kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Fragen zur Geldanlage: Tagesgeldkonto

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    russia-hawks

    Kostenloser Webspace von russia-hawks

    russia-hawks hat kostenlosen Webspace.

    Hallo!

    ich wollte mal bisschen geld anlegen und habe mich im internet über die ganzen mögliche tag/angebot">angebote informiert, dabei bin ich auf das angebot der \"kaupthing edge\" http://kaupthingedge.de gestoßen, die auch im vergleich vom fokus-online ganz oben war.
    meine frage: weiß jemand vielleicht, wieso es für das tagesgeldkonto einen höheren zinssatz als vom festgeldkonto gibt?
    und würdet ihr das angebot eingehen?
    Kann man bei einem tagesgeldkonto jederzeit an das geld ran, wie bei einem normalem giro-konto?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. deine Frage kann ich dir so leider nicht beantworten, aber ich hab mal n paar Lehrgänge mitgemacht bei ner Vermögensberatung und da wurde uns gesagt wenn man Geld gewinnbringend anlegen will, soll man dies immer Fonds-gebunden machen und Sparbücher sind eigentlich nur gammelndes Geld..
  4. Sparbücher kann man aber keinesfalls mit einem Tagesgeldkonto vergleichen!

    Um wieviel \"bisschen\" Geld geht es den?
  5. Autor dieses Themas

    russia-hawks

    Kostenloser Webspace von russia-hawks

    russia-hawks hat kostenlosen Webspace.

    so ca. 4000, die ich erstmal reinpumpen wollte, ich weiß aber nicht, ob ich die als festgeldanlage oder tagesgeld machen soll, aber wenn ich beim tagesgeld sowieso einen höhren zinssatz habe..
  6. l******1

    Also erstmal ist das ein gutes Angebot, ich bin im Augenblick bei der Garantibank und die gibt für 12 Monate nur 4,90 %.

    Warum das Tagesgeld eine höhere Verzinsung hat als das Festgeld liegt ganz einfach daran dass der Zinssatz beim Festgeld für ein Jahr garantiert ist. Nach 6 Monaten sinkt er beim Tagesgeldkonto um 0,55% und ab 2009 hast du auch die 5,10 % nicht mehr garantiert.

    Kann man bei einem tagesgeldkonto jederzeit an das geld ran, wie bei einem normalem giro-konto?
    Ja.
  7. Autor dieses Themas

    russia-hawks

    Kostenloser Webspace von russia-hawks

    russia-hawks hat kostenlosen Webspace.

    hat den jemand schon erfahrung mit dieser bank, oder kann jemand eine andere gute empfehlen, wo ich eine hohe verzinsung auf dem tagesgeldkonto habe?
    die garantibank soll ja auch sehr gut sein...

  8. 1) http://kaupthingedge.de
    2) wieso es für das tagesgeldkonto einen höheren zinssatz als vom festgeldkonto gibt?
    3) und würdet ihr das angebot eingehen?
    4) Kann man bei einem tagesgeldkonto jederzeit an das geld ran, wie bei einem normalem giro-konto?

    1) noch nie gesehn - 5,6% klingt aber echt gut.
    2) gute frage - ich kenn es anders rum ABER bei tagesgeldkonto kann sich der zinssatz schnell ändern, manchmal gilt das angebot auch nur 1 monat, danach sind es dann weniger zb 4,5% - dann ist in 12 monaten das festgeld besser.
    3) evtl. wenn ich geld über hab und mir das detailliert durchlese
    4) man kommt jederzeit ran, aber man hat meist 2-3 tage bis das geld zwischen tagesgeldkonto und referenz-gitro transferiert ist.

  9. Kann man bei einem tagesgeldkonto jederzeit an das geld ran, wie bei einem normalem giro-konto?
    Ja.



    Das ist so nicht richtig. Man muss min. 2 Tage vorher der Bank Bescheid geben, dass man Geld vom Tagesgeldkonto abheben möchte, also quasi auf voraus.
  10. l******1

    Das ist so nicht richtig. Man muss min. 2 Tage vorher der Bank Bescheid geben, dass man Geld vom Tagesgeldkonto abheben möchte, also quasi auf voraus.
    Das kommt wirklich auf die Bank an, bei meinem Tagesgeldkonto kann ich ohne Vorankündigung (sogar online) auf das Referenzkonto überweisen.
  11. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich würd dir die Diba empfehlen. Schau mal auf https://www.ing-diba.de/

    Da gibt es zwar keine 5,6% Zinsen auf dem Tagesgeldkonto aber du hast ne Möglichkeit noch nen kostenloses Girokonto dort anzulegen, unabhängig vom Geldeingang, ohne irgendwelche Beschränkungen beim Überweisungen schreiben oder so. Geht zwar alles nur per Online-Banking aber wer macht das heutzutage nicht? Abheben kannste an allen deutschen Geldautomaten mit dem Visa oder Mastercardzeichen. Jede Abhebung da ist auch kostenlos zumindestens Deutschlandweit.

    Der Grund warum ich selbst auch die Diba gewählt habe, war, daß sie bis zu jedem x-beliebigen Betrag für dein Vermögen haften, also bei einer eventuellen Pleite kriegst du alles wieder und nicht nur beispielsweise 20000 € von 40000€.
  12. Ich würd dir die Diba empfehlen. Schau mal auf https://www.ing-diba.de/

    ich auch - ich hab da zwar zur zeit nur ein giro - aber das extra-konto hatte ich auch mal - war ne super sache
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!