kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ich bin zu Mangas & Animes gekommen, durch...

lima-cityForumSonstigesAnime, Manga und Comics

  1. d********s

    durch den wohl bekannstesten manga ?berhaupt:
    Dragon Ball^^

    Ich habe ihn mir als erstes aus der b?cherei geliehen und dachte es sei ein ganz normaler comic, aber: geirrt.
    also reschashcierte ich im i-net nach den so Gennanten: Mangas. So habe ich so manches entdeckt, aber das Thema verschwand erstmal f?r ne weile. Als meine schwester den den Manga "Angel Sancturay" zu lesen anfing, erinnerte ich mich auch und las uch diesen.
    so das ich bald anfing meine eigenen serien zu sammeln wie z.B.Kingdom Hearts oder Demon Diary bis hin zu NAruto und Banzai!.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. durch Freunde die Pokemon und Yugioh-Karten haben ziemlich bock gemacht wollte schon mit DuelMasters anfangen aber das Spiel habe ich bis heut nicht kapiert.
  4. Ich bin auf mangas gekommen durch den Laden wo ich fr?her immer meine games gekauft habe.
    Der erste Manga was ich gesehen habe war Akyra, geiles teil.
    Danach kamen weitere, die besten jedoch sind die originellen (JAP. oder US) die deutschen Versionen die man in jede Videothek ausleihen kann sind zu sehr geschnitten.

  5. ich bin schon seit Jahren
    ein von Fan von Manga&Anime
    und bin bekam diesen Trip
    eigentlich von fr?here Freunde.
  6. Hm.. schwere Frage.. eigentlich kenn ich anime schon immer^^ ein fan bin ich allerdings erst so seit 2-3 jahren.. vorher hab ich das einfach nur ( immer auf rtlII ) geglubscht^^

    Anime 4 Ever!^^
  7. r*******r

    Also, ich bin durch RTL 2 auf
    Animes gekommen (m?sste hier eigentlich jeder sein) An meinen ersten Anime kann ich mich irgendwie gar nicht mehr erinnern....(K?nnte Pok?mon gewesen sein)
    Und in meiner umgebung schaut fast jedes Kind Anime.... ich hab blo? dsmit aufgeh?rt. (vielleicht noch Inujasha schau ich an)
  8. Ich bin durch einen Freund zu Mangas gekommen er hat mir davon erz?hlt.:biggrin:
  9. b***s

    animes find ich net so gut...^^
    guckste dir nen paarmal an und du kannste se auswendig...^^
    ----------------
    :slant::biggrin:
    ----------------
  10. black-daisuke

    black-daisuke hat kostenlosen Webspace.

    RTL2 etrwas rumzappen dan habe ich nen Anime gesehen und bin so zu Anime gekommen und durch Anime bin ich dan zum MAnga gekommen
  11. Also bei mir lief's in mehreren Stufen ab:

    Als wirklich ganz kleiner Steppke hab ich lat?rnich die Biene Maja, Sindbad, Kimba und Tao Tao gesehen - als ich dann in den Kindergarten kam bzw. dann sp?ter dann auf die Grundschule wechselte kamen dann Saber Rider und Die tollen Fu?ballstars dazu.

    Man war ich damals sauer, als man Saber Rider abgesetzt hat und dann die tollen Fu?ballstars gezeigt hat. :biggrin:)

    Dann war aber erst mal lange Zeit Sende-/Empfangspause, da ich komplett auf Star Trek ausgerichtet war. :blah:

    Aber erst wirklich bewusst geworden, dass ich eigentlich schon immer mit Anime zu tun hatte, bin ich mir erst vor ungef?hr sieben/acht Jahren, als ich das Internet - damals noch ?ber den Rechner in der Schule - "f?r mich entdeckte".

    Nicht zuletzt wegen der Anime-Newsgroup de.alt.anime - in der man mich vieles lehrte. Auch dass ich eben schon im Kindergartenalter mit Animes in Ber?hrung kam und schon damals nicht auf Disneykram stand... So richtig in Fahrt kam ich aber erst, als ich zwei der VOX-N?chte mitgemacht hatte - eine Hard & Heavy- (aka Bloody & Hentai) und eine Comedy-Nacht (u.a. mit dem ersten Slayers-Kinofilm und The irresponsible Captain Tylor)

    Etwa zu der Zeit begann RTL2 auch mit der Ausstrahlung von Ranma ? und Dragonball Z - Rumiko Takahashi und Akira Toriyama haben da die perfekten Einsteigermangas/-animes auf den Markt gebracht, die aber auch f?r Nostalgiker immer wieder gut sind.

