kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Firefox - Werbung direkt im Browser

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    tchab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    8362 Gulden

    128 positive Bewertungen
    0

    tchab hat kostenlosen Webspace.

    (Hoffe, das Forum passt, war mir nicht sicher, ob ich es in Software packen soll)

    Mozilla hat heute bekannt gemacht, dass sie direkt in Firefox Werbung einblenden möchten.

    https://blog.mozilla.org/advancingcontent/2014/02/11/publisher-transformation-with-users-at-the-center/

    Hierzu werden die Flächen auf der Seite genutzt, die sichtbar sind, wenn man einen neuen Tab öffnet.

    Für Mozilla ist das sicherlich eine gute Idee, immerhin ist es eine wohl recht stabile Einnahmequelle.

    Aber ich als Nutzer fühle mich verkauft. Zumal diese Werbung anscheinend noch personalisiert werden soll, das heißt, der Browser legt ein, auf die Dauer eindeutiges, Profil von mir an.

    Ich hätte kein Problem damit, für Firefox zu zahlen, aber da gehöre ich wohl einer kleinen Randgruppe der FX-User an.

    Alle soliden Alternativen telefonieren mit Google, also gibt es keinen Browser, auf den man sofort ausweichen kann.

    Das ganze ist noch in der Planung, aber wird definitiv umgesetzt.

    Was werdet ihr machen, wenn das entsprechende Update kommt? Interessiert euch der Firefox überhaupt noch?

    EDIT:

    Seit langem gilt für Webservices: Wo ich nicht zahle bin ich die Ware. Das scheint sich jetzt auf die Software, die wir nutzen auszuweiten (Ubuntu + Amazon als ein anderes Beispiel für OSS mit integrierter Werbung). Wie betrachtet ihr diese Entwicklung?

    Beitrag zuletzt geändert: 12.2.2014 19:20:05 von tchab
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ravathyra

    Kostenloser Webspace von ravathyra

    Benutzer, kostenlos Webspace Bettler

    139 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    ravathyra hat kostenlosen Webspace.

    Ich werde mir Google Chrome sehr wahrscheinlich holen, wegen der Schnelligkeit. Oder ich warte einen Monat und komme mit der lästigen Werbung aus, bis sich jemand damit beschäftigt hat und ein Tool rausringt um die Werbung zu entfernen.
  4. aaron-grabowy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    293 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    aaron-grabowy hat kostenlosen Webspace.

    Ich würde den Eintrag so verstehen, dass diese Werbung nur für neue Nutzer geplant ist, wir können uns zwar denken, dass es wahrscheinlich nicht dabei bleiben wird, aber im Text steht auch nicht, dass man diese Tiles nicht mehr selbst bearbeiten kann.
  5. master4860

    Kostenloser Webspace von master4860

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1361 Gulden

    8 positive Bewertungen
    0

    master4860 hat kostenlosen Webspace.

    Insofern man eine ältere Firefox Version nutzen wird, sollte doch keine Werbung auftauchen.
    Oder irr ich mich?
    Ich mein das müsste man ja erst reinpatchen... .
  6. aaron-grabowy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    293 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    aaron-grabowy hat kostenlosen Webspace.

    Ein Browser, den man nicht mehr auf den neusten Stand bringen kann ist für mich keine Alternative.
  7. master4860

    Kostenloser Webspace von master4860

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1361 Gulden

    8 positive Bewertungen
    0

    master4860 hat kostenlosen Webspace.

    Mag sein,
    es geht aber darum welche Features der Browser bietet.
    Wenn Firefox einfach mehr bietet als alle Anderen auch ohne Update, bleibt man doch bei einer nicht geupdateten Version.

    Aber Werbung allgemein... . Es wird sicherlich Plugins oder etwas derartiges geben, dass die Werbung entfernen wird. Man muss aber auch dazu sagen Firefox verdient mit der Werbung Geld und hat mehr Budget für die Entwicklung des kostenlosen Browsers. Ich finde es daher eigentlich eher gut als schlecht!
  8. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    aaron-grabowy schrieb:
    Ich würde den Eintrag so verstehen, dass diese Werbung nur für neue Nutzer geplant ist,

    Ich glaube, da verstehst Du was falsch. Es wird, wenn man einen leeren Tab öffnet, so ähnlich aussehen, wie bei Chrome. Nur mit dem Unterschied, daß einige dieser "Empfehlungen" dann "sponsored Links" sind.
    Den Firefox-Entwicklern traue ich aber zu, daß sie dem Nutzer ermöglichen werden, dieses Verhalten in der Config abzuschalten. Wenn nicht, wird sich schnell jemand aus der Nutzergemeinde finden, der ein passendes Plugin schreibt.
    Warten wir es einfach mal ab. Das Projekt Firefox will auch finanziert sein. Wenn das ein Weg ist und der User selbst entscheiden kann, ob er damit einen Beitrag leistet, finde ich den Weg nicht verwerflich.
  9. aaron-grabowy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    293 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    aaron-grabowy hat kostenlosen Webspace.

