kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kleines Ajax-Problem

lima-cityForumDie eigene HomepageHTML, CSS & Javascript

  1. Autor dieses Themas

    anti-atomkraft

    Kostenloser Webspace von anti-atomkraft

    anti-atomkraft hat kostenlosen Webspace.

    Hi!
    Also, es ist so, dass wenn man Ajax verwendet (oder auf andere Art die innerHTML-Methode verwendet), man HTML nachladen kann.
    Dieses HTML ist dann aber "unabhängig" vom Rest des Dokuments.
    Sprich: Funktionen, die in der Datei definiert und vom Nachgeladenen aufgerufen werden sollen, funktionieren nicht. Ebenso wirkt sich das CSS des Headbereichs nicht auf den nachgeladenen Content aus.

    Nun lade ich jedoch eine Seite über Ajax nach und in einem davon befindet sich ein Formular, welches ich über (wer hätte damit gerechnet) Ajax versenden möchte. Da ich jQuery nutze, wird es nicht möglich sein, einfach alles in den Eventhandler zu schreiben...

    Gibt es da irgendeine Möglichkeit? Wäre sehr dankbar!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. t*****b

    anti-atomkraft schrieb:
    Dieses HTML ist dann aber "unabhängig" vom Rest des Dokuments.


    Nein.

    anti-atomkraft schrieb:
    Sprich: Funktionen, die in der Datei definiert und vom Nachgeladenen aufgerufen werden sollen, funktionieren nicht.


    Meinst du JavaScript? Du solltest dein JavaScript in der Datei haben, in der du das Request aufrufst.

    anti-atomkraft schrieb:
    Ebenso wirkt sich das CSS des Headbereichs nicht auf den nachgeladenen Content aus.


    Dann hast du aber einen Fehler bei deinem CSS-Selektor.

    anti-atomkraft schrieb:
    Nun lade ich jedoch eine Seite über Ajax nach und in einem davon befindet sich ein Formular, welches ich über (wer hätte damit gerechnet) Ajax versenden möchte. Da ich jQuery nutze, wird es nicht möglich sein, einfach alles in den Eventhandler zu schreiben...


    Was möchtest du denn alles in den Handler schreiben? Und wieso sollte das nicht gehen?

    Zeig uns doch mal wie deine Scripte bisher aussehen, so kann man dir leider nicht gut weiter helfen.
  4. anti-atomkraft schrieb:
    Also, es ist so, dass wenn man Ajax verwendet (oder auf andere Art die innerHTML-Methode verwendet), man HTML nachladen kann.

    Danke für den Hinweis! Wer hätte das gedacht! :wink:

    Dieses HTML ist dann aber "unabhängig" vom Rest des Dokuments.

    Wie kommst Du darauf?

    Sprich: Funktionen, die in der Datei definiert und vom Nachgeladenen aufgerufen werden sollen, funktionieren nicht.

    HTML kennt keine "Funktionen"!

    Ebenso wirkt sich das CSS des Headbereichs nicht auf den nachgeladenen Content aus.
    Nun lade ich jedoch eine Seite über Ajax nach und in einem davon befindet sich ein Formular, welches ich über (wer hätte damit gerechnet) Ajax versenden möchte. Da ich jQuery nutze, wird es nicht möglich sein, einfach alles in den Eventhandler zu schreiben...

    Was haben Funktionalitäten eines Formulars und, in Jquery eingesetzte, Eventhandler mit CSS zu tun?
    Ob ein Formular funktioniert, oder nicht, hat mit CSS nix zu tun. Eventhandler mit CSS ebenfalls nicht.

    Gibt es da irgendeine Möglichkeit? Wäre sehr dankbar!

    Möglichkeit wofürr? Sorry, ich kann aus deinem Beitrag nicht erkennen, wo das Problem liegt. Ist es spät, oder ist deine Formulierung wirr? Ich mag das jetzt nicht entscheiden. :wink:


    Beitrag zuletzt geändert: 13.1.2012 0:15:49 von fatfreddy
  5. Autor dieses Themas

    anti-atomkraft

    Kostenloser Webspace von anti-atomkraft

    anti-atomkraft hat kostenlosen Webspace.

    Es gibt hier wohl ein paar Verständnisprobleme...
    Also, die Datei beinhaltet eine Script-Einbindung für jQuery, eine für eigene Funktionen.

    HTML kennt keine "Funktionen"!

    Es ging ja auch um JavaScript... :megarofl:

    Was möchtest du denn alles in den Handler schreiben? Und wieso sollte das nicht gehen?

    <form [...] onSubmit="return registerForm();">
    Bei der Funktion registerForm() handelt es sich um eine selbstgeschriebene Funktion.
    Füge ich das Formular direkt in den Quellcode ein, statt es nachzuladen, klappt alles hervorragend:
    Stylesheet wird angewendet und auch die JS-Funktion, tut was sie soll.
    Packe ich es in eine register.dta und lade es per Ajax nach, weder noch.
    Und bevor jemand fragt: Ja, es befindet sich noch immer an derselben Stelle!

