kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Filmgeschichte: Meilensteine der Komödien?

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    cerberus-arts

    cerberus-arts hat kostenlosen Webspace.

    Hey Leute,
    ich muss für Filmgeschichte ein Referat halten, über die Filmkomödie.
    Nun bin ich auf der Suche nach wichtigen Meilensteinen, kann mir da jemand bisschen helfen?
    Hier eine kleine Liste die ich schonmal erstellt habe:
    1895 - Der begossene Gärtner (Der erste inszenierte Spielfilm)
    1912 - Cocl als Säugling (Cocl & Seff ersten Slapstickduos)
    1913 - Erste „Tortenschlacht“ in „A Noise from the deep“
    1914 - Slapstickserie Keystone Cops (Damals Legendär)
    1918 - Ein Hundeleben (Beliebter Kurzfilm)
    1920 – Die vier Stummfilmkomödianten begannen selbst
    1930 – Mein Mann Godfrey (Erster “Geschlechterkampf” Film)
    1934 - Es geschah in einer Nacht (Erster Film mit 5 Oscars
    1940 - Der große Diktator (Erste Satire auf Nationalsozialismus // Wirtschaftserfolg)
    1950 – Alles über Eva (Zeit der Anspruchsvolleren Filme begann <- 2. Weltkrieg)
    1959 - Manche mögen’s heiß (Bis heute evt. Beste Komödie aller Zeiten)
    1960 - Frühstück bei Tiffany
    1994 - Der bewegte Mann (Erfolgreichster Film Deutschlands)
    1997 - Men in Black Platz 69 der finanziell erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten
    2001 - Der Schuh des Manitu (Großer Erfolg)


    Habe ich noch wichtige Filme vergessen?
    Und stimmt es, das in den 60igern Jahren es weniger Komödienfilme gab, weil die Zeiten immer schwerer wurden und die Gangsterfilme aufkamen?

    Grüße
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. An Meilensteinkomödien würde ich dir noch "Das Leben des Brian" (vielleicht mit Bezug auf den aktuellen Islam Film doppelt interessant) vorschlagen.
    Ansonsten könntest du dich noch ne Weile durch IMDB klicken und dort nach weiteren Inspirationen suchen (ich empfehele dir aber nur die englische Seite zu nutzen).


    cerberus-arts schrieb:
    Und stimmt es, das in den 60igern Jahren es weniger Komödienfilme gab, weil die Zeiten immer schwerer wurden und die Gangsterfilme aufkamen?
    Grüße


    Ich bin kein Experte, würde aus dem Bauch heraus aber sagen, dass schlechtere Zeiten zu einem erhöhten Bedarf an Eskapismus führen und es somit eigentlich mehr Komödien geben müsste.
  4. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Meilensteine sind noch "Hot Shots - Die Mutter aller Filme" und "Hot Shots 2". Beide Filme verunglimpfen den Golfkrieg von 1990/91 und nehmen dabei noch einige andere Filme aufs Korn, beispielsweise Star Wars, Rambo und Rocky und einige andere Filme.
  5. Autor dieses Themas

    cerberus-arts

    cerberus-arts hat kostenlosen Webspace.

    Okay, vielen dank schonmal dafür :)
  6. Mir fällt dazu noch eine nette Komödie von Billy Wilder aus dem Jahr 1961 ein:
    Eins, Zwei, Drei
    Kennt wahrscheinlich kaum noch einer, ist aber ein super Film.

    Edit: Noch ein Tipp zu den 60ern: Jerry Lewis mit Dean Martin,

    Beitrag zuletzt geändert: 27.12.2012 22:46:43 von darkpandemic
  7. Hi,

    ich bin zwar kein Experte, aber ich denke Charlie Chaplin sollte in der Liste nicht fehlen!

    Viele Grüße,
    Tobi
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!