kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Linux Mint welcher Desktop ist der beste?

lima-cityForumHeim-PCBetriebssysteme

  1. Autor dieses Themas

    rocococo

    Kostenloser Webspace von rocococo

    rocococo hat kostenlosen Webspace.

    Hallo ich bin ein Linux Mint Fan.
    Bis jetzt hatte ich nur Cinnamon und möchte auch mal einen Anderen Desktop ausprobieren..


    Cinnamon wird auf linuxmint.com als.Sleek, modern, innovative beschrieben, Mate als Stable, robust, traditional, Kde als Solid, full-featured, polished und Xfce als Light, simple, efficient.


    Aber welcher Desktop ist der beste?

    Beitrag zuletzt geändert: 14.8.2014 20:36:44 von rocococo
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Es gibt keinen besten Desktop. Es kommt darauf an, was dir selbst am wichtigsten ist. Ich selber benutze i3.
  4. Moin,

    bladehunter hat es bereits gesagt, "den Desktop" gibt EA nicht, es kommt darauf an, welche Vorteile man erwartet, was man konkret haben will und womit man am besten klar kommt. Wie bladehunter nutze ich auch i3. Ich habe dazu mehrere durch probiert und bin bei dem hängen geblieben, weil er mir bei meiner täglichen Arbeit am besten gefällt, allerdings erfordert er viel Einarbeitungszeit.

    Mit freundlichen Grüßen
  5. g****e

    Dazu kommt nicht nur, dass es eine sehr subjektive und individuelle Sache ist, sondern auch die Definition "Desktop" gegeben sien sollte^^
    Für mich gibt es 2 gute Desktopumgebungen: Cinnamon und Unity. Cinnamon ist an sich sehr solide und für Anfänger, und funktioniert sehr gut. Unity, die Ubuntu Standard Umgebung, ist mein persönlicher Favorit. Absolut genial, sehr schnell (bei entsprechender Hardware :-D) und unterstützt MICH und MEINE Arbeitsweise sehr gut.

    Das ist aber alles sehr subjekiv..

    Liebe Grüße
  6. bei welchem linux Desktop kann ich ca 70 grosse Verknüpfungen dauerhaft neben der Fensterfläche anordnen?

    Ich praktiziere dies noch unter windows Xp 17'', nennt sich dort seitliche breite Taskbar mit zusätzlichen Symbolleisten ( incl Symbolleiste Adresse) siehe http://11m.de/taskbar.png

    oder gibt unter linux auch schon Möglichkeiten, dies per externem Programm zu realisieren?

    würde eigentlich gerne zu linux wechseln, aber nicht mit Funktionseinbusen
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!