kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Mainboard-Stromstecker

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    ferdinand24

    Kostenloser Webspace von ferdinand24

    ferdinand24 hat kostenlosen Webspace.

    Moin @ all,
    ich habe vor mir noch einen Zweit-PC zuzulegen.
    Ich habe alles an PC-Teilen, was ich noch so hatte, zusammengesucht und habe in Prinzip einen Kompletten PC zusammen.
    Wie man sowas zusammenbaut ist mir klar, bloß hat mein Netzteil einen anderen Mainboard-Stromstecker als das Mainboard an sich (siehe Photos).
    Gibt es dafür (möglichst billig) Adapter?
    Hat jmd eine Art Schaltplan, sodass ich mir das selbst klemmen kann?
    Hat jmd eine andere Idee?

    Ein neues Netzteil möchte ich mir nicht kaufen (also auch nicht gebraucht) hab momentan kein Geld für sowas...


    Gruß
    Ferdinand


    Netzteil: http://ferdinand24.lima-city.de/netzteil.jpg
    Mainboard: http://ferdinand24.lima-city.de/mainboard.jpg
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hallo,

    Das müsste so einen Schaltplan sein.
    http://www.hobby-elektronik.de/page14.html

    Ich denke mal es hilft dir weiter!!

    MfG patrick91
  4. Hallo,

    ich kann nicht viel sagen, aber schonmal dies, ich suche noch weiter.

    Du hast die Anschlüsse nicht mit Namen benannt, deshalb hilft dies evtl. weiter.
    Die Wikipedia
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mainboard
    sagt, dass auf diesem Bild
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Mbo.jpg
    Nr. 10, rechts oben, folgendes ist:
    (quote WIkipedia)
    10 ATX-Anschluss
    Anschluss für ein ATX-Netzteil (Stromversorgung). Achtung: Hier ist noch eine alte Schnittstelle mit 20 Pins zu sehen, mittlerweile ist der ATX 2.2-Standard mit 24 Pins üblich. Auf neueren Hauptplatinen sind unter Umständen weitere Netzteilanschlüsse vorhanden.

    Für Selbst-Bastler (was ich nicht bin, ich kann nur PCs zusammenstecken, aber nicht löten), hilft evtl. dies weiter: http://de.wikipedia.org/wiki/ATX-Format#Pinbelegung

    Alles keine Lösung, aber vielleicht ein Anfang.

    MfG lagerhaus

    //EDIT: Zu langsam...

    Beitrag geändert: 24.10.2006 13:43:22 von lagerhaus

    //EDIT2: http://www.blinkfueer.de/thema/technik/atx_netzteil.html
    http://www.google.de/search?hl=de&q=Netzteil+passt+nicht+zum+Mainboard&meta=

    Beitrag geändert: 24.10.2006 13:48:31 von lagerhaus
  5. Es wird mit deinem alten AT-Netzteil nicht funktionieren. Du wirst dir ein ATX-Netzteil organisieren müssen, da das andere einfach zu alt ist.
    Das AT arbeitet z.B. noch mit nem Schalter und das ATX hingegen mit Tastkontakt. Wenn du dir den ersten Link mal genauer bei den Schaltplänen unten anguckst, dürfte dir auch sofort auffallen, dass in dem AT weniger drinsteckt.
    ;) Aber ATX Netzteile bekommt man mittlerweile ja bei Ebay hinterhergeschmissen... Illch
  6. Autor dieses Themas

    ferdinand24

    Kostenloser Webspace von ferdinand24

    ferdinand24 hat kostenlosen Webspace.

    Hallo illch,
    schade, dann kann ich den ganzen alten scheiß (hab noch 3 netzteile mit solchen anschlüssen hier) doch nicht verwenden...
    hab mal eben bei ebay geschaut, die 10 EUR habe ich dann doch noch übrig...

    da hab ich eins gefunden, das hat einen 24-pol. ATX-Anschluss.. kann man da einfach 4 pole abschneiden oder brauche ich eins mit 20 polen???

    gruß
    Ferdinand
  7. soweit ich weiss musste nich ma abschneiden sondern wenns passtkannste die einfach reinstecken und überstehen lassen ich habs bei mir genau anders rum mein mainbord hat den 24 poligenanschluss mein neztzstecker abe nur einen 20 poligen funktioniert aber prima.
  8. schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Das was du da hast, iss ein altes AT-Netzteil...
    Das waren die alten Mainboards, die nur den Tastatur-Anschluss drauf hatten...

    Dein MB hat einen ATX-Anschluss und Standard-Netzteile haben eigentlich auch 20-Pol-anschlüsse...
    Die neuen Mainboards (ab nForce4-Chipsatz, soweit ich weiß) haben schon 24-Pole...
    Normalerweise bieten neue Netzteile die Möglichkeit, die 4 anschlüsse abzunehmen. Und zwar über einen Schiebemechanismus... Wenn man sie nicht braucht, hängen sie lose rum...

    Der Rest des Steckers ist im Normalfall gleich...
  9. auf ein 20 Pin board kann man problemlos ein 24 Pin netzteil stecken.
    andersrum 24 pin board und 20 pin netzteil ist auch möglich.

    AT netzteile haben einen schalter der den pc ein- und ausschaltet.
    atx netzteile haben keinen schalter sondern werden über das board geschaltet.

    MFG
    Andy
  10. Autor dieses Themas

    ferdinand24

    Kostenloser Webspace von ferdinand24

    ferdinand24 hat kostenlosen Webspace.

    So ;)

    Hab mir mal eben für 1,99 EUR ein Netzteil (20-pol.) ersteigert :biggrin:


    Danke für eure Hilfe, danke an den Mod, der das hier closen wird, danke an alle, tschüss.
  11. ***Closed***
    Da das Problem gelöst ist, besteht auch kein Diskussionsgrund mehr.

    Bei Rückfragen ect. einfach eine PM an mich

    MfG patrick91
  12. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!