kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Glauben Politiker Ihre Aussagen in der Presse selber?

lima-cityForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. Autor dieses Themas

    patenkiller

    patenkiller hat kostenlosen Webspace.

    Nach den Nachrichten um 10 Uhr, wo Herr K. U. Benneter (SPD Generalsekret?r) sich zur Hartz 4 ge?u?ert hat, frage ich mich wirklich, ob die tag/meisten politiker">meisten Politiker selber das glauben, was Sie erz?hlen!?!?!

    Mehr Arbeitslose durch die derzeitige Saison: Wie jetzt? Also, bei uns wird gerade die Ernte eingebracht und die Hotels sind relativ ausgebucht! Daher haben wir mehr Arbeitslose? Ist schon klar, weil durch mehr Arbeitsstunden in der Woche, entstehen ja auch mehr Arbeitspl?tze (war das in den 70ern nicht anders rum?)

    Hartz 4: Durch weniger Geld, ergibt sich mehr Arbeit? Und die CDU ist daran schuld, dass die meisten Leute GEGEN die Hartz 4 sind? Wird hier die Bev?lkerung f?r doof verkauft? Die Leute sind dagegen (und nicht nur die betroffenen!), weil ganz klar zu sehen ist, dass hier ein Teil der Bev?lkerung wenig Geld bekommt und damit auch eine Menge Kaufkraft verloren geht. Daran schon mal gedacht?

    Ist Klar, wir m?ssen sparen! Geht nichts daran vorbei! Aber ICH glaube (und ich glaube auch, das ich mit dieser Meinung nicht alleine bin!), dass hier am falschen Ende gespart wird. N?mlich dort, wo sowieso schon so gut wie kein Geld ist. Und die Herrn Manager bekommen immer mehr (wie ?brigens auch die Politiker!) und drohen dann noch: "wer nicht mehr arbeiten will, geht nach Hause / das Werk wird nach Osten verlegt"
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. c*******2

    loool^^
    naja, deutschland ist voll im arsch^^

    ist wie mit der steuer auf alkopops.
  4. p**9

    Naja bei Frontal21 war auch letztenz einer von der CDU der hat auch erst von den Sparb?chern der Kinder erz?hlt und als dann richtig nach gefragt wurde hat er immer drumrum geredet. Naja ich w?rd das nur als auf hetzung gegen die SPD sehen. Also die Ploitiker glauben eh nicht was sie sagen denn wenn sie es glauben w?rden w?rde ja nicht son M?ll bei raus kommen.
  5. greenblizzard

    greenblizzard hat kostenlosen Webspace.

    Ich glaub eher, dass die Politiker nur ins Amt kommen wollen und dazu alles tun werden, also auch irgendwas behaupten und davon keine Ahnung haben.

    Au?erdem sind die meisten nur Politiker, weil sie gut :singer: k?nnen :thefinger:
  6. d******8

    Hmmm.
    Also ich w?rde sagen,dass es in Deutschland inzwischen so ist,dass die meisten Politiker (besonders immer die jeweilige Opposition) so weit es geht den W?hlern nach dem Mund reden,sich mit dem Wind drehen, keine Probleme haben ihre Meinung von einen Tag auf den anderen zu ?ndern (zumindest die meisten) und wenn es m?glich ist unpopul?re Entscheidungen bis nach der n?chsten Wahl aufschieben.
    Ob die Politiker immer glauben,was sie erz?hlen, glaube ich nicht.
    Ich glaube eher,dass Politiker das erz?hlen was sie hoffen,was eintrifft und immer sehr optimistische Prognosen abgeben.

    Mfg Dagar888
  7. t*****b

    Schaut mal unseren Bundeskanzler an. Der hat in sechs Jahren nichts gegen die Arbeitslosigkeit getan, aber geredet hatt er massenhaft; doch das k?nnte meiner Meinung nach jeder tun. Also vieles sind nur leere Worte.
  8. k*********2

    Meine Meinung zu Hartz 4: :puke:

