kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Impressum - Pflicht bei Forum?

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    Ich habe eine Frage zum Thema Impressum.

    In wie weit besteht bei einem Forum eine Impressum-Pflicht?

    Und was mache ich, wenn es 3 Gründer gibt?
    Alle Drei aufführen? Oder nur den First-Admin (Bei uns ich als Technik-Admin, welcher Webspace und Software verwaltet und auf dem alles angemeldet ist, wie Lizenzen etc.)?

    Und gibt es ein rechtkonformes Haftungsausschluss für Foren?
    Also ich meine eine rechtskonforme Formulierung!
    Das ein Haftungsausschluss und Nutzungsbedingungen etc. sein müssen, das weis ich bzw. wissen wir.

    MfG der Tech-Admin des Jointed-Café
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. jointed-cafe schrieb:
    In wie weit besteht bei einem Forum eine Impressum-Pflicht?

    Wenn das Forum der Öffentlichkeit zugänglich ist wirdst du imho nicht um ein Impressum rumkommen.

    jointed-cafe schrieb:
    Und was mache ich, wenn es 3 Gründer gibt?
    Alle Drei aufführen? Oder nur den First-Admin (Bei uns ich als Technik-Admin, welcher Webspace und Software verwaltet und auf dem alles angemeldet ist, wie Lizenzen etc.)?

    Die entsprechende Person ist halt erst mal Ansprechpartner für alle rechtlichen Fragen. Darunter fallen natürlich z.B. auch Unterlassungsschreiben, etc.
    Das solltet ihr wohl am Besten unter euch ausmachen. Von Softwarelizenzen kenne ich das oft so dass die Lizenz an eine Domain oder IP gebunden ist, der Inhaber der Lizenz muss also nicht zwangsläufig im Impressum steht.

    Wie immer: Wirklich sicher und im Detail kann dir das alles nur ein Anwalt sagen.
  4. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Ich danke für die schnelle Antwort!
    Das hilft schon einmal für den Anfang.

    Anwalt fragen ist eine gute Idee, besonders weil wird eben zu Dritt sind und uns echt im Unklaren sind, in wie weit jeder von uns nun rechtlich dasteht.
    Wie es bei einem Inhaber ist, ist es ja klar. Bei mehreren Personen ist es dann schon schwerer und auch Tante Google schein da überfragt zu sein. Habe zumindest diesbezüglich nichts gefunden.
  5. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Ja, Impressums Pflicht besteht, ausser dem wirst Du vermutlich ebenfalls eine Datenschutzerklärung benötigen. Mehr Informationen dazu findest Du u.a. hier https://www.lima-city.de/thread/seit-februar-neu-datenschutzerklaerung-fuer-alle-pflicht. Im verlinkten Forum findest Du auch ein paar Links zu Generatoren, welche Dir bei der erstellung hilfreich sein können.

    Bezüglich 3 inhaltlich verantwortlichen Personen in Deinem Forum würde ich Dir raten, zu benennen wer für welchen Forenbereich verantwortlich ist, oder selbsr die Gesamtverantwortung zu übernehmen. Also entweder Verantwortlicher Redakteur im Sinne des Presserechts: 1 für den Bereich x, 2 für Bereich y ... oder Verantwortlicher Redakteur im Sinne des Presserechts: Du mit Name Anschrift, Telefon, e-mail.

    Übrigens kannst Du die Verantwortung für den Inhalt von Beiträgen einzelner Autoren, welche in deinem Forum schreiben, auf diese abwälzen, Du musst nur sicherstellen, dass Du den Autor im E-Fall benennen kannst.

  6. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Danke!
    Das mit der Datenschutzerklärung habe ich noch gar nicht gewusst.

    Wie wir das mit dem Impressum machen, muss ich in meinem Team erst einmal abklären.
    Das es nicht so einfach ist, haben wir uns schon gedacht.

    Muss im Impressum zwingend eine Telefonnummer aufgeführt werden?
    Ich dachte, das eine Adresse und eMail ausreicht...
  7. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    Der Gesetzgeber hat 2 schnelle Kontaktmöglichkeiten befohlen, ich bin nicht sicher, ob Telefon Pflicht ist, der EuGh hat es zwar verneint wenn ein Kontaktformular angeboten wird. Mehr zum Thema findest Du u.a. hier http://www.internetrecht-rostock.de/impressum-telefonnummer.htm.
  8. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Dankeschön!
    Werde mich da jetzt einmal durcharbeiten.