    Anderer von mir durchgeführter Test:
    Erhält die Funktion den Inhalt
    alert('Klappt!'); return false;
    wird das Formular trotzdem versandt.
    Schreibe ich aber direkt onSubmit="alert('Klappt!'); return false;" werden die Anweisungen korrekt ausgeführt...


    Beitrag zuletzt geändert: 13.1.2012 14:04:43 von anti-atomkraft
  6. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    Wie wäre es mit etwas Code?
    Code der die Datei einbinden soll? Datei die eingebunden werden soll?
  7. Wenn du eh jQuery nutzt, wie wäre es dann zum Beispiel mit etwas in dieser Art:
    $('form.my-form').live('submit', function(e) {
      e.preventDefault();
      //submit form
    });


    Beitrag zuletzt geändert: 17.1.2012 15:36:49 von tillpro
  8. @anti-atomkraft

    Es ist relativ schwer dir bei der Lösung eines Problems zu helfen wenn du scheinbar nur wenige Grundlagen beherrschst! Das soll nicht 'von-oben-herab' klingen, aber es wär glaub ich nicht schlecht wenn du dir ein Buch/Tutorial über JavaScript-Programmierung durchließt, dann weißt du auch was eine Methode ist. Und grundsätzlich ist es so wie hackyourlife gesagt hat, dass es außerdem sehr schwierig ist dir weiterzuhelfen wenn du kein CodeBeispiel lieferst!

    LG
  9. Autor dieses Themas

    anti-atomkraft

    Kostenloser Webspace von anti-atomkraft

    anti-atomkraft hat kostenlosen Webspace.

    exifcc schrieb:
    @anti-atomkraft

    Es ist relativ schwer dir bei der Lösung eines Problems zu helfen wenn du scheinbar nur wenige Grundlagen beherrschst! Das soll nicht 'von-oben-herab' klingen, aber es wär glaub ich nicht schlecht wenn du dir ein Buch/Tutorial über JavaScript-Programmierung durchließt, dann weißt du auch was eine Methode ist. Und grundsätzlich ist es so wie hackyourlife gesagt hat, dass es außerdem sehr schwierig ist dir weiterzuhelfen wenn du kein CodeBeispiel lieferst!

    LG


    Sorry, ich kann "die Grundlagen" durchaus und das schon seit geraumer Zeit. :megarofl:
    Ich kann HTML, XML, JSON, JavaScript(jQuery, Ajax, GLGE), CSS, PHP, MySQL(i), ...
    Vor allem, dass das ausgerechnet jemand sagt, der JS als "Programmierung" bezeichnet... :megarofl:

    Die meisten hier scheinen die Frage einfach falsch verstanden zu haben,
    was auch daran liegt, dass sie recht komplex ist. Die Antwort hab' ich mittlerweile in nem anderen Forum erhalten.
    Kann also geschlossen werden.

    Beitrag zuletzt geändert: 18.1.2012 16:29:21 von anti-atomkraft
  10. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    anti-atomkraft schrieb:
    Die Antwort hab' ich mittlerweile in nem anderen Forum erhalten.
    Kann also geschlossen werden.
    Wäre trotzdem nicht schlecht wenn du hier noch die Lösung beschreiben würdest.
  11. Autor dieses Themas

    anti-atomkraft

    Kostenloser Webspace von anti-atomkraft

    anti-atomkraft hat kostenlosen Webspace.

    Da ohnehin hier keiner die Frage verstanden hat, bringt die Lösung wohl auch nichts... :megarofl:
  12. hackyourlife

    Moderator Kostenloser Webspace von hackyourlife

    hackyourlife hat kostenlosen Webspace.

    anti-atomkraft schrieb:
    Da ohnehin hier keiner die Frage verstanden hat, bringt die Lösung wohl auch nichts... :megarofl:
    Stimmt nicht ganz, da ich die Frage sehrwohl verstanden habe!
    Ich habe mir nur keine Lösung einfallen lassen weil ich zu wenig Zeit gehabt habe.
  13. hackyourlife schrieb:
    anti-atomkraft schrieb:
    Da ohnehin hier keiner die Frage verstanden hat, bringt die Lösung wohl auch nichts... :megarofl:
    Stimmt nicht ganz, da ich die Frage sehrwohl verstanden habe!
    Ich habe mir nur keine Lösung einfallen lassen weil ich zu wenig Zeit gehabt habe.

    außerdem hat möglicherweise ein anderer user die selbe frage, und findet dann hier gleich eine antwort/lösung, so dass nicht wieder so ein thread eröffnet werden muss...
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!