kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kann ich Wordpress dazu nutzen Blogs anzubieten?

lima-cityForumDie eigene HomepageHomepage Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    play5

    Kostenloser Webspace von play5

    play5 hat kostenlosen Webspace.

    Hi.
    Ich habe ein bisschen gegooglet und in manchen Foren sagt man, dass man Wordpress auch dazu nutzen kann einen Blog anzubieten, dass die Benutzer sich anmelden und dann ihren eigenen Blog erstellen können.
    Geht das so ?
    - Wenn ja wie ?

    LG
    Play 5
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Schlicht und einfach: Nein, das geht nicht.
  4. Autor dieses Themas

    play5

    Kostenloser Webspace von play5

    play5 hat kostenlosen Webspace.

    Ok, danke.
    Hätte ,mich auch gewundert. :biggrin:
    Kennt jemand vielleicht ein CMS oder ein anderes System, dass soetwas kann ???

    LG
    Play 5
  5. o******e

    Türlich geht das aklasse.

    Man muss halt nur die Installation automatisieren.
    Also dass der User eine eigene bzw. abgespeckte Wordpress Installation bekommt.

    lg
    Oleander
  6. Gibt es ein Script um die installation zu automatisieren?

    Vorgeschreiben gibt es meiner Meinung nach noch keines. Ich glaube play5 sucht doch ein vorgeschreibenes...
  7. Autor dieses Themas

    play5

    Kostenloser Webspace von play5

    play5 hat kostenlosen Webspace.

    Also ich will nur hinbekommen, dass sich User anmelden können und einen Blog bekommen und diesen dann bearbeiten können.
    Wie is nur die Frage ... :confused:

    €dit: Selber schreiben kann ich sowas nicht, vorgeschrieben wäre ned schlecht :biggrin:
    Gibt es dafür kein Plugin oder so ?

    LG
    Play 5

    Beitrag zuletzt geändert: 29.12.2009 2:38:03 von play5
  8. Was ich weiß:
    Vorhanden ist so etwas momentan noch nicht, und ein Plugin das die installation automatisiert wäre deshalb nicht ökonomisch, da dann auch alle Programmteile für die Verwaltung der Seite usw. immer neu installiert und damit auch mehrfach vorhanden sind, was extreeeem viel Speicherplatz frisst, und bei mehr als 1000 Usern nciht mehr zu tragen ist.

    Das was du meinst wäre nur sinnvoll, wenn wirklich nur die Daten eines jeden einzalnen Users gespeichert werden, und nicht das ganze system immer neu installiert wird.

    Das was du also brauchst, gibt es noch nicht.

    P.S.: Warum magst du so etwas eig machen? solche services gibt es schon zu hauf...
  9. aklasse schrieb:
    Schlicht und einfach: Nein, das geht nicht.

    Da folge ich einfach mal der Schlichtheit dieser Antwort und sage: Das ist Schwachfug. :wink:

    Es gibt eine spezielle Version von Wordpress, namens Wordpress MU, die genau das gefordete leistet.

    FF
  10. Autor dieses Themas

    play5

    Kostenloser Webspace von play5

    play5 hat kostenlosen Webspace.

    Danke fatfreddy.
    Und alle andern natürlich auch :biggrin:
    Ich glaube, dass ist das ,was ich gesucht habe.
    Ich werde das mir später anschauen, doch zuerst geh ich wohl schlafen ^^

    LG
    Play 5
  11. Wordpress MU ist nicht dafür, das sich viele user anmelden, sondern, das man mit einer Installation gleich viele blogs betreiben kann. (Ein benutzer)

    Werde gerne korrigiert.


    P.S.: Gute Nacht...

    Beitrag zuletzt geändert: 29.12.2009 2:57:05 von aklasse
  12. aklasse schrieb:
    Wordpress MU ist nicht dafür, das sich viele user anmelden, sondern, das man mit einer Installation gleich viele blogs betreiben kann. (Ein benutzer)

    Werde gerne korrigiert.


    Gut, mach ich gerne.

    Doch, genau dafür, nämlich mehrere User mit eigenen Blogs, ist diese spezielle Version von Wordpress, die ihren Namen übrigens von Multiple Users ableitet, gedacht. :wink: Wordpress.com z.B. bietet genau damit die Möglichkeit, ein Blog ohne eigenen Webspace zu betreiben.

    FF
  13. o******e

    Doch, genau dafür ist es (auch).
    wordpress.com ist dafür ein seeeeehr gutes Beispiel.

    lg
    Oleander

    €dit:
    zu langsam...

    Beitrag zuletzt geändert: 29.12.2009 3:04:46 von olearose
  14. olearose schrieb: Doch, genau dafür ist es (auch).
    wordpress.com ist dafür ein seeeeehr gutes Beispiel.
    Ja, dafür ist Multi User natürlich gedacht - allerdings sollte man sich da etwas auskenne. Ich selbst habe bisher noch kein WP MU installiert und kann also nicht sagen, wie das genau aussieht: Sprich, ob sich der Benutzer mal eben schnell dann den Blog anlegen kann.

    Was ich allerdings gehört habe: wordpress.com läuft nicht mit WP MU. Und WP MU wird mit WP letztlich demnächst zusammenfallen - da dürfte vllt. sogar Version 3 sein und BuddyPress soll schon in der nächsten Version nicht mehr WP MU sondern eben WP brauchen. [/gerüchtenzufolge]
  15. werktags schrieb:
    Was ich allerdings gehört habe: wordpress.com läuft nicht mit WP MU. Und WP MU wird mit WP letztlich demnächst zusammenfallen - da dürfte vllt. sogar Version 3 sein und BuddyPress soll schon in der nächsten Version nicht mehr WP MU sondern eben WP brauchen. [/gerüchtenzufolge]


    Die offizielle BuddyPress-Deutschland-Seite sagt:
    Es sind acht einfache Worte, die so manchen 
    BuddyPress-Benutzer und sehr viele WordPress-
    Benutzer freuen wird. BuddyPress 1.2, welches für 
    Ende Januar 2010 angesetzt ist, wird auch das
     “normale” WordPress unterstützen. Bisher lief 
    die “Social Network”-Erweiterung nur auf WordPress
     MU.

    (ganzer Artikel auf http://buddypress.de/blog/2009/12/buddypress-1-2-untersttzung-des-normalen-wordpress.html


    Beitrag zuletzt geändert: 30.12.2009 10:48:05 von roemmler
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!