    Bei dem Impressum und Telefonnummer ließt es sich aber so, das dies für kommerzielle Seiten gilt.
    Unser Forum ist ja nicht kommerziell, da wir nichts verkaufen und auch keine Werbeeinnahmen haben werden.
    Doch bei Foren scheint das Inet-Recht eine Nummer für sich zu sein. Hier werden wir (da muss ich das gesamte Admin-Team aus meinem Forum einspannen) uns noch ordentlich informieren müssen. Denn eine rechtliche Absicherung ist uns schon sehr wichtig.
  9. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    jointed-cafe schrieb: Bei dem Impressum und Telefonnummer ließt es sich aber so, das dies für kommerzielle Seiten gilt. Unser Forum ist ja nicht kommerziell, da wir nichts verkaufen und auch keine Werbeeinnahmen haben werden....
    Erfahrungsgemäss ändert sich meist die Einstellung zu keine Werbeeinnahmen, und wenn Ihr ohne eure private Telefonnummer arbeiten wollt, dann gönne Dir doch eine bei Sipgate oder Easybell. Abgesehen davon ist gerade die Trennung der Begriffe "privat" und "kommerziel" im TMG bei Webseiten echt Grauzone,
  10. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Ich habe zwar einen Gewerbeschein und könnte darüber die Werbeeinnahmen laufen lassen.
    Aber ich möchte das nicht! Und meine beiden Partner wollen dies auch nicht.
    Und ob wir dies in einiger Zeit wollen, ich persönlich muss es nicht haben...

    Inet-Recht ist in vielen Dingen eine Grauzone.
    Darum frage ich auch lieber einmal mehr, als einmal zu wenig.
    Auf die Nase ist man nämlich schneller gefallen, als gedacht.
  11. Wobei ein Forum halt auch ein Kommunikationsmittel darstellt was sowieso Impressums-pflichtig ist.
    Alleine weil User entsprechend Texte öffentlich verbreiten können und damit ein Ansprechpartner unerlässlich ist.
    Meine dazu sogar ein Urteil gelesen zu haben.
    Ansonsten: Was spricht dagegen? Bei denic und co sind eh die Angaben hinterlegt, kann man einfach nachgucken.
    Es sei denn man holt sich einen Strohmann. Dann gehört aber einem die Domain nicht wirklich.
  12. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Da spricht nichts dagegen!

    Im Moment stellt sich uns nur noch die Frage, was wir genau ins Impressum schreiben müssen, da wir ja zu Dritt sind und wird auch zu Dritt die Verantwortung tragen.
    Klar, ich als Tech-Admin des Projektes stehe eigentlich überall mit meinen Daten namentlich drin, daher werde ich auch sicherlich im Impressum stehen. Und damit habe ich auch keine Probleme.
    Nur in welcher Form und wie die anderen Zwei. Dies auszuformulieren usw. da wir schon wollen, das ersichtlich ist, das wir das Projekt zu Dritt führen.

    Uns bringt das im Moment echt zum grübeln, wie wir das am besten machen.
  13. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    jointed-cafe schrieb:Im Moment stellt sich uns nur noch die Frage, was wir genau ins Impressum schreiben müssen, da wir ja zu Dritt sind und wird auch zu Dritt die Verantwortung tragen......Uns bringt das im Moment echt zum grübeln, wie wir das am besten machen.
    Vielleicht findest Du ja hier ein paar Anregungen https://invalidenturm.eu/wop/impressum-3/.
  14. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    Kommt drauf an ob dein Forum für alle offen ist und sich Jeder Registrieren kann. Wenn du Werbung auf deiner Website schaltest bist du Automatisch Impressumspflichtig.

    Eine Gute Website für Internetrecht und Gesetze: https://www.e-recht24.de/artikel/datenschutz/209.html

    PS: Wir sind nur Otto-Normalbürger und keine Lizensierte Rechtsanwälte.
  15. Und wenn du das Forum auf dem Webspace von Lima laufen hast, dann erübrigt sich deine Frage. Denn in den AGB von Lima steht ausdrücklich drin, dass jeder ein Impressum haben muss.
  16. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    all-in1 schrieb:
    Und wenn du das Forum auf dem Webspace von Lima laufen hast, dann erübrigt sich deine Frage. Denn in den AGB von Lima steht ausdrücklich drin, dass jeder ein Impressum haben muss.


