kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Ist das wirklich war...,

lima-cityForumSonstigesReallife

  1. Autor dieses Themas

    xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.

    ...dass ein Mann keine mehrere sachen auf einmal machen kann, aber wieso kann es eine frau dann?

    Bitte keine Sinnlosen Antworten reinposten! Danke
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t****y

    Sowas hab ich schon ?fter geh?rt.
    Da gibt es bestimmt irgendwelche Gehirnforscher die das beweisen k?nnen, die rechte und linke Gehirnh?lfte haben ja auch unterschiedliche Aufgaben, so ist bei Frauen irgendetwas mehr ausgepr?gt, so w?rde ich das erkl?ren.
    Es liegt halt einfach in der Natur des Menschen.

    Beitrag ge?ndert am 21.11.2005 22:40 von teremy
  4. Autor dieses Themas

    xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.

    Das mit den Gehirnaufgaben "JA"
    gibt es bestimmte sachen die ein Mann aufeinmal machen kann oder nicht_?
  5. Das l?sst sich nat?rlich nur allgemein sagen, es gibt immer Ausnahmen. Korrekterweise sagt man: Frauen k?nnen sich auf mehrere Dinge gleichzeitig konzentrieren, zum Beispiel sich mit mehreren Leuten gleichzeitig unterhalten oder Fernsehen, b?geln und telefonieren (und dabei der Sendung folgen, dem Gespr?chspartner zuh?ren und antworten und das Hemd *nicht* verbrennen). M?nbner k?nnen das im allgemeinen nicht. Wenn ich zum Beispiel das Radio anhabt und da Musik kommt, kann ich nicht lesen (also ich kann schon lesen, aber ich kann den Inhalt nicht erfassen). Wenn ich mich richtig doll konzentriere dann geht das mit dem Lesen, allerdings kann ich dir nachher nicht mehr sagen, welches Lied im Radio kam.
    Wenn ich Musik anhab und das Telefon klingelt, msus ich erst die Musik ausmachen (oder zumindest sehr leise), sonst kann ich dem Gespr?ch nur sehr schwer folgen. Die meisten m?nnlichen Limaner m?ssten zu ?hnlichen Ergebnissen kommen wie ich :-)

    Das ganze liegt (vereinfacht gesagt) daran, dass Frauen einen dickeren Balken haben. Wie du vielleicht wei?t, sind die linke und rechte Hirnh?lfte relativ unabh?ngig voneinander, auch, was die Aufgaben angeht. So komplexe Dinge wie z.B. Sprache oder Musik ben?tigen allerdings die Zusammenarbeit beider H?lften. Der Ballken wiederum ist sozusagen die Verbindung der beiden H?lften. Und weil Frauen einen dickeren Balken haben, k?nnen die Daten da sozusagen schneller ausgetauscht werden. Das wirkt sich dann halt auf die Multitasking-F?higkeiten aus.

    Man kann das auch evolutionsbiologisch begr?nden, das w?rde aber den Rahmen hier sprengen. Stattdessen m?chte ich ein Buch zum Thema "Unterschiede zwischen den Geschlechtern" empfehlen: Barbara & Allan Pease: "Warum M?nner l?gen und Frauen schlecht einparken".

    MfG,
    thw
  6. j********p

    Ja, tats?chlich, ich kann das teilweise.
    Zum Beispiel kann ich schreiben, lesen und zeichnen und w?hrend einer dieser Bet?tigungen jemanden zuh?ren. Einmal habe ich auch zwei Menschen auf einmal zugeh?rt, also ich hab sie beide zur gleichen Zeit verstanden (jedoch nur kurz). Das mache ich allerdings unbewusst, steuern kann ich das also nicht wirklich. Manchmal f?llt es mir zwischendurch zwar auf, dass ich z.B. zeichne und zuh?re, aber gleich danach verliere ich den Faden. Drei Dinge zu denken ist also nicht so einfach :biggrin:

    Woher das kommt wei? ich nicht, Veranlagung?
    Ich bin ?brigens weiblich und Linksh?nder.
  7. Das Buch hei?t "Warum M?nner nicht zuh?ren und Frauen schlecht einparken". In dem Buch wird eigentlich so ziehmliches vieles auf eine nette Art erkl?rt. Zum Beispiel warum der Mann einen Tunnelblick hat und die Frau quasi einen Weitwinkelblick. M?nner mussten sich bei der Jagd auf ein Ziel fixieren und Frauen mussten beim Beeren sammeln auch im Augenwinkel alles gut sehen k?nnen. (Daf?r wird einigen Frauen beim Autofahren schlecht, weil sie im Augenwinkel alles vorbei rauschen sehen. )

    Also ich kann mich eigentlich auch ganz gut auf mehrere Sachen konzentrieren und ich habe auch nicht wirklich den krassen Tunnelblick, aber manchmal f?llt mir sowas schon auf.
  8. Autor dieses Themas

    xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.

