kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


J2Exe?

lima-cityForumProgrammiersprachenJava

  1. Autor dieses Themas

    derturbohummel

    derturbohummel hat kostenlosen Webspace.

    Irgendwo hab ich geh?rt, das man aus Java-Dateien ausf?hrbare Exes machen kann.
    Muss ja auch gehen, weil Netbeans und Eclipse ja eh in Java geschrieben sind und aus ausf?hrbar sind.
    Jetzt die Frage: Wie macht man das (J2Exe von Duckware kostet ja geld). Gibts daf?r ne kostenlose Alternative?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Such mal bei http://www.sourceforge.net das Programm JSmooth . Damit kann man Java-Dateien in Executables kompilieren. Frag mich aber nicht, wie man das Programm richtig bedient.
  4. So weit ich wei? ist es nicht m?glich aus Java-Dateien eine exe zu machen. Die eigentlichen Dateien sind bei jedem Programm in der *.jar Datei gespeichert. Das einzige (was auch wohl das andere Programm macht) was du machen kannst, ist eine exe erstellen, welche nach dem JRE sucht und die *.jar damit startet.
    Bei Eclipse startet die .exe auch nur die startup.jar !

    Evtl. l?sen kostenpflichtige Tools das so, dass sie die .jar komprimiert in eine exe speichern und bei jedem start entpacken, was meiner Meinung nach aber ziemlich Sinnlos ist.
  5. Hallo


    spectred schrieb:
    So weit ich wei? ist es nicht m?glich aus Java-Dateien eine exe zu machen.


    Das ist nicht richtig. Es gibt Tool's die das k?nnen aber was kosten.


    spectred schrieb:
    Die eigentlichen Dateien sind bei jedem Programm in der *.jar Datei gespeichert. Das einzige (was auch wohl das andere Programm macht) was du machen kannst, ist eine exe erstellen, welche nach dem JRE sucht und die *.jar damit startet.


    Es gibt kostenlose, welche das auch anders machen.
    Die packen die Java-Maschiene in die Ausf?rbare datei.
    Und dann muss kein Java Installiert sein.
    Das schon erw?hnte http://jsmooth.sourceforge.net/index.php scheint das auch so zu machen.

    Also ich kannte mal ein nicht Kostenlose Tool.
    Das das wirklich anders gemacht hat.
    Muss mal sehn ob ich es noch finde.
    Dann stell ich den Link noch hierrein.

    So habe es gefunden es heisst JET.
    http://www.excelsior-usa.com/jetpers.html

    JET schrieb:

    Excelsior JET 3.6, Personal Edition is an entry-level version of Excelsior JET that you may freely download for private, non-commercial use. The Personal Edition is functionally equivalent to the Standard Edition, except that it lacks deployment facilities, and its license does not expire.


    Jens
  6. 2**s

    GJC ist auch ein solcher kompiler...
    http://gcc.gnu.org/java/index.html

    Allerdings darf man nur java-eigene packages benutzen und keine fremdbibliotheken.

    BTW: mit der kompilierung in exe dateien werden fast alle vorteile der Programmiersprache Java ausgehebelt.
    Platformunabh?ngig, portierbar, sicher...
  7. falls es wirklich m?glich ist, die jvm in eine exe zu packen, wird das programm aber unnat?rlich und unn?tig vergr??ert was ziemlicher mist is...
  8. Gennerell geht das schon, schie?lich mach der Just-In-Time-Compiler von Sun genau das. Aber ebent nicht permanent. Die IDEs (NetBeans und so) die du angesprochen hast sind REINE JAVA-PROGRAMME. Die Exe-Datei die du aufrufst sucht im System nur nach der richtigen Java VM.

    Ehrlich gesagt solltest du auch davon absehen, das Programm als reinen Maschienen-Code weiterzugeben. Denn nur wenn alle Welt Java-Programme schreibe, kann sich Java absolut durch setzen. Und das find ich pers?nlich gut!

    Eine Exe-Datei, die dein Java-Programm aufruft kannst du auch selber schreiben, dazu musst du dann die JNI (Java Native Interface) verwenden. Nicht ganz einfach, aber m?glich. (Ich hab damit mal das umgekehrte gemacht. Hab ein C-Programm als DLL Kompiliert und die dann in nem Java-Programm verwendet.) (Buch Empfehlung dazu: Mark&Technik Core Java 2 Expertenwissen Band 2. Tolles Buch.)
  9. a*****i

    Ich kann JET nur empfehlen. Vergiss nicht das Maintenance Pack 1 f?r die Version 3.6 herunterzuladen. Die Java-Programme werden durch das Kompilieren extrem schnell.
  10. r********t

    Ich schlie?e das Thema da der USer hilfe bekommen hat ABEr sich nicht merhr gemeldet hat. er war das letzte mal am 28.8 online. wenn der Threader?ffner fragen hat kann er mir schreiben und ich ?ffne wieder. bis dahin

    CLOSE
  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!