    Sorry, das ich vielleicht das Thema nicht so ganz treffe, aber ich frage mich ernsthaft, was die Politiker da labern.
    Anstatt sich mal um die Spitzenverdiener zu k?mmern, hauen die immer wieder auf dem kleinen Mann rum, der eh gerade soviel Geld hat, um sich selbst zu ern?hren. Irgendwelche Leute, die ihre 5000-10000 Euro verdienen haben gut lachen, da es sie kaum betrifft. Doch z.B. Leiharbeiter, die gerademal mit 700-1000 Euro rauskommen, tut es richtig weh.
    ie Politiker versuchen sich selbst zu sch?tzen durch ihre Lohngruppen und alles eben auf den weniger Verdienenden aufzulasten.
    Hauptsache in nem fetten Panzerschlitten sinnlos durch die L?nder fahren, Urlaub im 5 Sterne Hotel, Essen ? la Luxus ... das k?nnen Politiker gut. Und das schlimmste ist, anderen L?ndern Geld in den A.... zu schieben, nur wegen irgendwelcher Freundschaften. Das der kleine Mann schauen mu?, wie dieser sich ern?hrt, ist denen egal. Die haben ihre Bodyguards, so das der kleine Mann kaum ne Chance hat, den entsprechenden richtig die Fresse zu polieren, f?r diese Schei?e!

    Sorry, das ich es so hart und schmutzig ausdr?cke, aber so ist meine Ansicht.
  9. d******8

    Also meine Meinung:
    Das es immer nur auf die kleinen geht stimmr nicht.
    Die Leute, die heute Sozialhilfe beziehen,denen wird es durchweg besser gehen.Leute,die bis jetzt Arbeitslosenhilfe bezogen haben denen geht es in manchen berreichen zwar schlechter (kriegen weniger),aber inanderen daf?r nen bisschen besser und wenn du dir Leute mit geringen einkommen mal anguckst,dann haben die nach abzug der steuern teilweise sogar weniger,als Leute,die Sozialhilfe beziehen,was meiner Meinung nach auch nicht richtig sein kann.
    Wo ich dir zustimme ist,dass die Politiker zwar immer davon reden,wie unser Bundespr?sident in seiner Antrittsrede,dass wir k?rzer treten m?ssen,aber wieso setzen die Politiker nicht ein zeichen und verzichten aucf einen gewissen %-Satz ihres Gehalts oder einen Teil ihrer Altersbez?ge.
    Alles im allen Denke ich,dass die Bundesregierung viel zu sp?t angefangen hat zu erkl?ren,was sie wirklich mit Hartz IV bezwecken will.
    Am meisten ?rger ich mich gar nicht ?ber die Regierung sondern ?ber Partein wie duie PDS, die die Montagsdemonstrationen benutzen und somit auch die Angst der Menschen einen Vorteil zu erzielen oder dieKirchen die mitdemonstrieren um ihre Mitglieder zu halten und aus Angst bei der sozialen Frage im 20/21 Jhdt. genauso zu versagen,wie im 19..Meiner Meinung nach werden die historischen Montagsdemonstrationen so entfremdet,denn was zur Zeit des SED-Regiems charateristisch war,war das die Betroffenen selber gesprochen haben und nicht wie jetzt irgenwelche Politiker.

    MfG Dagar
  10. Hey Leute, merkt ihr das nicht?
    Der Crash ist nahe aber keine Sorge:
    Nach dem Reset geht alles wieder aufw?rts ;-)

    Vielleicht gibt es auch eine richtige Deflation.
    Dann werden die Reichen der Reichsten danach noch reicher sein ;-)
  11. f*b

    deflation ist doch toll oder? die leute, die sich renten gespart haben, haben pl?tzlich mehr renten :smokin:
    naja... das ganze system wird eines tages zusammenkrachen. alles lebt auf pump. staat - bundesl?nder (bei uns kantone ^^)-gemeinden...
    eines tages werden alle ihre schulden zahlen m?ssen.^^
  12. Nur so am rande Hartz zieht jetzt schon viele leute bekommen gar nix mehr und gehen jetzt wieder arbeiten oder bem?hen sich jetzt extremst.
    Wir reden ?ber langzeitarbeitslose die sich mit meinen steuergelder nen dicken machen.
    Finde ich gut.
    Die haben mal nen Arbeitgeben gezeigt wie der zu k?mpfen hat um einen arbeiter zu bekommen vor allem wenn ihm leute vom Arbeitsamt zugeteilt wurden.
    Die kommen setzen sich da hin und sagen ne habe ich keinen bock oder ich will auf den Bau sonst nirgentwo hin und fertig.
    Sowas unterst?zen wir mit Steuergeldern und sowas verteidigt ihr daf?r habe ich absolut kein verst?ndniss den diese Leute soll es treffen.
    Es gibt leute die bem?hen sich aber wohl nicht richtig nun werden sie gezwungen man kann nur die richtigen treffen n?mlich langzeitarbeitslose.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!