kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


iMovie für Windows

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    ventos

    Kostenloser Webspace von ventos

    ventos hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    Wir haben die Frage, ob es iMovie auch für Windows gibt.
    Könnte sie bitte jemand beantworten ?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Gibt es nicht - Leider
    Probier jedoch mal den windowslive.com/desktop/moviemaker, der hat nahezu die gleichen Funktionen, also im Prinzip iMovie von Microsoft :D
  4. Autor dieses Themas

    ventos

    Kostenloser Webspace von ventos

    ventos hat kostenlosen Webspace.

    Nahezu die gleichen Funktionen ist übertrieben...
    aber schade !
  5. ventos schrieb:
    Nahezu die gleichen Funktionen ist übertrieben...
    aber schade !


    Du wunderst dich darüber, dass Apple eine ihrer besseren Software-Lösungen nicht für die größte Konkurenz bereitstellt? Wenn du sosehr auf iMovie angewiesen bist, kaufe einen Mac. Es gibt jedoch auch zahlreiche Alternativen, welche nicht nur für ein System verfügbar sind.
  6. ventos schrieb:
    Nahezu die gleichen Funktionen ist übertrieben...
    aber schade !

    Hatte mich hier an den CHIP Downloadcharts für A&V-Bearbeitung orientiert, wo du mal vorbei schauen solltest, wenn du sowas suchst.
  7. Autor dieses Themas

    ventos

    Kostenloser Webspace von ventos

    ventos hat kostenlosen Webspace.

    Bald Kauf ich mir eh nen Mac. Adobe Kram is mir zu teuer
  8. tchab schrieb:
    Du wunderst dich darüber, dass Apple eine ihrer besseren Software-Lösungen nicht für die größte Konkurenz bereitstellt? Wenn du sosehr auf iMovie angewiesen bist, kaufe einen Mac. Es gibt jedoch auch zahlreiche Alternativen, welche nicht nur für ein System verfügbar sind.
    Ich glaube auch, er suchte eine günstige Alternative für Windows. Es gibt keine, meines Wissens nach. Die Adobeprodukte sind für den Normalanwender viel zu teuer. Was ist eigentlich mit dem von Microsoft angedachten Pendant ""Windows Live Movie Maker". Gibt's das noch? Hier eine Liste mit eventuellen Alternativen Videoschnittprogrammen.
  9. iMovie ist eine Software von Mac Os X / von Apple!

    Das ist Erklärung genug, warum es nicht auf Windows läuft :D
    Mac Os X geht auch nicht auf einen normalen Computer,
    Windows aber auf einen Mac!

    Apple wird sich sein Betriebssytem niemals für Windows zugänglich machen lassen!

    Auf deine Frage: Nein iMovie läuft nicht unter Windows!

    Hoffe ich konnte dir helfen ;D

    LG
  10. thunder-apps schrieb:
    Apple wird sich sein Betriebssytem niemals für Windows zugänglich machen lassen!


    Mööööp - falsch. Apple hat sich frei gemacht für Windows, durch den Prozessorwechsel. Du meinst, Apple wird ihr Betriebssystem nicht für nicht hauseigene PCs zur Verfügung stellen. Jupp, das passiert wohl eher nicht ;-)

    thunder-apps schrieb:
    Auf deine Frage: Nein iMovie läuft nicht unter Windows!
    Hoffe ich konnte dir helfen ;D


    Äh, nein. Das haben andere schon vor dir gekonnt ;-)

  11. flockhaus schrieb:Die Adobeprodukte sind für den Normalanwender viel zu teuer.


    Da muss ich aber widersprechen: Adobe Premiere Elements gibts bereits für unter 100€
    1. finde ich das für das was es bietet, nicht zu teuer.
    2. kann sich das ein Normalanwender gut leisten.
    3. ist ein Mac viel teurer...

    Gruss
    beph19

    Beitrag zuletzt geändert: 20.5.2012 15:48:43 von beph19
  12. beph19 schrieb:
    1. finde ich das für das was es bietet, nicht zu teuer.
    2. kann sich das ein Normalanwender gut leisten.
    3. ist ein Mac viel teurer...


    Hallo Beth, dann nehme ich mal Stellung ;-)

    1. Die großen Adobe-Profi-Softwares, nicht gedacht für den hauseigenen Normalanwender-Gebrauch - auf das habe ich mich bezogen und bleibe dabei, dass es dafür einfach zu teuer ist. Es gibt immer günstige und teilweise kostenlose Lösungen. Und ja, da muss man auch mal die Googlesuche ausprobieren und Software ausprobieren. Die Elements-Reihe halte ich für wenig sinnvoll, da vergleichbare Programme günstiger und ebenfalls z.T. kostenlos zu bekommen sind.

    2. Jupp, die Elements-Reihe von Adobe. Siehe Punkt eins ;-)

    3. eine relative und subjektive Betrachtungsweise. Es kommt darauf an, wie du deinen Rechner nutzt und was du erwartest. Sicher sind die Rechner kein Schnäppchen, aber darauf legt's Apple ja auch nicht an.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!