kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Intel oder AMD?

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    limane

    limane hat kostenlosen Webspace.

    Tag,

    ich würde gerne wissen wer für euch besser ist, AMD oder Intel?
    Auch wenn ich gerade nen AMD Opteron reite, haben mir viele gesagt das die C2D's schneller sind als die alten Intels. Bei einigen Vergleichen kam fast immer raus das Intel besser ist.
    Was meint ihr dazu? Ist Intel tatsächlich besser?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. w***********r

    Es ändert sich immer wieder, vor einem Jahr etwa, lag AMD "vorn". Heute ist Intel angeblich tatsächlich besser. Die Sache ist allerdings relativ egal, weil beide Firmen etwa gleich gute Prozessoren herstellen und es heute nicht mehr so viel bringt, Gigahertzzahlen etc. zu vergleichen: der Benutzer des Computer (also du) arbeitet ja nicht schneller, nur weil sein Prozessor schneller ist.
    Diskussionen darüber werden mit religiösem Eifer geführt und gleich kommt sicher ein großer Gamer, der behauptet, nur AMD sei toll.

    Ach so: die meisten Programme sind ohnehin nicht auf Doppelkern- / 64-Bit-Prozessoren ausgelegt, das heißt, sie laufen ungefähr so schnell und sicher, wie auf einem normalen Prozessor.

    Beitrag geändert: 4.7.2007 18:16:01 von wolfgangmixer
  4. f***********e

    es ist scheißegal eigtl. :D
    Intel ist derzeit besser sagt so gut wie jeder.

    Hol dir das billigere...

    Ich hab noch nen guten alten AMD Ahtlon :)
  5. Das ist schon fast eine Glaubensfrage. Genauso wie bei ATI vs. G-Force. Also ich bin mit meinem AMD hochzufrieden. Allerdings war ichs mit dem Intel, den ich vorher hatte auch. Die sichtbaren bzw. fühlbaren Performance-Unterschiede macht meiner Meinung nach eher der "Rest" aus. Also die Grafikkarte, Soundkarte usw. Wenn die nicht aufeinander abgestimmt sind oder von K**Kfirmen kommen, dann nützt der schnellste Prozessor nix!
  6. d********e

    aktuell würde ich (ich wollte mir selbst ne neue cpu zulegen) zu intel neigen, da ich mit dem P4 3,06 GHz sehr zufrieden war, aber der leider schon zu langsam für die moderne technik der spiele is...also wenn du nichts performancetötendes wie colin mcrae dirt, test drive unlimited oder demnächst die unreal engine 3 titel brauchst empfehle ich dir die amd X2 reihe: preis/leistung hatte amd immer drauf, nur musst du bedenken dass der 6000+ 90 nanometer hat, was heißt er erzeugt minimal mehr wärme und lautstärke als die 65 nanometer core 2 duos oder die "langsameren" X2 von amd (auch 65 nm)

    P.S.: vor dem P4 hatte ich einen athlon XP 2000+, sie wechseln sich halt ab^^
  7. Das ist doch jetzt nicht euer Ernst, oder?

    ==> http://www.lima-city.de/boards/thread/63161
  8. Früher war ich 100% auf Intel. Dann habe ich irgendwann ein Notebook mit AMD-Sempron bekommen, mit dem ich sehr zufrieden bin. Man merkt echt keinen Unterschied. Jedenfalls nicht dem, was ich so mache. Da AMD billiger ist, würde ich mir beim Aufrüsten des Desktop-PC jetzt auch was von AMD holen.
  9. Das ist das selbe, wie ATi und Nvidia!
    Was nun besser oder schlecht ist muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Entscheidend ist auch, wie viel Geld man für einen aktuellen Prozessor oder Grafikkarte ausgeben will.
    Nach meiner Erfahrung, gibt es Preislich keinen nennenswerten Unterschied mehr, zumal auch jeder Hersteller von Prozessoren oder Grafikkarten günstiger mit seinem aktuellen Modell sein will, als die Konkurrenz!

    :wave:Ich möchte auf diesen Link verweisen wo über das gleiche Thema geredet wird::wave:
    http://www.lima-city.de/boards/thread/63161


    ***Closed***
    Bei Rückfragen etc. PN an mich.


    Gruß patrick91

  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!