kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Firefox lässt sich nicht starten

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    oli-b

    oli-b hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich habe seit einigen Tagen das folgende Problem:

    Firefox startet nicht mehr.

    Auch beim Versuch eine mobile Version vom Stick, die auf anderen Rechnern läuft, zu starten kommt nur die Fehlermeldung, dass Firefox crashed.

    Folgende Lösungsansätze habe ich versucht:

    Firefox Deinstallation und neu Installation - kein Ergebnis.
    System auf einen Status zurückgesetzt, an welchem firefox noch lief - kein Ergebnis.
    Viren check durchgeführt - kein Ergebnis.

    Ich nutze XP Servicepack 3

    Wäre toll, wenn Ihr ne Idee habt

    Vielen Dank und viele Grüße
    Oli
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. vielleicht mal ccleaner audführen, sodass alte internetdateien gelöscht werden....
    oder die version die du hast ist nicht für xp??

    wenn alles nichts hilft musst du deinen rechner vielleicht mal formatieren und neu bespiele....

    gruß norbi
  4. Manchmal liegt das auch an den Add-Ons, die evtl. nach einem Update von Firefox o.ä. nicht mehr einwandfrei funktionieren. Probier mal, Firefox im abgesicherten Modus zu starten (falls es nicht verlinkt ist, versuche FF aus der "Eingabeaufforderung" zu starten C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -safe-mode)

    Wenn FF im abgesicherten Modus startet, deaktiviere ALLE Add-Ons und starte dann FF normal. Um herauszufinden, welches Add-On Schuld am Fehlstart ist, kannst Du dann nach und nach alle wieder aktivieren und jeweils neu starten. Den Verursacher lässt Du am besten deaktiviert, bis ein Update verfügbar ist.
  5. Hallo,

    starte den Firefox-Browser ganz normal. Drücke nun auf deiner Tastatur "Strg" + "Alt" + "Entf" gleichzeitig (alternativ kannst du auch "Strg" + "R" drücken und im erscheinenden Fenster "taskmgr.exe eingeben) und drücke, falls sich der Taskamanger nicht von alleine öffnet, noch auf Taskmanager.

    Klicke nun auf den Reiter "Prozesse", eine Liste erscheint. Sortiere die Prozesse mit einem Klick auf "Name" nach Namen und suche nach einem Prozess, der mit f beginnt - ist firefox dabei?

    Wenn ja, drücke Start -> Arbeitsplatz und wähle die Partition aus, auf der Firefox installiert wurde, im Normalfall "C:". Doppelklicke nun den "Programm"-Ordner. Klicke nun doppelt auf den Ordner "Mozilla Firefox" und suche nach dem "updater". Doppelklicke ihn. Versuche firefox nun wieder zu starten. (Beende ggf. den Prozess im Taskmanager)

    Sollte der Firefox-Prozess nicht im Task-Manager erscheinen, gehe wieder in C:\Programme\Mozilla Firefox und Doppelklicke die Datei "firefox.exe".

    Solltest du Firefox mal komplett deinstallieren, also auch den Ordner "Mozilla Firefox" nach der Deinstallation löschen.

    Gruß,
    lifels
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!