kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Impressumspflicht wo

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    mehralsnurradio

    mehralsnurradio hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    Ich wollte fragen ob ich ein Impressum brauche auf
    a) der Homepage meiner Apps, mit denen ich durch Werbung Einnahmen erziele. Die Homepage informiert lediglich über die Apps.
    b) meinen Apps (Verzeichnis aus dem Web eingebunden), mit denen ich Einnahmen durch Werbung erziele
    c) meinem Blog, auf dem ich keine Einnahmen erziele, allerdings für eine App Werbung mache, mit der ich durch Werbung Einnahmen erziele

    Wie müsste ein solches Impressum dann aussehen? Gibt es irgendwelche Vorgaben?

    Die Datenschutzerklärung (per Online Generator) und die Cookie + GA Zustimmung werden immer bei der Erstmaligen Benutzung der App/Website abgefragt.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. es gilt eine generelle Impressumspflicht bei deinen Projekten!

    1. Es werden Gewinne Erzielt
    2. Es werden Fremdinhalte platziert

    https://www.bmjv.de/DE/Verbraucherportal/DigitalesTelekommunikation/Impressumspflicht/Impressumspflicht_node.html

    Da kommst nicht drum herum
  4. tempel-des-offler

    Kostenloser Webspace von tempel-des-offler

    tempel-des-offler hat kostenlosen Webspace.

    Ich schlage vor, Du versuchst es mal mit diesem Generator: https://www.impressum-generator.de/impressum-generator/ Minimum sind Anschrift+Telefon+Mail und falls gewerblich St-ID oder UmsSt.-ID, sofern Du eine hast. Üblich ist ein Disclaimer in dem Du Haftung für extern verlinktes ausschließt und bei Problemen Abhilfe versprichst, ohne dass anwaltliche Bemühungen notwendig sind...
  5. da muss man aufpassen.Allem voran, wenn man durch Werbung Geld verdient, dann sollte da ein Profi ran, um sicher zu stellen, dass man keine Repressalien oder Strafanzeigen von solchen Verwarnanwälten bekommt.
    Diese Impressen von der Stange sind gut, wenn man wenig Verkehr hat und wenig öffentlich ist.
  6. Tchiarcos, das stimmt so nicht.
    Ein Impressum muss nur die Kontakt Daten enthalten.
    Das was meinst sind die Datenschutzhinweise, diese stehen zwar manchmal unter dem Impressum, haben aber nichts damit zu tun.
  7. xn--94h schrieb:
    Tchiarcos, das stimmt so nicht.
    Ein Impressum muss nur die Kontakt Daten enthalten.
    Das was meinst sind die Datenschutzhinweise, diese stehen zwar manchmal unter dem Impressum, haben aber nichts damit zu tun.


    Das stimmt so nicht! In Abhängigkeit des jeweiligen Dienstes können unterschiedliche Anforderungen bei der Impressumspflicht bestehen!
  8. Hallo,

    also beim Thema Impressum ist Vorsicht geboten und man muss sich unbedingt an die Regeln halten. Sonst kann das im schlimmsten Fall natürlich rechtliche Folgen haben.
    Also unbedingt gut informieren.
    Die Impressumspflicht ist in Deutschland in § 5 TMG geregelt.


    Wichtig sind eben immer alle Kontaktdaten, Untrernehmensname und Unternehmensform. Es gibt aber je nach Unternhemensart noch andere Pflichtangaben.


    Wichtig ist außerdem das ein Impressum auf einer Homepage immer logisch hinterlegt und mit Max. Einem Klick für den User erreichbar sein muss.

    Ich hoffe ich konnte helfen.
  9. Du kannst Dir ein kostenloses aber rechtsgültiges Impressum und auch ein Datenschutzblatt kostenlos über eRecht24 erstellen. Damit bist Du mit Deiner Seite rechtssicher. LG Schachi
  10. brunnenschaenke

    brunnenschaenke hat kostenlosen Webspace.

    Egal ob du eine private oder gewerbliche Homepage hast....Impressum ist pflicht. In Deutschland.
  11. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    brunnenschaenke schrieb:
    Egal ob du eine private oder gewerbliche Homepage hast....Impressum ist pflicht. In Deutschland.


    Nein, das stimmt nicht. In Deutschland gilt nur eine Impressumspflicht, wenn es sich um eine Gewerbliche bzw. Geschäftsmäßige Webseite Handelt. Da spielt es auch eine Rolle, ob Werbung Angezeigt wird oder unter anderen Bedingungen Einnahmen generiert werden, zb. Kostenpflichtige Mitgliedschaften.

    Unter einer Impressumspflicht steht auch jedes öffentlich Zugängliches Twitter Profil, Facebook und Instagram Seite. Allerdings gilt auch eine Bestimmte Grenze, was Private Instagram Seiten etc. Gilt. Keiner kann jemanden erzählen, dass ein Profil welches auf "Privat" gestellt wurde und 10k Follower hat privat ist.

    Dann gäbe es dort auch eine Impressumspflicht.

    Wie ein Impressum aussehen muss, dass kannst du hier nachschauen: https://www.lima-city.de/juristisches

    Auch gilt, dass ein Impressum mit zwei Klicks erreicht werden muss. Dies sagt zumindest WBS Law auf Youtube.
  12. invalidenturm

    Kostenloser Webspace von invalidenturm

    invalidenturm hat kostenlosen Webspace.

    bruchpilotnr1 schrieb:Wie ein Impressum aussehen muss, dass kannst du hier nachschauen: https://www.lima-city.de/juristisches

    Auch gilt, dass ein Impressum mit zwei Klicks erreicht werden muss. Dies sagt zumindest WBS Law auf Youtube.

    Nein, die wie im Anfangsthread beschriebenen Seiten benötigen zwar ein Impressum, aber es sollten Angaben zur postalischen Erreichbarkeit + Telefon + E-Mail sowie Ust-ID/Steuernummer und Link zur Datenschutzerklärung ausreichend sein. Es gibt reichlich kostenlose Impressum Generatoren im Netz. Ich glaube auch WBS-Law bietet einen solchen. Höchstens 2 Klicks müssen zum Impressum führen, ist die Aussage die ich kenne, aber schaut doch mal bei ARD oder ZDF ob ihr mit 2 Klicks ein Impressum seht.

    Beitrag zuletzt geändert: 9.1.2022 14:20:40 von invalidenturm
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!