    Tja, und jetzt bin ich eben bei One Piece, Neon Genesis Evangelion, Arjuna, Oh! My Goddess und Inuyasha h?ngen geblieben und hab auch sonst so ziemlich alles an Animes gesehen, was das deutsche TV zu bieten hatte. :biggrin:

    Gerade die Soundtracks haben es mir hier angetan - und wenn die Story stimmt ist der Weg zu meinem Herzen sperrangelweit offen. :biggrin:

    Mittlerweile gehe ich ja sogar so weit und zeichne selbst Manga(figuren, noch keine wirklichen Mangas)... :scared:

    mFg
  12. Bei mir war das halt auch so, dass ich in der Kindergartenzeit Biene Maja, Heidi und Tao Tao sehr oft angesehen habe (ich erinnere mich wie meine Eltern mir die Folgen immer aufgenommen haben, weil ich keine einzige verpassen wollte. Ein paar Kassetten habe ich sogar noch, aber die H?lfte davon ist schon kaputt)
    In der Volkschulzeit war ich dann ein sehr gro?er Sailor Moon, Pokemon und Digimon fan. Das war die Zeit wo ich angefangen habe, selber Mangafiguren zu zeichnen, auch wenn es ?berhaupt nicht nach Figuren ausgesehen hat...
    Mein ?berhaupt erster Manga den ich gekauft und gelesen habe, war InuYasha Band 1 auf Englisch. Englisch deshalb weil mir eine Freundin die in Florida auf Urlaub war, mir das Buch als Souvenier mitgebracht hatte. ^-^ Tja und so fing alles an und machte mich zu dem was ich heute bin...ein Manga und Japanfreak^o^
  13. bluedragonebook

    Kostenloser Webspace von bluedragonebook

    bluedragonebook hat kostenlosen Webspace.

    Wann ich meinen ersten Anime wirklich gesehen habe, kann ich gar nicht sagen, da diese zu dieser vorsintflutlichen Zeit von ARD und ZDF getarnt als Zeichentrick gebracht wurden. ^^

    Erst viel sp?ter wei? ich, dass Captain Future damals schon ein Anime gewesen war. ^^ Kann mich noch recht gut an die Erstausstrahlung erinnern, obwohl es schon lange her ist. ^^

    Erst viel sp?ter in j?ngerer Zeit (begann mit dem Japanisch-lernen) stie? ich beim Zappen auf Ranma 1/2, das gerade auf RTL2 startete. ^^

    Genma hielt (mal wieder als Panda) seine ber?hmtber?chtigten Schilder hoch und ich schaute, was denn da nun wirklich draufgeschrieben stand. ^^ Sein Gekrakel konnte ich aber nicht entziffern. Da die Folge aber sehr lustig war, schaute ich sie weiter. Sp?ter nahm ich sie auf und entdeckte - da immer davor und dahinter noch andere Serien gesendet wurden - weitere Animes, wie z. B. Conan. ^^

    Sp?ter kaufte ich mir dann DVDs, da dort eine wesentlich gr??ere Auswahl und meitaus mehr Genre zur Verf?gung standen. Inzwischen habe ich schon "ein paar" beisammen. ^___^

    Kennt man die kulturellen Gepflogenheiten der Japaner, so merkt man, dass viele Animes auch darauf anspielen. ^^
  14. Mein erster Anime...hmmm...daran kann ich mich gar nicht erinnern, da ich damals noch gar keinen Unterschied kannte zwischen USA Serien und Animes ^^ Aber wenn ich heute einen Strich machen m?sste, w?rde ich sagen, das ich damals schon mehr Animes gesehen habe ^^ Ich denke da an Serien wie: Ein fr?hliche Famile, Mila Superstar, Kickers, etc.
  15. n********n

    Also mein erster Anime war Sailormoon und Pokemon, mein erster Mangas war Kamikaze Kaitou Jeanne.
    Wir ich drauf gekommen bin, schwer... also auf die Serien war es eigentlich mehr oder weniger Zufall, damals war es mir nicht ganz klar das Pokemon und Sailormoon eine ganz spezielle Art von Zeichentrick sind, also Animes, aber irgendwann habe ich bemerkt das es dann auch Comics zu den Serien gibt und da KKJ schnell meine Lieblings Serie wurde habe ich mir dazu meinen ersten Manga gekauft und war schnell begeistert davon :)

    ?ber die Jahre habe ich nun doch einige Mangas gesammelt x3
  16. der erste anime, den ich bewusst als anime angesehen habe war wohl Saber Rider noch zu zeiten von tele 5
    (meine g?te, wie lange is das eigentlich schon her?)
    und dann gings los...ich habe zu dem zeitpunkt angefangen, als die animania gerade im entstehen war und als es noch kaum was gab und keiner wusste, was das ?berhaupt ist
    *loll*

  17. m*******p

    Mir hat dass mal ein Kumpel gesagt dass die Anime Serien sehr gut und witzig sind und hat mir welche aufgez?hlt und wo sie laufen
  18. Ich kam durch eine Freundin dazu die Mangas und Animes hatte (hat immernoch).
    Ich las bei ihr zum ersten mal einen Manga (n?mlich Love Hina) und hab sofort daran gefallen gefunden und habe angefangen zu Kaufen, lesen, etc.
  19. Durch meine Freunde! Ich danke euch, Tom und Greg! ^^
  20. l*****e

    Ja heidi und so habe ich auch geschaut, wuste bis heute( bis grad eben) von machen gar nicht das es animes sind. Aber richtig angefangen hat alles mit Sailor Moon (tja war ehct lang her) war ja auch der erste \"richtige\" anime der in deutschland gezeigt wurde.
  21. Ich bin auch durch einen kumpel dazu gekommen
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!