kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Kostenfreies Online Konto

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Moin Limafriends,
    Suche eine kostenlose Online Giro oder Kreditkarte bei dem man eine IBAN erhält sollte nicht so teuer sein und Überweisungen kostenfrei. Bitte auch kein ID verfahren. Es reicht wenn man diese nur für 50-100 nutzen kann. Möchte bei Geld zurück Aktionen teilnehmen und nicht mein reguläres Konto nehmen.:wink:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Prepaid Kreditkarten sind dann eigentlich die erste Wahl. Eine IBAN sollte auch dabei sein, um Geld darauf zu überweisen.mAllerdings muß geprüft werden, ob die Kreditkarte ein eigenes Konto erhält oder die Aufladungen über ein Sammelkonto laufen.

    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2015 9:42:25 von waytogermany
  4. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    webcity schrieb:
    Moin Limafriends,
    Suche eine kostenlose Online Giro oder Kreditkarte bei dem man eine IBAN erhält sollte nicht so teuer sein und Überweisungen kostenfrei. Bitte auch kein ID verfahren. Es reicht wenn man diese nur für 50-100 nutzen kann. Möchte bei Geld zurück Aktionen teilnehmen und nicht mein reguläres Konto nehmen.:wink:


    Wenn du 18 bist, kann ich dir die ING-DiBA ganz herzlich empfehlen. Die bieten dir kostenloses Girokonto plus kostenlose EC-Karte, mit der du Bundesweit an allen Geldautomaten kostenlos Geld abheben kannst und eine Visa-Karte mit der du im gesamten Euro-Raum (also in allen Europäischen Staaten wo es den Euro gibt) Geld abheben und kostenlos bezahlen kannst.

    Die Visa-Karte ist im Prinzip eine Kreditkarte, aber die DiBA achtet darauf, daß dein Girokonto auch wirklich gedeckt ist, also daß bei Bezahlvorgängen auch Geld aufm Konto ist. Die DiBA ist im deutschen Sicherungsfond und deckt deine Spareinlagen bis zu glaub ich 1 Million Euro.

    https://www.ing-diba.de/girokonto/

    Bei Bedarf kannst du n och sogenannte Tagesgeldkonten anlegen. Da gibts ein paar Zinsen drauf, sind allerdings nur eingeschränkt zum Onlinebanking nutzbar. Du kannst dort von jedem beliebigen anderen Konto Geld empfangen, aber überweisen kannst du selbst nur auf ein von dir angegebenes Referenzkonto. Deine Spareinlagen dort sind auch gedeckt durch den oben genannten Fond und sind natürlich jederzeit verfügbar.
  5. kalinawalsjakoff schrieb:
    webcity schrieb:
    Moin Limafriends,
    Suche eine kostenlose Online Giro oder Kreditkarte bei dem man eine IBAN erhält sollte nicht so teuer sein und Überweisungen kostenfrei. Bitte auch kein ID verfahren. Es reicht wenn man diese nur für 50-100 nutzen kann. Möchte bei Geld zurück Aktionen teilnehmen und nicht mein reguläres Konto nehmen.:wink:


    Wenn du 18 bist, kann ich dir die ING-DiBA ganz herzlich empfehlen. Die bieten dir kostenloses Girokonto plus kostenlose EC-Karte, mit der du Bundesweit an allen Geldautomaten kostenlos Geld abheben kannst und eine Visa-Karte mit der du im gesamten Euro-Raum (also in allen Europäischen Staaten wo es den Euro gibt) Geld abheben und kostenlos bezahlen kannst.

    Das ist alles super und ich hab mich davon auch schonmal überzeugen lassen, aber er möchte ja kein ID-Verfahren (Ich tippe hierbei auf Verifizierung der eigenen Person) und das fordert die ING-DiBa doch??

