kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Internet mit Prepaidhandy?

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    f-bieberstein

    f-bieberstein hat kostenlosen Webspace.

    Hallöchen,

    habe meinen Vertrag gekündigt, da meine Handykosten momentan so niedrig sind, dass ich fast nur grundgebühr zahle.

    Möchte mir nun ne prepiadkarte holen.

    Nun habe ich aber seit ein paar Tagen ein neues Handy mit den ganzen netten Sachen wie google maps und so. aber daz brauch das handy natürlich inet. Weiß jemand wie das mit prepaid karten ist? kann ich damit überhaupt ins handy und wenn ja, wie teuer is das ganze? überlege mir bei bigsim ne karte zu holen, da die mit sms+tele-kosten das beste angebot haben. aber von inet steht da nirgendwas was.

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen!

    Viele Grüße
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****o

    Ich hab mal für dich bei bigsim nachgeschaut, du musst bei Tarife links auf MMS&Grprs klicken. Ich würd dir bigsim nicht empfehlen:
    Taktung: 60/60
    MB-Internet: 49cent

    Solange du nie länger als eine Minute telefonierst ist eine 60/60 Taktung ok. (D.h. du zahlst jede Minute voll. 60/1 z.B. bedeutet, die erste Minute wird voll bezahlt und danach wird Sekundengenau abgerechnet.

    Internet ist bei bigsim allerdings viel zu teuer. Schau dich z.B. mal bei simyo.de um. Da kostet das MB 24 Cent.

    MfG
    telelo
  4. für prepaidkarten ist das Internet sowieso nicht geeigent, wenn du es nicht grad kurz 1 mal im monat benutzen willst. Je nach Häufigkeit wie du es benutzen willst würde sich vielleicht sogar eine Flatrate lohnen. Gibts aber eben nur mit Vertrag.
  5. t****o

    allyourhonks schrieb: für prepaidkarten ist das Internet sowieso nicht geeigent, wenn du es nicht grad kurz 1 mal im monat benutzen willst. Je nach Häufigkeit wie du es benutzen willst würde sich vielleicht sogar eine Flatrate lohnen. Gibts aber eben nur mit Vertrag.


    Bei Simyo gibt es für 10€/Monat 1GB Traffic. Das reicht erstmal für alles. Und eine Internetflatrate gibt es sehr wohl inzwischen auch über PrePaid. Aldi Talk ist mit seinem Internetstick wohl das beste Beispiel. (14,95€/Monat)

    MfG
    telelo
  6. blau.de bietet ein auch Internet für 24 Cent/MB
    und dann kannst du noch eine Flexible Flatrade buchen. Einen günstigen Inetsick gibt es auch.
    Blau.de kann ich nur empfehlen.



    PS: Wenn ich dich als Kunde werben darf, kannst du gerne mal schreiben :biggrin:

    Beitrag zuletzt geändert: 21.8.2009 16:53:37 von konstel
  7. Ich nutze seit ein paar Jahren Aldi-Talk PrePaid und seit diesem Monat auch die Monats-Flat für 15€. Den Stick habe ich mir allerdings nicht dazu geholt, würde ich dir auch nur empfehlen wenn du den wirklich brauchst. Ansonsten gibt es Nummern über die du die Monatsflat buchen kannst.

    *121*004# war glaube ich um die zu buchen, *123# für den Status und *122# um das ABO zu kündigen. Bin mir aber mit den Nummern nicht mehr 100% sicher, besser vorher nochmal googeln ;-)

    Nach bestellen der Monats-Flat musste übrigends erst noch ein paar Stunden auf die bestätigungs-SMS warten. Sonst zahlste den üblichen preis.

