FC 00 00 00 00 00
    090: 00 00 C2 02 00 40 3B 13 00 0B 00 2A 00 00 C3 3A
    0A0: 00 64 64 00 00 00 00 00 00 00 C4 32 00 FC FC 00
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C5 32 00 FC FC 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C6 30 00 FC FC 00 00 00 00 00 00 00 C7 36
    0D0: 00 C8 C8 00 00 00 00 00 00 00 C8 2A 00 64 64 F9
    0E0: 07 00 00 00 00 00 DF 32 00 64 64 A7 00 00 00 00
    0F0: 00 00 E1 32 00 64 64 75 24 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 14 FC 30 00 5B
    170: 03 00 01 00 02 D1 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0E
    
    -- SMART_READ_THRESHOLD ----------------------------------------------------
         +0 +1 +2 +3 +4 +5 +6 +7 +8 +9 +A +B +C +D +E +F
    000: 10 00 01 33 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 02 00
    010: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 03 19 00 00 00 00
    020: 00 00 00 00 00 00 04 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    030: 00 00 05 0A 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 07 33
    040: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 08 0F 00 00 00 00
    050: 00 00 00 00 00 00 09 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    060: 00 00 0A 33 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0C 00
    070: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 BF 00 00 00 00 00
    080: 00 00 00 00 00 00 C0 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    090: 00 00 C2 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C3 00
    0A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C4 00 00 00 00 00
    0B0: 00 00 00 00 00 00 C5 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0C0: 00 00 C6 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C7 00
    0D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 C8 00 00 00 00 00
    0E0: 00 00 00 00 00 00 DF 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    0F0: 00 00 E1 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    100: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    110: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    120: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    130: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    140: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    150: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    160: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    170: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    180: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    190: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1A0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1B0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1C0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1D0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1E0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
    1F0: 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 46
  17. ST1000LM024 HN-M101MBB

    ist gleich:

    Seagate Samsung Spinpoint M8 1TB, SATA 3Gb/s (ST1000LM024/HN-M101MBB)
    Formfaktor: 2.5", 9.5mm • Drehzahl: 5400rpm • Cache: 8MB • Leistungsaufnahme: 2.20W (Betrieb), 0.70W (Leerlauf) • Lautstärke: 26dB(A) (Betrieb), 24dB(A) (Leerlauf) • Herstellergarantie: zwei Jahre
  18. computergottshomepage

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ja, deine Festplatte wird jetzt, morgen oder irgendwann den Geist aufgeben. Also, MACH EIN BACKUP!!!1einself

    Wenn du die Platte aber bis zum Tode (der Platte, nicht deiner) betreiben willst, versuch mal, wenn sie dir zu Laut wird einfach VORSICHTIG auf das Gehäuse zu klopfen. Meine wurde dadurch die letzten 2 Arbeitsmonate zumindest noch "ruhiggestellt"
  19. bruchpilotnr1 schrieb:
    was ich mich nur frage wie soll eine festplatte lauter werden? normalerweise sind festplatten immer "still" und geben bis auf ggf. vorhandenen lüfterkeine geräusche von sich. Lausche doch mal genau mit deinen ohren an der festplatte und versuch das geräusch ausfindig zu machen so würde ich das machen.
    Also du hast mir wirklich den Montag versüßt, mir ist in meinem Leben noch keine Festplatte mit Lüfter begegnet, egal in welchem Bereich oder Formfaktor.

    Aber zum Thema, ich kann den anderen nur beipflichten. Wenn du deine Backups nicht aktuelle hälst oder halten willst, solltest du bei den Symptomen wirklich überlegen dir eine neue Platte anzuschaffen und die Platte dann entsprechend zu klonen, solange sie noch einwandfrei läuft.
    Im Idealfall hat man für sowas ja sowieso einen RAID (für den möglichen Plattenausfall, nicht als Backup Lösung), aber gerade beim Laptop eher selten wenn überhaupt, dafür sind die einfach nicht gemacht.
  20. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Hallo das letzte Backup ist schon 3Wochen alt darum möchte ich ein neues machen.
    Nun habe ich das Problem das aufgrund von Fehlern die im Dateisystem zum Problem wird.
    Ich habe es 2 mal versucht und 2 mal kam die Meldung fehlgeschlagen wegen ....
    Habe den dateisystemfehler aber mit Windows (chkdsk) behoben.


    Ich benutze acronis true image WD Edition und schließe zusätzlich eine alte WD Festplatte über den Festplatten Adapter an.



    Beitrag zuletzt geändert: 20.6.2015 0:15:10 von rocococo
  21. Warst Du nicht der, der behauptet hat, daß man zur Datenrettung keine Profis braucht, sondern alles mit den Mitteln machen kann, die einem "normalen" User zur Verfügung stehen? Das wäre jetzt deine Chance, diese Aussage zu beweisen. :wink: Viel Glück!
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!