    Bei mir haben sie es zumindest via PostIdent versucht und das ist auch noch schief gegangen. Nachdem der Schriftwechsel dann auch nur so lala war habe ich von dieser Bank Abstand genommen.

    Seit wann nutzt du das jetzt? Gab es da nie Probleme?
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    gatheringxp schrieb:
    ... aber er möchte ja kein ID-Verfahren (Ich tippe hierbei auf Verifizierung der eigenen Person) und das fordert die ING-DiBa doch??

    ...


    Ohne irgendeine Verifizierung der Person? Gibt es sowas in D überhaupt? Stichwort Geldwäsche
  7. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Hab mal was von Polnischen Prepaid Kreditkarten gehört, vielleicht kennt sich da ja ein bisschen besser aus?
  8. b***l

    Das stimmt aber das von der erwähnten bank klingt seht gut und man kann sich auch nie in die schulden falle verlaufen da ja nur abegebucht wird wenn was zu hohlen ist
  9. b-c-l schrieb:
    Das stimmt aber das von der erwähnten bank klingt seht gut und man kann sich auch nie in die schulden falle verlaufen da ja nur abegebucht wird wenn was zu hohlen ist

    Das ist so nicht ganz korrekt. Die ING DiBa räumt je nach monatlichen Einkünften einen gewissen Dispo-Kredit ein, den man von 0 dann auf diese Summe herabsetzen lassen kann.

    Es ist also technisch möglich sich trotzdem zu verschulden, sofern man diese Option ankreuzt.
    webcity schrieb:
    Hab mal was von Polnischen Prepaid Kreditkarten gehört, vielleicht kennt sich da ja ein bisschen besser aus?

    Darf ich fragen, was für Geld-Zurück-Aktionen das sind, dass du a) dein Konto nicht nutzen möchtest und b) sogar einen Umweg über Polen machen würdest?

    Klingt alles sehr mysteriös. Und das für 5 - 6 Euros sparen?
  10. Alle deutschen Banken sind laut Gesetz (§ 154 Abgabenordnung) dazu verpflichtet, die Identität ihrer
    Kunden zu überprüfen und festzustellen. Kreditkarten von deutschen Banken werden demnach nicht helfen.
    Es helfen dann nur ausländische Banken mit Prepaid Kreditkarten oder vielleicht auch die Google Wallet Card oder die Karte der Advanzia Bank (aber da bekomme ich doch sicher die Vermittlungsprovision?).

    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2015 9:42:05 von waytogermany
  11. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    gatheringxp schrieb:
    kalinawalsjakoff schrieb:
    webcity schrieb:
    Moin Limafriends,
    Suche eine kostenlose Online Giro oder Kreditkarte bei dem man eine IBAN erhält sollte nicht so teuer sein und Überweisungen kostenfrei. Bitte auch kein ID verfahren. Es reicht wenn man diese nur für 50-100 nutzen kann. Möchte bei Geld zurück Aktionen teilnehmen und nicht mein reguläres Konto nehmen.:wink:


    Wenn du 18 bist, kann ich dir die ING-DiBA ganz herzlich empfehlen. Die bieten dir kostenloses Girokonto plus kostenlose EC-Karte, mit der du Bundesweit an allen Geldautomaten kostenlos Geld abheben kannst und eine Visa-Karte mit der du im gesamten Euro-Raum (also in allen Europäischen Staaten wo es den Euro gibt) Geld abheben und kostenlos bezahlen kannst.

    Das ist alles super und ich hab mich davon auch schonmal überzeugen lassen, aber er möchte ja kein ID-Verfahren (Ich tippe hierbei auf Verifizierung der eigenen Person) und das fordert die ING-DiBa doch??

    Bei mir haben sie es zumindest via PostIdent versucht und das ist auch noch schief gegangen. Nachdem der Schriftwechsel dann auch nur so lala war habe ich von dieser Bank Abstand genommen.

    Seit wann nutzt du das jetzt? Gab es da nie Probleme?


