kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kartoffeln und Esel

lima-cityForumSonstigesSpam und sonstiges Unvergütetes

  1. Autor dieses Themas

    t****y

    Hallo,
    heute auf der Busfahrt nach Hause ( ca. 45 Minuten ) haben sich im Bus 5 Türkinnen über Deutschland und Türkei unterhalten. Am anfang ging es noch um das Beleidigen von Familienangehörigen. Keiner darf was gegen ihre Eltern oder Geschwister sagen. Die Türkinnen meinten auch, sie wären bereit jemanden umzubringen, wenn Verwandte geschlagen werden. Sie meinten sie würden lieber sofort jemanden umbringen, anstatt ihn nur körperlich zu verletzen, weil Mord wird ja weniger bestraft ( haben die immer wieder gesagt ).
    Waren aber scheinbar gläubig, haben nämlich immer wieder von jemandem gelabert, der in die Hölle kommt, weil er jemanden geschlagen hat und egal ob er ihn nur geschlagen oder umgebracht hätte, er kommt auf jedenfall in die Hölle.
    Über ihr Vaterland haben sie gesagt, dass es schön ist und dass sie stolz sind Türken zu sein. Deutschland sei dreckig und nicht schön. Dortmund hat übrigens nur ein Laden. Arbeiten ist auch nicht, wegen Hartz 4, also besser Hartz 4 als Arbeiten, verdient man ja sowieso mehr und man muss nichts machen.
    Eine Türkin behauptete von sich schon sehr viel rumgekommen zu seien, sie habe gutes von Stuttgart gehört, aber auch diese Stadt sei scheiße. Neben Deutschland wurde auch kurz Frankreich angesprochen, speziell die Stadt Paris, da steht ein dummer Turm rum und das wars, Franzosen seien sowieso schwul und kommen immer an: Bonjour bonjour...
    Um auf das Threadthema zurückzukommen. Deutschen werden ja auch Kartoffeln genannt und Türken Esel. Das Wort Kartoffel für Deutsche sei aber viel zu schön, passender wäre laut der Türkin eher Dinge, wie "Kotze".
    Was ich dann doch heftig fand, wobei da vielleicht schon etwas dran ist: Deutschland ist Türkei 2. Es kommen immer mehr Türken nach Deutschland und immer mehr Deutsche wandern in die Türkei aus ( letzteres wage ich mal zu bezweifeln ).
    Sie meinten auch, dass in Deutschland immer die Türken Schuld sind, also alles auf die Türken geschoben wird.
    Da gab es sicherlich noch einige andere interessante Aspekte ( Türkei soll nicht in die EU, weil die EU so ein Land garnicht verdient hat ), aber ich wollte mich auch garnicht in die Diskussion einmischen, ich saß einfach im Bus und hab zugehört. Ich finde das aber schon traurig und auch sehr undankbar.
    Deutschland hat denen doch rein garnichts getan und ich selber kenne keinen vernünftigen Türken.
    Ich finde, dass sich die Türken noch nicht richtig den Werten und Normen unserer Gesellschaft angepasst haben und das finde ich wirklich traurig, weil das Vorraussetzung für ein Zusammenleben ist. Aber anstatt Deutschland in ihr Leben zu integrieren, integrieren die lieber Türkei nach Deutschland.
    Und wegen deren Werte und Normen treten auch immer Probleme haben. Viele wissen scheinbar nicht, dass man auch verbal Probleme lösen kann...
    Und dann gibt es ja auch noch Sachen mit den Ehrenmorden etc...
    Ich möchte hier nicht verallgemeinern, aber die Türkinnen haben auch nichts anderes gemacht: Rücksichtslos, skrupellos und gemein verallgemeinert.
    Da fühle ich mich als Deutscher doch schon provoziert und bei der hohen Anzahl von Türken in Deutschland könnte doch diese Art von Denken irgendwann wirklich zu Problemen führen.
    Was meint ihr? Was haltet ihr von Türken und derem Verhalten? Kennt ihr andere Beispiele?


    Beitrag geändert: 27.11.2007 18:22:47 von teremy
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich kenn ien paar vernünftige Türken!
    Und die sind ganz anders als diese Assitürken oder Albaner oder Russen oder Deutsche, von denen kenn ich leider auch einige.

    Mich hat mal ein Russe zugelabert so nach dme Motto hier ist alles schiesse und russland währe viel schöner etc.

    Ich hab den circa ne viertel stunde zugehört und gesacht: Ja wenn es in russland so schön ist, geh doch da hin und lass mich mit deinen müll in ruhe!
    bin dann Aufgestanden und gegangen

    ;) Dat gesicht war der hammer ^^

    Naja mir is eigentlich schiess egal was andere leute denken, solange se mich in ruhe lassen un ich se nit gefragt hab!
    Bin ja auch nit stolz ein Deutshcer zu sein, aber ein Mensch, der es schätzt das zu haben wofür andere Menschen kämpfen und auch dafür kämpft das zu haben was ich hab.
  4. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!