    MfG

    Faultier
  8. Ich will jetzt keine Werbung machen, aber in einer großen deutschen Computerzeitschrift sind da immer ganz gute Übersichtstabellen, die auch inet berücksichtigen
  9. Hi

    Also einen konkreten Anbieter kann ich dir nicht nennen. Da jeder den seinen richtigen anbieter anhand seiner bedürfnisse wählen muss.
    Eine sehrgute übersicht kannste hier sehen; http://prepaid-vergleich-online.de/prepaid-tarife-vergleich.html?id=008&gclid=CMj0g8bJtZwCFQoUzAodpDpanA

    Jedoch scheint Symio ein ganz guter Anbieter zu sein (habe ich auch!)
    Ah ja, falls du willst das ich dich werbe, dann schreib mir ne PN, oder jabber oder so :D
  10. Autor dieses Themas

    f-bieberstein

    f-bieberstein hat kostenlosen Webspace.

    danke für eure tipps.

    das it der 60/60taktung is mir schon klar, aber damit kann ich leben:)
    also stimtm bigsim is ziemlich teuer mit dem internet.

    blau.de oder simyo finde ich interessant.
    9cent pro min und sms und diese 10€ für 1GB hört sich auch gut an.

    Denke wenn ich kein dauersurfer bin sondern nur so nette sachen wie wetteranzeige, emails abrufen etc. abundzu ma mach sollten 1GB im monat reichen - oder?

    unterschiede sind eigtl nur bei den kosten für die simkarte oder bonusguthaben
    blau.de kostet 9,90€ die karte + 5€ startguthaben (bis 15.9. sogar 10€) + 30€ guthaben bei rufnummermitnahme(die ich eh machen will) = kosten 0-5€(rufnummermitnahme bei altem anbieter ist gedeckt) + 10€ Internetpaket

    simyo.de hat angebot bis 30.9. 5,90€ die karte + 3€ startguthaben + 25€ guthaben bei rufnummermitnahme + 5€ startguthaben für 1GB Datenpaket = kosten kosten ca. 3€(rufnummermitnahme bei altem anbieter ist gedeckt) + 10€ Internetpaket

    nach dem aktionszeitraum sind 9,90€ kartenkosten und 5€ startguthaben gleich. Nur man muss bei Rufnummermitnahme noch 25€ extra zahlen. sprich da wäre blau.de aufjedenfall günstiger.

    Ich denke es wird blau.de bei mir. Frage is nur ob ichs gleich bestell und einfach bis vertragsende noch nich benutze und somit die 5€ guthaben extra einsacke. oder ob ich noch etwas warte. Mhhhhm






  11. also bei o2 git es schon ab 5 euro ne internet 30mb leitung ,das reicht vollkommen fürs handy.

    fürs netbook gibs ne flat 1ogb für 25euro alles prepaid.


    ich würde dir aber zu medionmobil von aldi talk raten falls du in der großstadt wohnst, die kostet mit 10 gb nur 15 euro per prepaid
  12. d************h

    Nimm einfach ne O2-Prepaid-Karte! Da kannst du, wenn du mit 25€ auflädst, einen Monat so viel wie du willst ins Internet!
  13. l*v

    Also ich empfehle das, was ich seit fast einem Jahr benutze: PrepaidKarte von Blau.de (bei mir zwar weiterer Reseller, nämlic Pluskom, die Karte von der ehemaligen Plus-Discounterkette).
    Baut auf dem Eplusnetz auf, ebenfalls 60/60 Taktung, 9ct in alle Netze und egal wohin. Eine SMS kostet ebenfall 9ct, 1MB Internet kostet 24cent im 10kb Takt.

    Klartext: Internet kostet fast nichts. Wenn man OperaMini benutzt und dort Bilder deaktiviert und außerdem die Mobilansicht benutzt, der sollte es bei normalem gebrauch pro Sitzung niicht über einem MB bringen. Das Gute ist eben, dass man nur bezahlt was man auch benutzt, und da darf sich jeder mal durchrechnen, ab wann sich eine Flatrate rentiert.

    Bei mir ists kostenmäßig wirklich gut geworden: In Monaten, wo ich hyperaktiv simse, kostets mich vielleicht 10€ im Monat. Jetzt gerade wo tote hose ist, reichen 10€ für 2-3Monate! Ich habe es so eingerichtet, dass der ab einem bestimmten Guthaben 10 von der Kreditkarte abrechnet, was das ganze sehr unkompliziert und übersschaubar gestaltet.

    Vorher hatte ich einen Vodafone-Debitel Vertrag bei dem einfach Geld zum Fenster rausfloss. NIe wieder!
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!