    Also Die DiBA nutze ich jetzt seit ca 15 Jahren. Hab damals mit einem Tagesgeldkonto angefangen und das mußte ich mit Postident freischalten. Vor ca 5 oder 6 Jahren habe ich mir ein Girokonto dort angelegt - Anfangs halt für größere Anschaffungen wo man auf Rechnungen zahlt um den Schritt das Geld auf mein Referenzkonto zu überweisen zu umgehen. Später habe ich dann meinen kompletten Zahlungsverkehr auf das Girokonto dort bei der DiBA umgestellt. Gut ich hab jetzt keine Bankfiliale wo ich mal hingehen könnte, aber die haben RundumdieUhr eine Hotline zum Normaltarif (mit Telefonieflatrate zahlt man da nix) da kann man Notfalls mal anrufen.

    Probleme gabs bisher noch nie, die Webseiten waren immer erreichbar, Buchungen wurden fristgerecht ausgeführt, Kontenstand stimmte immer, Telefonischer Service konnte bisher immer weiterhelfen und so weiter. Probleme gabs halt mal und das war selbst verschuldet als ich das Passwort fürs Baking mehrfach falsch eingetippt hatte, aber das wurde auch nach Anruf und ein paar Sicherheitsfragen dort (Telebanking-PIN) wieder zurückgesetzt.

    Bank ohne ID

    Soweit ich weiß, muß man sich zumindestens in Deutschland bei Konteneröffnung immer ausweisen, die Identität wird also immer abgecheckt. Es darf zwar niemand abgewiesen werden, der vielleicht nur Geringverdiener ist oder ne misserable Bonität aufweist, aber Identitätscheck wird immer gemacht, schon aus dem Grund der Geldwäsche. Vielleicht gehts ja in der Schweiz mit reinem Nummernkonto, aber in Deutschland ist mir das eher unbekannt.....

    Was den Dispo angeht, so könnte ich monatlich vielleicht 500 Euro (oder mehr) überziehen aber ich bin da wohl eine rühmliche Ausnahme, die immer genug Geld (auch wenns am Monatsende vielleicht nur 30 Euro sind) auf dem Konto hat.

    Allerdings habe ich vor ein paar Jahren, als ich das Girokonto dort noch nicht als Gehaltskonto genutzt habe. Auf dem Konto war damals ne Zeit Lang 0 Euro (das Spargeld lag ja aufm Tagesgeldkonto), Dispo war deswegen auch nicht eingerichtet und ich hab bei Amazon Waren im Wert von vielleicht 50 oder 100 Euro eingekauft und ausversehen (weil noch dieses Konto in meiner Zahlungsliste drinstand) das DiBA Girokonto angeklickt. Amazon buchte das Geld von dort ab, hab auch nicht weiter nachgeschaut, Ware kam ja, aber paar Tage später schriftlich per Post die Forderung von der DiBA ich solle doch mein Konto dort wieder ausgleichen.

    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2015 18:46:39 von kalinawalsjakoff
  12. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Wie von mir und anderen schon erwähnt, dürfte eine Kontoeröffnung bei einer in D ansässigen Bank ohne Identitätsfeststellung schwierig sein. Allerdings kommt heutzutage nicht mehr ausschließlich das früher wohl so unbeliebte PostIdent-Verfahren zum Einsatz
    Hier
    http://www.girokontovergleich.eu/news/konto-ohne-postident-eroeffnen/
    gibt es eine Übersicht zu Banken, die alternative Identifizierungsverfahren (Video-Telefonat) anbieten.
  13. Vielleicht wäre es noch mal interessant vom TE zu erfahren, wie die Geld-zurück-Aktion genau ablaufen soll. Geld zurück gibt es im Allgemeinen nur, wenn man auch was ausgibt. Ich kenne nichts, wo es sich lohnt, nur etwas zu kaufen, um Geld zurück zu erhalten.
  14. webcity schrieb:
    Moin Limafriends,
    Suche eine kostenlose Online Giro oder Kreditkarte bei dem man eine IBAN erhält sollte nicht so teuer sein und Überweisungen kostenfrei. Bitte auch kein ID verfahren. [...]


