kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Formulareingaben überprüfen

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    t****y

    So da ich ja sch?n flei?ig PHP gelernt hab, wollte ich dann jetzt mal kurz ne Anmeldung schreiben ^^.
    Das ist ja ansich auch nicht schwer, nur ich wollte die Angaben ?berpr?fen lassen:




    //Eingaben ?berpr?fen 
    if(strlen($nick)<6){    
    $error_msg="Ihr Nickname muss aus mindestens 6 Zeichen bestehen.";    
    }    
    if(strlen($name)<3){    $error_msg.="<br>Ihr Name muss aus mindestens 3 Zeichen bestehen.";    
    }    
    if(strlen($pw)<6){    
    $error_msg.="<br>Ihr Passwort muss aus mindestens 6 Zeichen bestehen.";    
    }    
    if(strlen($pw)!==$pwb){    
    $error_msg.="<br>Passwort und Passwortbest?tigung sind nicht gleich.";    
    }    
    //Ende Eingaben ?berpr?fen      if(isset($error_msg)){           
    $message ="<br>Registrierung fehlgeschlagen:<br>"; 
    $message.=$error_msg;       
    $message.="<br>Klicken Sie auf <a href=javascript:history.back(1)>zur?ck</a>.<br><br>";  	 
    echo $message;   	     
    }else{




    Also das ist der Teil um die Eingaben zu ?berpr?fen, mehr Code braucht ihr eigentlich nicht!
    In dem Else-Teil, welcher da jetzt nicht steht, wird dann die eigentliche User registrierung vorgenommen (es wird in die Datenbank eingetragen).
    Wenn ich jetzt richtige angaben mache beim passwort, also bei Passwort($pw) "123456" schreibe und bei Passwort Best?tigung($pwb) ebenfalls "123456" schreibe, dann steht da trotzdem:
    ...
    Passwort und Passwortbest?tigung sind nicht gleich.
    ...

    Was mache ich falsch?
    Und k?nnt ihr mir auch sagen, wie ich eine Email auf richtigkeit ?berpr?fe, also x@x.x
    Nicht nur ?berpr?fen ob ein "@" drin vorkommt.

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 18:37 von teremy

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 18:38 von teremy

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 18:54 von teremy

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 18:57 von teremy

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 18:59 von teremy
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. if(strlen($pw)!==$pwb)
    {    
     $error_msg.="<br>Passwort und Passwortbest?tigung sind nicht gleich.";    
    }




    um?ndern in:


    if(strlen($pw)!= $pwb)
    {    
     $error_msg.="<br>Passwort und Passwortbest?tigung sind nicht gleich.";    
    }


    != ?berpr?ft ob eine Eingabe nicht das ist, was angeben wurde... !== ist falsch ;D
  4. Autor dieses Themas

    t****y

    Da kommt immernoch das gleiche, ich kann bei beiden unterschiedliche Angaben oder gleiche machen, es bleibt die gleiche Fehlermeldung.
    Kannst du mir denn wenigstens schonmal sagen, wie man die Email ?berpr?ft? Also "x@x.x" und nicht nur, dass ein @ vorkommt. Das w?rde mir auch schon weiterhelfen, weil ich da auch Probleme hatte, da hab ichs erstmal rausgenommen.

    EDIT: Lucas hat mir geholfen, strlen ermittelt nur die L?nge und die L?nge was bei 123456 einfach nur 6 w?re, ist ja ungleich das, was $pwb enth?lt. Also musste ich das strlen nur weglassen und die Variablen so mit einander vergleichen.

    Aber es bleibt die Frage wie man die Email dann auf richtigkeit ?berpr?ft.

    Beitrag ge?ndert am 27.11.2005 19:07 von teremy
  5. c*********c

    Um die E-mail auf G?ltigkeit zu ?berpr?fen, kannst Du die folgenden Funktionen verwenden:

    http://de.php.net/manual/de/function.getmxrr.php
    oder
    http://de.php.net/manual/de/function.checkdnsrr.php

    Hier noch ein kleines Beispiel dazu:
    http://www.id.unizh.ch/publications/zinfo/zinfo0010/phpneu.php
  6. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!