kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


lehramt detusch?

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    f********r

    hi.. seit der unterstufe war mir klar, dass ich mal deutschlehrerin werde.. in ein paar wochen beginnt die uni, und ehrlich gesagt.. ich bin planlos ^^

    studiert wer auf lehramt und will mir seine persönlichen erfahrungen erzählen?

    hab vorher nicht so realisiert, wie schlecht die jobchancen in österreich sind.. laut ams bis zu 8 jahre wartezeit nach studienabschluss.. hätt aber gern schon vor 35 ein leben ;)

    hab überlegt, etwas zu studiern, was eher einem brotjob entspricht..

    hat da jemand ideen? im bereich deutsch (utopisch, ich weiß^^), soziales (für fh bin ich ja schon zu spät dran heuer) oder tourismus vielleicht? --> kontakt mit menschen, abwechslung, schnelle anstellung?

    oder habt ihr andere ideen? wirtschaft bitte nicht *kotz*


    grüße, suzzi
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Deutschlehrerin ohne Groß- und Kleinschreibung? Rechnest du dir da gute Chancen aus?

    Klick dich doch mal durch die Webseite des Arbeitsamtes oder mach einen Test beim Arbeitsamt. Dann kann man vielleicht noch die ein oder andere Berufswahl auftun.
  4. Autor dieses Themas

    f********r

    hm.. kleinschreibung aus überzeugung und faulheit..
    aber auf dumme kommentare kann ich verzichten..

  5. Klick dich doch mal durch die Webseite des Arbeitsamtes oder mach einen Test beim Arbeitsamt. Dann kann man vielleicht noch die ein oder andere Berufswahl auftun.


    Da stand ja auch noch etwas mehr ;)
  6. Autor dieses Themas

    f********r

    sry, nicht gesehen..

    naja.. diese test sind ja nicht sehr befriedigend.. \"bauen sie gerne mit holz?\" \"lesen sie gerne?\" \"mögen sie menschen?\"

    --> soziales, sprachen.. endlich wusste ich mehr ^^
    weiß schon was mich interessiert und was nicht.. eher die studienrichtungen verwirren mich.. bzw. die jobaussichten sind mir nicht bekannt..

    mfg
  7. Naja, wir haben in Österreich einen Standort und sehen eigentlich, wie schwer es ist dort Arbeitskräfte zu finden. Ich kann also nicht behaupten, dass es dort so schwer ist. Da ist die Situation in Deutschland sicherlich schwerer, da es dort deutlich mehr Arbeitslose gibt. Aber wir sind auch in einer anderen Branche unterwegs.

    Die Tests sind auch nur da, um einen groben Eindruck zu bekommen, welche Möglichkeiten es bei einem bestimmten Interessensbereich gibt.

    Und wer wirklich gut ist, der bekommt auch ein Lehramt. Man muss sich halt wirklich reinhängen, um ein möglichst gutes Studium abzuschliessen.

    Ansonsten fällt mir da noch der Sprachwissenschaftler ein.
  8. Autor dieses Themas

    f********r

    nachdem der staat anstellt, hilft einem die benotung zuerst mal nix bei der jobsuche.. es gibt eine warteliste.. auf der stehn viele leut.. bevor die nicht alle ausrücken, geht nix.. natürlich hast du recht.. aber das entscheidet dann erst, ob du ein weiteres jahr genommen wirst.. oder im idealfall, dass du eine volle lehrverpflichtung bekommst.. und privatschulen sind auch eine alternative.. aber wer nimmt schon leute ohne praxis? und da wären wir wieder bei der warteliste.. ^^

    was kann ich mit sprachwissenschaften anfangen?

    ja, deutschland hats schon schwieriger.. aber bis ich mal fertig bin, hat sich die allgemeinsituation sicherlich weiter verschlechtert.. und ich bin auf mich selbst angewiesen.. geld von zu hause gibts shcon lang nicht mehr, und papa staat sieht sich auch nicht sehr verpflichtet^^ also wenn studiern, dann damit ich nicht mehr nächste durchkellnern muss.. =)

    mfg
  9. Sprachwissenschaften sind mir nur spontan eingefallen. Was da genau gemacht wird weiss ich auch nicht.
  10. zwiebeldoener

    Moderator Kostenloser Webspace von zwiebeldoener

    zwiebeldoener hat kostenlosen Webspace.

    Warst du schonmal beim Arbeitsamt in der Studienberatung? Zumindest bei uns bietet das Arbeitsamt so etwas an. Diese kennen oft noch mehr Studiengänge als man selber. Und schaden tut es ja nicht, auch wenn es nichts bringen sollte.

    Einen recht ausführlichen Test gibt es auf http://www.was-studiere-ich.de/ . Meiner Meinung nach ist der wohl etwas parteiisch, indem er mehr zu technischen Berufen/Studiengängen fragt. Trotzdem kannst du das ja mal ausprobieren und am Ende kommen Vorschläge zu realen Studiengängen raus. Ob es die auch in Österreich gibt, kann ich aber nicht sagen.

    Beitrag geändert: 20.9.2007 11:24:39 von zwiebeldoener
  11. Du bist ja witzig
    lehramt detusch?

    Aber egal. Deutsch hast du in sehr vielen Studienrichtungen mit enthalten. Wenn du Magister machen würdest, kannst du dir entw. 1 Hauptfach und 2 Nebenfächer oder 2 Hauptfächer raussuchen. Da lässt sich doch einiges kombinieren. Allgemein ist deine Herangehensweise schlecht. Überlege dir lieber, was du gern machst, wohin du willst, etc. Dann kannst du schauen, wie du das gebacken bekommst. Aber wenn du dir selbst unschlüssig bist, was du eigentlich machen willst, kann dir keiner helfen.
    Wenn du nachwie vor zu keinem Ergebnis kommst, dann mache eine Ausbildung, die dir was bringt. Danach kannst du immer noch studieren. Aber wenigstens bist du deinen Weg dann straight gegangen.

    Gruß, Flocke. :angel:
  12. Autor dieses Themas

    f********r

    danke für die antworten.. das mit der überschrift hab ich leider erst nach dem absenden bemerkt.. ändern kann man ja nur den text.. der blöde tippfehler bleibt =(

    ausbildung, die mir was bringt.. genau das is der sinn ;) ich weiß was ich gerne machen würde, aber es is mir zu unsicher.. jobtechnisch.. deswegen ja auch die unschlüssigkeit.. hab nie an eine alternative gedacht.

    dachte mir \"stellst das mal rein und schaust, ob wer verschläge liefert, die dich interessieren\"

    mfg
  13. Okay. Aber ich denke wenn du etwas machen möchtest und dich dahinter kniest, dann ist es völlig egal, wie die eigentlichen Chancen aussehen. Es findet sich immer was, wenn man nur einen/seinen Weg geht..

    und nein, ich habe keine rosa-rote Brille auf :blah:

    Beitrag geändert: 20.9.2007 12:55:02 von flockhaus
  14. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!