kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kann das nur mehr der Maxthon Browser?

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    hobbypfuscher

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    659 Gulden

    0 positive Bewertungen
    0

    hobbypfuscher hat kostenlosen Webspace.

    Er hat die Rendering-Engine WebKit. Seltsam, hier einloggen ging mit ihm nicht.
    Mit Apache und PHP kann man sich den PC in den Browser bringen.
    Jede Menge große hover menus erübrigen Klickerei, was alles sehr übersichtlich macht.
    Damit wird zwar viel auf einmal in den Browser geladen, spielt aber daheim am PC keine Rolle.
    Kommt man von einem anderen Tab per Mausgeste zurück, hat das jeweilige menu geöffnet zu bleiben.
    Ebenso, wenn man das window eines Mediaplayers verschiebt oder einen Sat-Viewer
    durch links auf die channels umschaltet.

    Nur bei Maxthon funktioniert das noch. Oder gibt es einen Trick für andere Browser?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. muellerlukas

    Kostenloser Webspace von muellerlukas

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5290 Gulden

    137 positive Bewertungen
    0

    muellerlukas hat kostenlosen Webspace.

    hobbypfuscher schrieb:
    Er hat die Rendering-Engine WebKit. Seltsam, hier einloggen ging mit ihm nicht.

    Eben probiert: Gar kein Problem, den Post hier schreibe ich auch grade damit.

    Jede Menge große hover menus erübrigen Klickerei, was alles sehr übersichtlich macht.

    Hover-Menus bringen auch Touchscreens nur recht wenig. Da macht zumindest ein Fallback sinn welches auf Klick das Menü öffnet und nicht direkt eine Aktion ausführt.

    Damit wird zwar viel auf einmal in den Browser geladen, spielt aber daheim am PC keine Rolle.
    Kommt man von einem anderen Tab per Mausgeste zurück, hat das jeweilige menu geöffnet zu bleiben.
    Ebenso, wenn man das window eines Mediaplayers verschiebt oder einen Sat-Viewer
    durch links auf die channels umschaltet.

    Nur bei Maxthon funktioniert das noch. Oder gibt es einen Trick für andere Browser?

    Ich verstehe nicht wirklich was genau du eigentlich willst. Suchst du Mausgesten für andere Browser?
  4. Autor dieses Themas

    hobbypfuscher

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Knecht

    659 Gulden

    0 positive Bewertungen
    -1

    hobbypfuscher hat kostenlosen Webspace.

    Auch jetzt konnte ich mich seltsamer Weise mit dem Maxthon nicht einloggen, aber egal.
    Mein Problem scheint schwer verständlich, weil es im web nicht auftritt.
    Statt hover bei mouseover wird wild geklickt, womit nur kleine Datenpakete für jeweils eine Seite übertragen werden.
    Man kann aber den browser auch anders nutzen. PHP bietet Zugang zu MS-DOS, womit alles geht.
    Vor allem mit hover lassen sich beliebig große (sub)menus sehr einfach aufblenden, auch ineinander verschachteln.
    Das ist dann zwar ein großes Datenpaket, was aber daheim am PC durch lokales php generiert völlig egal ist und nicht ins Internet gelangt.
    Die menus sollen geöffnet bleiben, wenn man vor dort aus durch Klicken auf einen link einen neuen tab eröffnet und dann z.B. per Mausgeste wieder zurückkommt.
    Ebenso, wenn man man die Astras mit einem USB-Sat-Viewer anguckt, im browser die channels umschaltet und den Viewer mit der Maus betritt und verschiebt. Es stört, wenn dabei diese Seite immer wieder zurückgesetzt wird. Der Viewer bring HD tv als Guckfenster über den browser und erübrigt mir einen Fernseher. Umschalten blendet kurz eine leere Browserseite auf, die mit php/javascript sofort wieder verschwindet und die aufgeblendeten channels des jeweiligen submenus wieder zeigt.
    Früher das auch bei den anderen browsern möglich.
    Mit php kann man z.B. Windows 10 voll in den browser bringen und dort alles im Dateiexplorer Dargestellte samt Startmenu und Symbolleisten ebenfalls anklicken, zudem neu konfiguieren.
    Verknüpfungen, Programme und Anwendungen aus dem browser starten funktioniert voll, natürlich völlig getrennt vom Internet.
    Dazu habe ich nix wirklich Nützliches an php scripts gefunden und musste es selbst schreiben, mit jeder Menge hover submenus, auch ineinander verschachtelt.
    Auf einem webspace kann man das nicht voll zeigen, weil es den PC erfordert, auf dem die Programme laufen.
    Wenns immer noch nicht klar ist, schreibe ich mit php vielleicht mal einen kleinen Ausschnitt mit der Darstellung von weblinks.

    Browser und php sind nicht nur für das web nutzbar sondern völlig getrennt davon im eigenen PC.
    In 1 Minute ist portable Apache und das jeweils neueste php eingerichtet. Geht extrem einfach ohne weitere tools.
    Dadurch kam ich überhaupt erst darauf, was damit daheim ohne webserver möglich ist.
  5. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!