kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Gehäuse mit Wasser gefüllt?

lima-cityForumHeim-PCModding

  1. ...und dann noch einpaar fische rein und fertig. :biggrin:

    nebenwirkung: bleibt nicht destilliert und zt-zzzt-zzzzt-z-t-tz-z-t-z-t-z :mad:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****y

    Destilliertes Wasser leitet wohl Strom.
    Ich wei? nicht wieso ihr immer denkt destilliertes Wasser leitet nicht.
    Zugegeben, sehr gering... aber aus den Wassermolek?len entstehen Ionen(Ladungstr?ger), welche somit auch das destillierte Wasser leitf?hig machen.
    Und mit Fischen kann man das sowieso dann vergessen.
    Wenn ihr unbedingt was mit wasser machen wollt, dann baut den tower doch ein mit Wasser. So dass innen drin luft ist und au?en wasser ( mit Glas )...

  4. Destilliertes Wasser leitet wohl Strom.
    Ich wei? nicht wieso ihr immer denkt destilliertes Wasser leitet nicht.
    Zugegeben, sehr gering... aber aus den Wassermolek?len entstehen Ionen(Ladungstr?ger), welche somit auch das destillierte Wasser leitf?hig machen.
    Und mit Fischen kann man das sowieso dann vergessen.
    Wenn ihr unbedingt was mit wasser machen wollt, dann baut den tower doch ein mit Wasser. So dass innen drin luft ist und au?en wasser ( mit Glas )...


    Naja ich glaube, wenn man komplett reines, destilliertes Wasser hat, dann leitet es wirklich nicht...doch wer garantiert, dass in dem Glas/Geh?use kein einziges Staubkorn ist? Denn sobald nur ein Partikel in das Wasser kommt, leitet es wieder...wie willst du die Platinen etc des PC's so reinigen, dass dort kein Staub mehr dran ist? Au?erdem: Der PC ist doch zT auch mechanisch, zB an der Festplatte. Funktioniert die denn auch in ?l? Oder m?sste man dann doch ein wasserdichtes Geh?use f?r die HD besorgen? Denn die einzige M?glichkeit w?re, wie mir grad shcon rausgerutscht ist, in ?l!
  5. b***********h

    Wenn das m?glich w?re, h?tte es ja wohl schonmal jemand ausprobiert. Selbst in Japan gibts sowas nich!!!



    wasi schrieb:

    Destilliertes Wasser leitet wohl Strom.
    Ich wei? nicht wieso ihr immer denkt destilliertes Wasser leitet nicht.
    Zugegeben, sehr gering... aber aus den Wassermolek?len entstehen Ionen(Ladungstr?ger), welche somit auch das destillierte Wasser leitf?hig machen.
    Und mit Fischen kann man das sowieso dann vergessen.
    Wenn ihr unbedingt was mit wasser machen wollt, dann baut den tower doch ein mit Wasser. So dass innen drin luft ist und au?en wasser ( mit Glas )...


    Naja ich glaube, wenn man komplett reines, destilliertes Wasser hat, dann leitet es wirklich nicht...doch wer garantiert, dass in dem Glas/Geh?use kein einziges Staubkorn ist? Denn sobald nur ein Partikel in das Wasser kommt, leitet es wieder...wie willst du die Platinen etc des PC's so reinigen, dass dort kein Staub mehr dran ist? Au?erdem: Der PC ist doch zT auch mechanisch, zB an der Festplatte. Funktioniert die denn auch in ?l? Oder m?sste man dann doch ein wasserdichtes Geh?use f?r die HD besorgen? Denn die einzige M?glichkeit w?re, wie mir grad shcon rausgerutscht ist, in ?l!



    Eine CD/DVD-Laufwerke sind optisch, wie soll dat denn gehen.......

    Beitrag ge?ndert am 9.06.2006 14:44 von bananenmatsch
  6. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.


    nen Kumpel von mir hat auch seinen PC in ein Aquarium gestellt und dieses dann mit ?l gef?llt..
    der rechner funktioniert einwandfrei und richtig leise... das einzigste problem an so einem "?lrechner" ist, dass er nach einer Weile extrem anf?ngt mit stinken ;)

    Du solltest auch kein Pflanzen?l, sondern ein synthetisches ?l nehmen. Apropos, auch destiliertes Wasser leitet, nur halt extrem schlecht. ^^ PC-Innereien h?tten allerdings damit Probleme. ^^

    @wasi: Nun Festplatten sind ohnehin luftdicht gekapselt, das gibt keine Probleme. ^^


  7. nen Kumpel von mir hat auch seinen PC in ein Aquarium gestellt und dieses dann mit ?l gef?llt..
    der rechner funktioniert einwandfrei und richtig leise... das einzigste problem an so einem "?lrechner" ist, dass er nach einer Weile extrem anf?ngt mit stinken ;)

    Du solltest auch kein Pflanzen?l, sondern ein synthetisches ?l nehmen. Apropos, auch destiliertes Wasser leitet, nur halt extrem schlecht. ^^ PC-Innereien h?tten allerdings damit Probleme. ^^

    @wasi: Nun Festplatten sind ohnehin luftdicht gekapselt, das gibt keine Probleme. ^^


    Bis der l?fer absuft^^ naja das ?l m?ste in bewegung sein dan d?rfter er auch nicht mer stinken. kanst ja noch ein par luft ? ich meine ?lumwelzpumpen nemen.
    ich habs nicht getestet aber wird ads ganze nicht zu teuer auf dauer sonst hette man bei dauerleistung eine (Fritten-)Frit?se^^ fals dar dan nichts durchgebrand ist.
  8. nimm oel das funktioniert... einfaches speiseoel... hab da ma n video gesehn
  9. m***e

    Ich finde die Idee echt supper ich w?rde es an deiner Stelle mit einem alten PC vom Flohmarkt oder so erstmal ausprobieren aber die Idee ist geil !!!
  10. teste doch zunechst andere gegenstende als gleich ein pc.
  11. d************r

    Wasser kannste im normal, sowie im destiliertem Zustand vergessen. Versuchs mal mit ?l.
    Das hat mehrere Vorteile.

    1. Es leitet auch durc Verschmutzung keinen Strom
    2. Es wird bei weitem nicht sooooo hei? wie Wasser... deshalb nimmt mans auch beim Kochen, damit nix anbrennt.
    3. Du kriegst die Karten und alles besser raus, wegen der Schmierung ^^

    Aber nimm jetzt kein Scmier?l, sondern wirklich dieses Speise?l. :biggrin::biggrin::biggrin:
  12. mache doch alles was nicht mit Fl?sigkeit in ber?rung kommt einfach userhalb des PC-k?hlers oder geht doch auch diese werden auch nicht so heis.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!