    AGB's sind keine Gesetze. Sie werden von dem Gesetz (Telemediengesetz) außer kraft gesetzt. Nicht jeder muss ein Impressum haben. Die aussage, dass jeder eins haben muss, ist falsch. Nur gewerbliche (also Homepages mit Werbung oder mit gewinn erziehlungs absicht.) müssen ein impressum haben. Auch websites mit werbung, und sei der banner so klein, dass man ihn kaum bemerkt, müssen ein Impressum haben. Die gerichte sind da sehr streng.
  17. bruchpilotnr1 schrieb:
    all-in1 schrieb:
    Und wenn du das Forum auf dem Webspace von Lima laufen hast, dann erübrigt sich deine Frage. Denn in den AGB von Lima steht ausdrücklich drin, dass jeder ein Impressum haben muss.

    Nur gewerbliche (also Homepages mit Werbung oder mit gewinn erziehlungs absicht.) müssen ein impressum haben. Auch websites mit werbung, und sei der banner so klein, dass man ihn kaum bemerkt, müssen ein Impressum haben. Die gerichte sind da sehr streng.

    Oder Webseiten mit journalistisch/redaktionellen Inhalten, also Blogs, Foto-Blogs, Portfolios (die zählen auch zu gewerblich übrigens), generell alles, was regelmäßig gepflegt wird und in wo es um mehr als das eigene Haus/Tier/Auto geht ("10 Gründe, warum ich Windows nicht mag", "Warum die Stadt XYZ so schön ist", "Das Internet ist doof").

    Wer sicher sein will, ob er ein Impressum braucht sollte zu einem Anwalt gehen. Oder selber versuchen, das Gesetz zu lesen.
  18. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 schrieb: Kommt drauf an ob dein Forum für alle offen ist ....
    Ja darauf kommt es an, wenn ein unregistrierter Benutzer ins Forum Posten kann ist der Betreiber verantwortlich, beleidigende e.t.c. Posts zu entfernen b.z.w. den Urheber des Posts den Behörden zugänglich zu machen.

    Dazu werden in der Regel schon beim Hoster und möglicherweise auch von CMS wie Wordpress Cookies gesetzt oder IP´s e.t.c. gespeichert, und schon diese Datenspeicherung erfordert eine Datenschutzerklärung mit Verweis auf die Ansprechpartner b.z.w. das Impressum, In diesem Zusammenhang kann ich nur wieder auf https://www.lima-city.de/thread/seit-februar-neu-datenschutzerklaerung-fuer-alle-pflicht verweisen. Das gleiche gilt wenn ausschliesslich mit registrierten Benutzern operiert wird, es werden Daten erfasst, also Datenschutzerklärung...

    Natürlich kannst Du einen privaten Blog, für die Familie errichten, und den Zugang per Passwort schützen, und damit das ganze als private Homepage betreiben (eingeschränkte Impressumspflicht), aber ehrlich gesagt, wer würde sowas wollen?

    Der TE wälzt momentan nur das Problem, wie er die Verantwortung verteilt und sein Impressum formuliert.

    Beitrag zuletzt geändert: 21.11.2016 0:49:34 von invalidenturm
  19. Autor dieses Themas

    jointed-cafe

    jointed-cafe hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    wir haben mittlerweile einen Anwalt hinzugezogen und uns ausführlich beraten lassen.
    Heraus kam ein Impressum mit Datenschutzerklärung und Haftungsausschluss, abgesegnet vom Anwalt.

    Allgemein gab uns der Anwalt den Rat, das wenn man unsicher ist, ob ein Impressum notwendig ist oder nicht, besser eines anzulegen. So ist man auf der sicheren Seite.
  20. turmfalken-nikolai

    Kostenloser Webspace von turmfalken-nikolai

    turmfalken-nikolai hat kostenlosen Webspace.

    Genau das ist der richtige und vor allem rechtssichere Weg!
  21. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    turmfalken-nikolai schrieb:
    Genau das ist der richtige und vor allem rechtssichere Weg!


    Und der sichere Weg, dass die email, so wie bei mir, für illegale werbezwecke missbraucht wird. Vor Crwaler kann man sich nur schützen mit einem reCaptcha oder wie das heißt, aber das ist ja leider nictht zulässig.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!