kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


[Frage] Entpacken von tar.gz

lima-cityForumlima-city Allgemeinlima-city Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    chimeranew

    chimeranew hat kostenlosen Webspace.

    Hallo comm da ich schon seit 2 stunden veruche eine tar.gz datei auf meinen webspace zu laden und diese staendig
    nach ein par min abbricht habe ich diese per ftp (winsc) hochgeladen
    meine frage ist wie entpacke ich diese da ich ja keinen zugriff auf putty (ssh client) habe ?
    Danke
    Grus Nostra
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Auf dem kostenfreien Webspace? Da sind Archive eh nicht erlaubt.

    chimeranew schrieb:
    meine frage ist wie entpacke ich diese da ich ja keinen zugriff auf putty (ssh client) habe ?

    Einfach lokal entpacken und die entpackten Dateien dann hochladen? ;)
  4. Autor dieses Themas

    chimeranew

    chimeranew hat kostenlosen Webspace.

    Na got sei gedankt das ich es sofort wider geloescht habe Dabei handelt es sich ja nur um eine Homepage
    Danke dir
  5. Brauchst dir nicht wirklich Sorgen machen wenn mal versehentlich eine nicht erlaubte Datei auf dem Webspace landet, die werden meist automatisch gelöscht.
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Nimm doch einfach mal das Lima-eigene Web-FTP. Bei den Möglichkeiten des Web-FTP wird u.a. genannt:
    Auspacken von komprimierten Dateien
    Diese Formate werden unterstützt: .zip, .tar, .tgz und .gz

    Ich sehe damit gute Chancen, dass nicht den umständlichen Weg gehen musst.
  7. Autor dieses Themas

    chimeranew

    chimeranew hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:
    Nimm doch einfach mal das Lima-eigene Web-FTP. Bei den Möglichkeiten des Web-FTP wird u.a. genannt:
    Auspacken von komprimierten Dateien
    Diese Formate werden unterstützt: .zip, .tar, .tgz und .gz

    Ich sehe damit gute Chancen, dass nicht den umständlichen Weg gehen musst.


    Du hast warscheinlich gar nicht gelesen um was es sich handelt
    Es hatt sich erledickt
    Danke
  8. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    chimeranew schrieb:
    mein-wunschname schrieb:
    Nimm doch einfach mal das Lima-eigene Web-FTP. Bei den Möglichkeiten des Web-FTP wird u.a. genannt:
    Auspacken von komprimierten Dateien
    Diese Formate werden unterstützt: .zip, .tar, .tgz und .gz

    Ich sehe damit gute Chancen, dass nicht den umständlichen Weg gehen musst.


    Du hast warscheinlich gar nicht gelesen um was es sich handelt
    Es hatt sich erledickt
    Danke


    Doch, doch, das habe ich schon. Du hattest geschrieben, dass du eine tar.gz-Datei auf deinen kostenlosen Lima-Webspace hochladen wolltest und ich gehe davon aus, dass man das in einem Schritt mit dem Lima Web-FTP erledigen kann.

    Beitrag zuletzt geändert: 7.6.2017 13:00:32 von mein-wunschname
  9. julianzillner

    julianzillner hat kostenlosen Webspace.

    Genau, die nicht erlaubten Filetypen werden automatisch gelöscht, weil auf den Free Space sind die erlaubten Filetypen aktiv:
    https://www.lima-city.de/hilfe/welche-dateiformate-sind-auf-dem-webspace-verboten

    Und die, die verboten sind werden automatisch gelöscht, also gar nicht erst angezeigt
  10. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    julianzillner schrieb:
    Genau, die nicht erlaubten Filetypen werden automatisch gelöscht, weil auf den Free Space sind die erlaubten Filetypen aktiv:
    https://www.lima-city.de/hilfe/welche-dateiformate-sind-auf-dem-webspace-verboten

    Und die, die verboten sind werden automatisch gelöscht, also gar nicht erst angezeigt


    Soweit ich weiß, werden verbotene Dateien ab einer Gewissen Zeit gelöscht. Ich meine, dass verbotene Dateien nicht sofort gelöscht werden, sondern erst nach einiger Zeit. Das soll dafür sorgen, dass Installationen Reibungslos funktionieren. Kann ja sein, dass einige CMS temporär verbotene Dateien generieren um Installiert werden zu können. Ich lasse mich auch gerne eines Besseren belehren, wenn ich da unrecht haben sollte :D.

    Früher gab es hier mal einen Downloadserver, wo man verbotene Dateiendungen Hochladen konnte. Ist aber nun mit dem Premiumspace verknüpft. Es ist praktischer sich Premiumwebspace zu kaufen als solch einen Downloadserver zu betreiben.

    Alternativ kann man bei MEGA, Google Drive, Dropbox, OneDrive etc. seine Dateien hochladen, wenn man keinen Premiumspace haben möchte.
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!