    Wooow! woher habt ihr diese Infos jetzt verstehe ich einiges mehr dasnke! Und diese W?rter h?ren sich wirklich gut an:

    "Warum M?nner l?gen und Frauen schlecht einparken"

    Danke noch einmal f?r diese Infos jetzt kann ich es bestimmt in der Schule nach erz?hlen und unten auf dem Blatt steht:

    Designed by lima-city user :biggrin:lol:biggrin:

    (Aber eins kann ich immer noch nicht fassen dass, wir M?nner nicht vieles auf einmal machen k?nnen.)

    Ps: doch autofahren und telefonieren ohne headset!:biggrin:

    Beitrag ge?ndert am 21.11.2005 23:09 von xstyleskaterx
  9. t******k

    Bei mir geht es so halbwegs, mit der Multitasking-F?higkeit, obwohl ich ein Junge bin.
    Aber du hast Recht, ich bin der Meinung, dass thw v?llig recht hat, irgend etwas biologisches oder sonst etwas ?hnliches ird es ja schon sein.
    Meistens h?re ich Radio, spiele im Internet, telefoniere und mache Hausaufgaben. Radio ist allerdings nur im Hintergrund, manchmal, wenn ein ganz sch?nes Lied kommt, merke ich das und h?re besser zu, danach h?re ich nicht mehr ganz mit so einer Aufmerksamkeit auf.
    Ich bin der Meinung, dass der Mensch das alles mitkriegt, aber sich nur auf eine Sache richtig konzentrieren kann. Und wenn etwas Spannendes kommt, schaltet das Gehirn auf die dann wichtigere Sache um.


    Ich habe keine Beweise, aber eine Theorie braucht halt keine Beweise.
    Meine Meinung halt.
  10. Autor dieses Themas

    xstyleskaterx

    xstyleskaterx hat kostenlosen Webspace.

    Ich kann mich auch nur auf maximal 3 sachen konzentrieren.

    z.B. jemandem zuh?ren und gleichzeitig fernsehen. oder musik h?ren und hausaufgaben erledigen das geht auch bei mir!

    Aber wie kann eine Frau bei vielen sachen alles richtig machen?:confused:
  11. t******k



    xstyleskaterx schrieb:
    Ich kann mich auch nur auf maximal 3 sachen konzentrieren.

    z.B. jemandem zuh?ren und gleichzeitig fernsehen. oder musik h?ren und hausaufgaben erledigen das geht auch bei mir!

    Aber wie kann eine Frau bei vielen sachen alles richtig machen?:confused:


    Wobei angeblich von Forschern nachgewiesen wurde, dass das Lernen ohne Musik sehr viel besser ist als das mit Musik.

    Ich will denen aber nicht glauben. Ich h?r bei den HA n?mlich auch immer Musik.
  12. tt-freak schrieb:
    Wobei angeblich von Forschern nachgewiesen wurde, dass das Lernen ohne Musik sehr viel besser ist als das mit Musik.

    Ich will denen aber nicht glauben. Ich h?r bei den HA n?mlich auch immer Musik.


    KOmmt nat?rlihc auch auf die Musik drauf an. Generell ist es aber eher positiv, wenn man z.-B. beim Vokabeln pauken ein leises Instrumental laufen l?sst, weil dann mehr Sinneskan?le angesprochen werden und man sihc die Vokablen leichter merkt.

    *lol*, als ich mich damals f?r meine BELL damit besch?ftigt hab, h?tte ich nicht gedacht, dass ich dieses Wissen jemals brauchen werde *fg*

    Gute Nacht,
    thw
  13. ...dass ein Mann keine mehrere sachen auf einmal machen kann, aber wieso kann es eine frau dann?

    Bitte keine Sinnlosen Antworten reinposten! Danke


    Na dann will ich mal versuchen, sinnvoll zu posten.^^

    Das menschliche Gehirn ist nicht wirklich in der Lage komplexe Aufgaben zeitgleich zu erledigen:

    http://www.rp-online.de/public/article/nachrichten/wissenschaft/medizin/98227

    Und da gibt es auch keinen angeborenen Unterschied zwischen M?nnern und Frauen. Ich bin zwar kein Hirnforscher, aber bisher sind alle Deutungen, die Unterschiede bei der Hirnleistung auf genetische Ursachen zur?ckf?hren, widerlegt worden. Letztlich ist dieser Mythos nur eine Art von Sexismus, nur eben zur Abwechslung mal nicht gegen Frauen, sondern gegen M?nner gerichtet.

    MfG
    alopex

    *nachtr?glich_einf?g*

    Auch wenn hier meiner Meinung widersprochen wird, ist diese Artikelserie durchaus interessant:

    http://www.gesundheitpro.de/A050805ANOND021055
    (Typisch Junge -- typisch M?dchen)


    Beitrag ge?ndert am 21.11.2005 23:58 von alopex
  14. Da ich die W?rter meistens richtig schreibe, kannst du sie nehmen und an diese Web-Adresse anh?ngen:
    http://de.wikipedia.org/wiki/

    Dann kommt meistens eine sinnvolle Erkl?rung:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Mythos
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sexismus

    MfG
    alopex
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!