kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Geld Durch laufen lassen des Pc

lima-cityForumDie eigene HomepageGeld verdienen im Internet

  1. Da sind die Stromkosten höher als das ihr was verdient!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Der Unterschied zwischen eBesuchern und \"normalen\" Besuchern ist, das eBesucher keine Besucher sind die sich für deine Seite interessieren. Sie gehen auf deine Seite, damit Sie Punkte verdienen um ihre Seite besuchen zu lassen oder die Punkte bei eBay oder sonst wo zu verkaufen. \"Normale\" Besucher hingegen gucken deine Seite an, weil sie das wollen. Da das alles automatisch abläuft und man nichts klicken muss ist das auch bei vielen Sponsorseiten verboten, grade wenn man Banner auf der Seite hat die per View vergütet werden.
  4. i*****n

    Das klingt zwar erstma alles wunderbar:

    Aber das Problem is, dass die Besucher nicht gezählt werden, da niemand den Layer schließt.

  5. h*****e

    ich check da überhaupt nich durch.....
  6. is doch ne schwer zu verstehen. du gehst auf ne seite von nem user und bekommst 0.8-0.9 punkte und eine einblendung deiner seite kostet 1 punkt.
    --> also wenn du 10 seiten angeguckt hast, kannste deine seite 8 oder 9 mal einblenden lassen
  7. h*****e

    jo das is kla.. aber wenn ich meine seite anzeigen lassen will passiert überhaupt nix und keine besucher mehr oder so...
  8. r********u

    Also ich bin auch bei Ebesucher.
    Das Ganze bringt schon etwas.
    Ich lasse die Surfbar nur laufen wenn ich sowieso online bin (z.B. in Foren oder wenn ich Mails lese etc.).
    Dann trage ich Bettelseiten ein bei denen automatische Besuchertauscher erlaubt sind.
    Manche Bettelseiten bezahlen für Bettelaufrufe Geld.
    Da tragt man seinen Link ein und jedesmal wenn sich die eigene Bettelseite öffnet bekommt man einen kleinen Geldbetrag gutgeschrieben.
    Für 1000 Aufrufe meistens so um die 1,20 bis 1,50 Dollar (sind fast alles englische Seiten).
    Zusätzlich trage ich meine Homepage ein wo ich einen Counter installiert habe durch den ich Geld verdiene (zwar alles nur lächerliche Centbeträge aber auf Dauer kommt auch was zusammen).
    Wenn man sowieso online ist kann man ja ruhig die Surfbar laufen lassen.
    Zusätzlich benutze ich noch den Mailtauschdienst von Ebesucher und versende darüber Paidmails für meine Homepage.
    Diese Paidmails werden sehr gut beachtet!
    Dann bin ich noch bei einigen anderen Besuchertauschern und Mailtauschern die einfach nebenbei mitlaufen.
    Insgesamt kommen da schon ca. 5-10 Dollar bei 5.000 bis 10.000 Seitenaufrufen der Bettellinks täglich zusammen.
    Das lohnt sich meiner Meinung nach schon :)
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!