    @master: Meine Gedanken gingen eher in Richtung Sicherheit als Funktionen.
    Naja wir werden sehen was draus wird ;)

    @fatfreddy: Er spricht schon von First-Time-Usern, bei anderen Leuten müssten die vorher angepinnten Seiten ja auch irgendwo platz finden, was aber auch kein Problem für Mozilla wäre.
    Ich kann gut verstehen, dass das Projekt auch irgendwie finanziert werden muss und habe deshalb auch nichts gegen diese Werbung, aber sie lässt sich bestimmt abschalten.

    Beitrag zuletzt geändert: 13.2.2014 0:59:49 von aaron-grabowy
  10. battlebeast

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettlerin

    159 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    battlebeast hat kostenlosen Webspace.

    Davon halte ich auch nicht viel.

    Sollte es ein Plugin zum entfernen nicht geben, muss wohl ein anderer Browser her, aber warten wir erstmal ab.

    Mich nervt es, dass die Mediennutzer heute verlangen, dass alles kostenlos ist....das ist meines Erachtens der hauptsächliche Grund für Werbung.
  11. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    Er spricht schon von First-Time-Usern, ...

    Das stimmt, Aber was ist ein "First-time-User" ? Für den Browser doch jeder, für den keine History zur Verfügung steht. Ergo auch ich, wenn ich den Browser starte, da beim schließen des Browsers die History grundsätzlich komplett gelöscht wird. :wink:

  12. aaron-grabowy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    293 Gulden

    3 positive Bewertungen
    0

    aaron-grabowy hat kostenlosen Webspace.

    Also laut Wörtebuch und anderen Artikeln über die Werbung bei Firefox sind First-Time-User wirklich Erstnutzer, die das Programm noch nie vorher geöffnet haben, aber Mozilla wird es letztlich eh so machen, wie es denen passt.
    http://www.golem.de/news/mozilla-directory-tiles-ein-bisschen-werbung-im-firefox-1402-104512.html
    Zumindest bin ich nicht alleine mit meiner Auffassung ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 13.2.2014 10:24:39 von aaron-grabowy
  13. Autor dieses Themas

    tchab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    8362 Gulden

    128 positive Bewertungen
    0

    tchab hat kostenlosen Webspace.

    aaron-grabowy schrieb:
    Also laut Wörtebuch und anderen Artikeln über die Werbung bei Firefox sind First-Time-User wirklich Erstnutzer, die das Programm noch nie vorher geöffnet haben, aber Mozilla wird es letztlich eh so machen, wie es denen passt.
    http://www.golem.de/news/mozilla-directory-tiles-ein-bisschen-werbung-im-firefox-1402-104512.html
    Zumindest bin ich nicht alleine mit meiner Auffassung ;)

    Und woher soll der Firefox wissen, dass ich ihn schon mal benutzt habe wenn ich sämtliche Dateien, die darauf hindeuten aufräume?
  14. twilight-fanpage

    Benutzer, kostenlos Webspace Ketzer

    99 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    twilight-fanpage hat kostenlosen Webspace.

    ich fände das nicht gut, wenn die jetzt werbung machen würden.
    wie können die die denn eigentlich personalisieren, wenn ich z.B.
    immer meine Chronik lösche?
    lg
  15. fatfreddy

    Kostenloser Webspace von fatfreddy

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Prinz

    26790 Gulden

    204 positive Bewertungen
    0

    fatfreddy hat kostenlosen Webspace.

    tchab schrieb:
    Und woher soll der Firefox wissen, dass ich ihn schon mal benutzt habe wenn ich sämtliche Dateien, die darauf hindeuten aufräume?

