kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kaufempfehlung MP3-Player

lima-cityForumSonstigesHandys, Smartphones und MP3-Player

  1. Autor dieses Themas

    loadi

    Kostenloser Webspace von loadi

    loadi hat kostenlosen Webspace.

    Hiho, ich habe zwar über die Suche bereits einen ähnlichen Thread gefunden, der war jedoch von 2005, daher diese "Neueröffnung".


    Kommen wir zu meinem Problem: Da mein alter MP3-Player den Geist aufgegeben hat möchte ich mir zu Weihnachten einen neuen schenken lassen.

    Ich hatte vorher einen Creative Xen Extra mit einer 32 GB Festplatte. Mit dem Gerät, welches zwar aus heutiger Sicht schon etwas betagt, aber ich war immer voll zufrieden. Daher tendiere ich bislang wieder in Richtung Creative MP3-Player.

    Jedoch sind die Testberichte die ich so gefunden habe nicht unbedingt positiv. Daher meine Frage, könntet ihr mir denn ein Gerät ans Herz legen?

    Meine Anforderungen währen folgende:

    32 GB Speicher
    Möglichst keine Festplatte (die ist bei meinem alten abgeraucht)
    evtl. UKW Sender fürs Autoradio

    Da ich Apple nicht unbedingt mag, fallen iPod und Co. eigentlich aus meiner Suche raus. Preislich ist hingegen keine Einschränkung gegeben ( habe a.) kurz nach Weihnachten Geburtstag und kann ja b.) auch was dazulegen).
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ein günstiger Player, der eigentlich nur positive Bewertungen hat ist Sandisk Sansa Clip.

    Der wird zwar bei diesem Preis (etwa 55.- Euro) nur mit 8 GB geliefert. Jedoch kannst du dir ja beliebig viele Speicherkarten kaufen.
  4. ich vermute mal du warst mit Creative zufrieden :)

    Ich habe einen Creative Zen, den find ich echt klasse von der Größe, vom Menü und vom Sound...

    Der Preis ist mittlerweile auch recht gut :)
  5. Ganz klar!

    COWON D2+

    Klang 1a
    Preis okay (16gb - 169€)
    erweiterbar mit MMC SDHC-Karten
    AKKU-Laufzeit 52 (!) echte Stunden! 10 Stunden bei Video

    --> zugreifen, ist schon etwas älter, aber fast perfekt
    (Player ist nur die halbe Miete! Gute Kopfhörer ist die andere Hälfte! (am besten Philips))

    Mfg

    Beitrag zuletzt geändert: 25.9.2010 22:34:16 von minalex
  6. ich hab den Samsung YP3.

    kommt mit einem kleinen 2,5" Display daher, akkulaufzeit etwas über 20h bei nur audio

    Bildschirm ist touchscreen, bei voller beleuchtung des displays knn man auch bei direkter sonneneinstrahlung noch was lesen(allerdings zu kosten der akkulaufzeit...)

    gibts als 8 GB version und als 16GB version, ob es auch ne 32 GB version gibt, weiß ich nicht

    das teil hat ne Ebook-Funktion, UKW-Radio, nen Flash-PLayer (den man nicht weiter nutzt, weils akku ohne ende frisst...), eingebauten Lautsprecher^^ (schaltet um, wenn man Kopfhörer einsteckt oder abzieht) und nen Video-Player... allerdings sollte man die videos später konvertieren... allerdings schluckt er youtube-videos ganz normal...

    und meiner hat mich 130€ gekostet (8Gb), die 16<GB version hatten sie damals noch nciht-.- die war auch um die 160€ rum.

    ach so, das teil kommt im titan-look und ist echt hochweertig gearbeitet... trotz dass das teil nun fast 1 Jahr alt ist sieht es immer noch aus wie neu... keine kratzer, keine farbveränderung...
  7. Autor dieses Themas

    loadi

    Kostenloser Webspace von loadi

    loadi hat kostenlosen Webspace.

    Ersteinmal vielen Dank für die Antworten. die Hinweise gaben mir viel Aufschluss in welche Richtung ich mal gucken könnte nach Playern (gibt ja viele Firmen die man nicht kennt, oder die nicht für MP3-Player bekannt sind).

    Also zum Sansa Clip muss ich sagen der hatte auch von vielen anderen oft lobende Worte, jedoch reicht für meine Zwecke der Speicher nicht. Meine Musikbibliothek ist 27 GB groß und ich höre sehr gerne meine komplette Playlist im Random Mode durch. Hier müsste ich meine Bibliothek auf mehrere Speicherkarten aufteilen und das ist etwas unhandlich.


    Der Cowon sah da schon etwas interessanter aus, auch wenn ich gerade die Testberichte nicht mehr finde die ich mir ergänzend durchgelesen habe. Er sieht zwar auf den Bildern immer ein wenig ...naja billig... aus, aber ich muss sagen die Akkulaufzeit spricht für sich.
    Viele berichten jedoch von Problemen bei der Dateiübertragung. Es soll wohl Probleme geben wenn man später noch einzelne Lieder hinzufügen möchte, die Tester mussten dann immer gleich alles neu aufspielen. Und das ist eher ein NoGo. Kann dazu evtl. noch jemand etwas sagen?


    Ja zu guter Letzt der Samsung. Im Vergleich zum COWON klingen 20h Akkulaufzeit (einige Leute klagen über weniger) ja eher dürftig, aber da ich nicht länger als 12h von einer Steckdose entfernt bin völlig ausreichend. Mein alter MP3 Player hielt nur 9h, hat auch gereicht. Aber was ich hier öfter finde sind Beschwerden über schlechtes Handling mit dem Touchscreen, der soll wohl ungenau sein. Hat sich das mit einem neueren Firmwareupdate verbessert?


    Also mein aktueller Stand:

    Interessant finde ich den Cowon wegen der guten Laufzeit. Auch den Samsung, da gibt es immerhin eine 32G Version.... bin mir da beim Cowon nicht mehr so sicher, finde ich ganz nett. Oder aber den Creative Zen X-Fi2, welchen ich mir vor meine Frage am Anfang schon angeschaut habe. Der hätte sogar eine 64 GB Variante. Aber auch da habe ich gehört das der Vorgänger wohl besser sein soll.



    Über weitere Tipps für Geräte oder "Kaufermunterungen" bin ich natürlich überaus dankbar. (Bin nicht sonderlich schnellentschlossen bei der Anschaffung neuer Geräte ^^.)


    Gruß loadi



    Beitrag zuletzt geändert: 29.9.2010 21:18:06 von loadi
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!