kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


localhost zugriff verweigert und phpmyadmin Login Daten ?

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    lutz-bathe

    Kostenloser Webspace von lutz-bathe

    lutz-bathe hat kostenlosen Webspace.

    Hallo Leute ,
    ja ich weiß ich bin der 100000 oder mehr und ich habe die SuFu benutzt und ich habe mich durch die Flut der der Antworten gelesen. Leider habe ich nichts passendes gefunden.

    Mein OS ist Opensuse 42.1 x64 , PhPMyAdmin ist frisch installiert.

    Ich habe im Terminal eingegeben sudo systemctl enable mysql
    und systemctl start mysql.service
    Ich komme bis zum Login von PhPMyAdmin und da soll ich dann
    Benutzername:
    Passwort:

    eingeben, wo bitte bekomme ich das her. Mein Sonntag ist schon im Ar+++
    wegen den Login Daten , wo findet man diese denn nun.
    Wie kann man da so ein Geheimnis draus machen .

    Bitte auf deutsch und verständlich , ich weiß das viele das gleiche Problem haben.

    Danke schon mal im voraus für die Hilfe.

    Gruß Lutz


    Beitrag zuletzt geändert: 22.5.2016 14:03:50 von lutz-bathe
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das Passwort hast du bei der Konfiguration nach Anleitung eingerichtet. Das ist auch kein Geheimnis sondern ganz normal.

    Edit: Wenn du den Server nicht nach Anleitung konfiguriert hast dann kennst du dich ja schon gut genug aus um diese Frage nicht stellen zu müssen. :)

    Beitrag zuletzt geändert: 22.5.2016 16:14:57 von tchab
  4. michaelkoepke

    michaelkoepke hat kostenlosen Webspace.

    Hi,

    kann schon mal vorkommen, das man Passwörter vergisst.
    Aber dafür gibt es Google!

    Hier wird dir schnell geholfen.
    Gleich der erste Treffer hilft dir garantiert.

    MFG Micha
  5. lutz-bathe schrieb:
    Wie kann man da so ein Geheimnis draus machen .

    Wie tchab schon gesagt hat: Ein Geheimnis ist das nicht. :/
    Im Normalfall vergibst du dein Mysql-Root-PW bei der Installation. Ich hoffe der Server hängt nicht am Netz.
    Sollte der MySQL-Server vorinstalliert sein, dann wirst du die Daten irgendwo bei deinem Webhoster finden. Aber auch da ist die Devise: lesen.
    Wie immer gilt das:
    http://daemonkeeper.net/70/dein-neuer-linux-server/

    michaelkoepke schrieb:
    kann schon mal vorkommen, das man Passwörter vergisst.

    Er hat sein Passwort nicht vergessen. Er weiß sein Initialpasswort nicht bzw. weiß einfach nicht seinen Server zu bedienen. ;)

    Beitrag zuletzt geändert: 23.5.2016 8:10:48 von muellerlukas
  6. Autor dieses Themas

    lutz-bathe

    Kostenloser Webspace von lutz-bathe

    lutz-bathe hat kostenlosen Webspace.

    Naja , der eine hat die Weisheit schon mit der Muttermilch bekommen und der andere fängt eben erst an und erhofft sich hier Hilfe .
    Dann muss ich mal da fragen wo es die Muttermilch gibt.:confused:

    Er hat sein Passwort nicht vergessen. Er weiß sein Initialpasswort nicht bzw. weiß einfach nicht seinen Server zu bedienen. ;)


    So ich habe jetzt mal etwas Muttermilch geholt , ist gleich besser :-)

    Gruß

    Lutz

    Beitrag zuletzt geändert: 23.5.2016 15:35:46 von lutz-bathe
  7. lutz-bathe schrieb:
    So ich habe jetzt mal etwas Muttermilch geholt , ist gleich besser :-)

    Heisst das nun, dass dein Problem gelöst ist?

    Falls nicht, versuch mal zuerst Folgendes:
    Prüfe mit
    systemctl status mysql
    ob dein MySQL-Server überhautpt läuft.
    Falls er läuft: Der Benutzername ist root und das Passwort ist das, was du beim Installieren von mySQL angegeben hast.
    Falls du es nicht mehr weisst und noch keine Daten in der DB hast, ist wohl der einfachste Weg, das Paket wieder komplett (inkl. Konfiguration) zu entfernen und wieder neu zu installieren (und dann das Passwort das du eingibst, gut zu merken).




    Beitrag zuletzt geändert: 23.5.2016 20:42:08 von avweb
  8. Autor dieses Themas

    lutz-bathe

    Kostenloser Webspace von lutz-bathe

    lutz-bathe hat kostenlosen Webspace.

    Heisst das nun, dass dein Problem gelöst ist?

    Ja :biggrin:

    Falls nicht, versuch mal zuerst Folgendes:
    Prüfe mit
    systemctl status mysql


    Der Benutzername ist root und das Passwort ist das, was du beim Installieren von mySQL angegeben hast.


    Tut mir leid , aber das ist falsch !

    Das war mal ein guter Ansatz , aber bei Lima-City ist das leider etwas anders bzw.eigentlich ganz einfach.

    Manchmal ist es schwer die Dinge richtig zusammen zu fügen , aber es geht , nur das zählt , und das ich jetzt weiß wie es geht.

    Ich bedanke mich für die großartige Hilfe ...... , weiter so.:smokin: :disapprove:

    Grüße Lutz

    Beitrag zuletzt geändert: 24.5.2016 14:52:16 von lutz-bathe
  9. lutz-bathe schrieb:
    Falls nicht, versuch mal zuerst Folgendes:
    Prüfe mit
    systemctl status mysql


    Der Benutzername ist root und das Passwort ist das, was du beim Installieren von mySQL angegeben hast.


    Tut mir leid , aber das ist falsch !

    Das war mal ein guter Ansatz , aber bei Lima-City ist das leider etwas anders bzw.eigentlich ganz einfach.

    Das widerspricht sich jetzt etwas. Im ersten Post hast du noch von deinem OS und OpenSuse geredet.
    Jetzt geht es doch um die Zugangsdaten zu Lima-City?! Oo

    Die findest du ziemlich auf den ersten Blick unter "Datenbanken".
  10. Autor dieses Themas

    lutz-bathe

    Kostenloser Webspace von lutz-bathe

    lutz-bathe hat kostenlosen Webspace.

    Das war ja auch mein Fehler , das ich PhPMyAdmin frisch installiert hatte. mir war zu diesem Zeitpunkt nicht bewusst das ich das gar nicht Installieren muss. :thumb:

    Also schöne Grüße

    Lutz
  11. Also du hast auf deinem lokalem Rechner einen mysql-Server und phpmyadmin installiert um auf die Datenbank hier zuzugreifen?
    Ja, sowas kann passieren, wenn die Nacht länger war. :D

    Solange du dir nicht einen (v)Server mietest auf dem du solche Fehler baust. Der hängt in ja in der Regel direkt am Netz, was "etwas" problematisch sein könnte. Davon sind wohl tchab und ich ausgegangen. ;)
  12. Autor dieses Themas

    lutz-bathe

    Kostenloser Webspace von lutz-bathe

    lutz-bathe hat kostenlosen Webspace.

    Solch großen Sachen habe ich ja nicht vor.
    Ich hatte aber in meinem ersten Thread erwähnt das ich Anfänger bin , na ja durch Fehler lernt man eben , das musste ich mein ganzes leben. Und jetzt bin ich Rentner und lerne eben hier weiter. :-)

    Gruß

    Lutz
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!