    Sollten wirklich "neue" Nutzer gemeint sein, wäre es möglich, daß der Kram bei der Anlage eines Profils vorbelegt wird. :wink:
  16. Autor dieses Themas

    tchab

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Lanzenträger

    8362 Gulden

    128 positive Bewertungen
    0

    tchab hat kostenlosen Webspace.

    twilight-fanpage schrieb:
    ich fände das nicht gut, wenn die jetzt werbung machen würden.
    wie können die die denn eigentlich personalisieren, wenn ich z.B.
    immer meine Chronik lösche?
    lg


    Das ganze soll wohl hauptsächlich über deinen Standort ermittelt werden, heißt du bekommst zum Beispiel Angebote vom nächsten H&M oder dem Mc Donalds, wenn du einen im Ort hast.
  17. h***e

    34 positive Bewertungen
    -1
    So lange die Werbung im Rahmen bleibt und nicht lästig ist ist das für mich kein Problem ich nutze zwar hauptsächlich chrome aber wenn ich Firefox nutzen hauptsächlich nutzen würde würde ich nicht wegen einer zu sätzlichen Werbung Wechseln
  18. c143

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5684 Gulden

    73 positive Bewertungen
    0

    c143 hat kostenlosen Webspace.

    Für mich klingt das nach einer guten Idee, aber ich hab Bedenken:
    Hierzu werden die Flächen auf der Seite genutzt, die sichtbar sind, wenn man einen neuen Tab öffnet.


    Werbung und Internet gehört einfach zusammen, deshalb bin ich auch gegen Adblock, so wird alles finanziert, dass ihr nutzt. Wer Firefox mag, dem sollte bewusst sein, dass die einzige Einnahmequelle von Google kommt, durch die Suche in der Adresszeile. Grade erst hab ich mal nen Artikel gelesen, dass das bald mal ändert, Google will glaub nicht mehr zahlen, aber nur ein Gerücht, verlasst euch nicht da drauf.
    Also find ich das genial, nur so kann Firefox in der Zukunft überleben. Nur was ich gar nicht haben kann, wenn die Werbung die ganze Webseite, die eigentlich ganz schön aussieht einfach nur verhunzt. Auf diesen Seiten benutz ich dann auch Adblock, wenn ich nicht mal mehr nen Artikel lesen kann, ohne die ganze Zeit extrem gestört zu werden. Ansonsten standartmässig auf jeder Seite deaktiviert.

    Und genau das befürchte ich, dass das automatische hinzufügen bei leeren Stellen nicht ganz so gut funktioniert und mich das beim lesen stören würde. Aber falls es funktioniert und wirklich einfach Werbung auftaucht wo auch Platz ist, find ich das ne top Idee!

    Mal schauen wies wird, wenns schlimm wird könnt ihr ja den Browser wechseln.

    Ach ja, es gibt ein Unterforum 'Software'. Da wär das besser aufgehoben als bei Off Topic.

    Gruss c143
  19. michl27

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2822 Gulden

    8 positive Bewertungen
    -1

    michl27 hat kostenlosen Webspace.

    Was passiert dann mit Adblock Plus? Firefox selber blocken wird wohl nicht funktionieren ;)
  20. c143

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5684 Gulden

    73 positive Bewertungen
    0

    c143 hat kostenlosen Webspace.

    michl27 schrieb:
    Was passiert dann mit Adblock Plus? Firefox selber blocken wird wohl nicht funktionieren ;)


    Theoretisch möglich. Wenn Firefox die Seite 'manipuliert' und Code einfügt, dann lädt er die Seite und Adblock fischt grad wieder alles raus. Je nachdem wie das implementiert wurde. Nur wenn sie ihre eigene Werbung wollen, ist das natürlich kein Problem anders zu Lösen und jedes Plugin zu blocken, dass ähnliches Versucht.

    Aber eine Möglichkeit wird es schon geben, gibt es immer. Aber Adblock Plus wird wahrscheinlich ganz normal im Store bleiben und eben 'normale' Werbung weiterhin blocken.
  21. meron

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    988 Gulden

    6 positive Bewertungen
    0

    meron hat kostenlosen Webspace.

    und sonst halt ausweichen auf einen anderen Browser:
    Opera ist da immer noch mein persönlicher Favorit (Firefox nutze ich nicht mehr weil er zu langsam ist und mit den ständigen Updates nervt, jetzt habe ich noch einen weiteren Grund).

    Werbung in Software finde ich grundsätzlich nicht verwerflich, wenn ich aber analysiert werde (hier wurde schon von Profil und Standortanalyse gesprochen) um mir Werbung anzuzeigen, dann werde ich die Nutzung der Software nur noch auf ein Minimum reduzieren. Selbstverständlich bin ich auch bereit für eine Software zu bezahlen, doch fehlt im Internet irgendwie immer noch ein schlaues Zahlungsmittel (Kreditkarte hat nicht jeder, von Paypal hört man auch nicht viel gutes und dass sich Bitcoins wirklich durchsetzen glaube ich auch noch nicht, das ist eher wieder die nächste Internetblase).
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!