    Klingt irgendwie illegal, was Du vorhast ... Zumal Du vermeiden willst, Deine IDentität feststellen zu lassen (was in Deutschland von jeder Bank zwangsweise durchgeführt wird, schließlich gibt es heutzutage genug Betrüger ...
  15. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    ...wenn es was illegales ist würde ich wohl kaum im clear web unter meiner ip die ja auch getrackt wird hier fragen. :wink:

    PS: Es muss nichts illegales sein wenn man keinen id strip machen möchte, du gibst deinen Eltern ja auch nicht deine Passwörter es hat einfach etwas mit Privatphäre zu tun .

    Beitrag zuletzt geändert: 17.9.2015 23:10:44 von webcity
  16. Wenn du wirklich ganz anonym bezahlen möchtest, dann empfiehlt sich Bitcoin. Damit solltest du dich aber auch wirklich gut befassen und wirklich stabil ist die Währung schließlich auch nicht, also vlllt. etwas unsicher. Natürlich kommt das nur in Frage, wenn - was auch immer du machen möchtest - mit Bitcoin bezahlt werden kann.

    mfg
    Jonas
  17. Falls es noch aktuell ist:

    mydealz.de

    Dort gibt es immer wieder super Angebote wo man zum Teil sogar 250€ für ein kostenloses Konto erhält!
  18. Dies ist aber nicht die Lösung für den TE. Dort werden nur Prämien für Neukunden beworben. Die ID-Feststellung erfolgt trotzdem und nicht jedes Konto da ist kostenlos.
  19. bruchpilotnr1

    Kostenloser Webspace von bruchpilotnr1

    bruchpilotnr1 hat kostenlosen Webspace.

    waytogermany schrieb:
    Prepaid Kreditkarten sind dann eigentlich die erste Wahl. Eine IBAN sollte auch dabei sein, um Geld darauf zu überweisen.mAllerdings muß geprüft werden, ob die Kreditkarte ein eigenes Konto erhält oder die Aufladungen über ein Sammelkonto laufen.


    Ich muss leider bei soeiner sache mitteilen, dass ich in der hinsicht schonmal nachgefragt habe.

    Geld auf einer Prepaid-Kreditkarte zu überweisen bzw. auf deren Kreditnummer könnte möglich sein. Allerdings hat Aral diese Pre-Kreditkarten und man kann dort ca. 300€ überweisen lassen allerding mit 5€ gebühr. Bareinzahlung geht aber die überweisung bzw. die einzahlung kostet geld. Demnach nehme ich mal an dass überweisung auf soeiner Karte möglich sind aber nur wenn ein nennenswerter betrag vorliegt zb. 100€. Davon kommen dann 95€ an für die überweisung.
  20. Moin,

    ich werf mal das Wort Spar(kassen)buch in den Raum. Das hat ne IBAN und BIC auf die man überweisen kann. Und wenn ich es richtig weiß, kann es sogar für Dritte eröffnen. Mein Patenonkel hatte jdf. ein Sparkassenbuch auf meinem Namen angelegt.

    Gruß
    Alfke
  21. Die Gebühren für die Prepaidkarten sind von den ausgebenden Institutionen abhängig. Der Wettbewerbsdruck hat auch kostenfreie hervorgebracht.

    Konten können von Minderjähringen nicht selbst eröffnet werden. Deshalb ist es Möglich ein Sparkassenbuch auf einen fremden Namen lautend zu eröffnen. Jedoch ist derjenige der das Konto eröffnet hat, Vertragspartner und muß sich ausweisen. Genauso ist dieser Verfügungsberechtigt.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!