kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Medizin Studium

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    M?chte hier Erfahrene um Rat fragen. :singer:

    Habe einen durchschnittlichen Abitur Durchschnitt. W?rde aber sehr gerne Medizin studieren. Was k?nnte man machen, um einen Studienplatz zu bekommen?

    Bemerkung: Bin zur Zeit in einer biologischen Ausbildung zum Biologisch Technischen Asisstenten (BTA). Wenn das noch erw?hnenswert sein sollte.

    Danke im voraus f?r eure Antworten. :thumb:
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. h****i

    Du kannst dich am besten sofort an einer bzw. an drei Unis bewerben. Wegen deinem mittleren Durchschnitt kann es jedoch sein, dass du l?ngere Wartezeiten hast. Vielleicht sogar bis zu 1.5 Jahren.
  4. Wie w?re es mit einem Quereinstieg? Es gibt die M?glichkeit, sich f?r ein "verwandtes" Studium einzuschreiben (z.B. Biologie) und nach einem, zwei Semestern zu Medizin zu wechseln.
    Dabei musst Du die Klausuren schreiben, die Du auch in Medizin brauchst.

    Am besten, gehst Du zur Studienberatung; die kennen sich damit bestens aus.
  5. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    Ist es ?berhaupt m?glich, sich f?r den Studiengang Medizin direkt bei einer Uni zu bewerben? Mir wurde gesagt, dass die Studienplatzvergabe f?r den Raum NordRheinWestfalen nur durch die ZVS erfolgt.

    Also stimmt das doch nicht, oder? :slant:
  6. m**********e

    ich bin momentan in der 11. Klasse und will nach meinem Abi auch Medizin studieren.
    ich hoffe doch, dass meine noten gut genug daf?r sind
    dann hoffe ich eine uni in meiner n?he zu finden, wie z. B. Heidelberg
  7. b**d

    Ich bin sozusagen fast fertig studierter Arzt und kann vielleicht kompetenter weiterhelfen, als die meisten anderen hier:

    Die Studienpl?tze werden teils ?ber die ZVS vergeben, teilweise kann man sich direkt an den Unis bewerben. Die entsprechenden Richtlinien findet man auf http://www.zvs.de/

    Wer sich halbwegs sicher sein m?chte, eine Platz zu bekommen, sollte auf jeden Fall einen guten 1,x Abischnitt haben. ?ber Wartesemester kommt man zwar auch rein, allerdings wartet man da nicht 1,5 sondern derzeit etwa 4 Jahre, Tendenz eindeutig steigend.

    Auch im Auswahlverfahren der Unis sind die Noten wichtig. Man sollte sich also nicht die Illusion machen, mit einem 3,xer Schnitt dann dar?ber reinzukommen - es ist verdammt schwer.

    Quereinstieg ist zwar prinzipiell m?glich, allerdings werden einem schon reichlich Steine in den Weg gelegt, die nicht unbedingt leicht zu beseitigen sind.

    Einklagen hat inzwischen auch kaum noch Chancen, die Kl?gerzahl ist so gro? geworden, dass nur ganz wenige einen Platz bekommen.

    Im Ausland zu studieren ist in Osteuropa f?r ein wenig Geld noch machbar, die meisten Unis dieser Erde nehmen aber nur die Besten auf. Also strengt Euch ein bisschen an ;-)

    Falls ihr noch mehr wissen wollt: http://www.medi-foren.de/
  8. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    Danke f?r die hilfreiche Antwort.
    Mit einem 3,x Durchschnitt wird man auf jeden Fall so ungef?hr 4-6 Wartesemester haben, um ein Studienplatz zu bekommen.
    Da ist es doch sehr sinnvoll eine Ausbildung zu machen die auch in diesen Bereich geht (z.B. Biologie, etc.).
    :stupid:
  9. ?hm nur mal so ne Zwischenfrage:

    Es gibt doch in der Medizin sowas wie eine Numerus Clausus?

    Und die ist im Bereich Medizin bei riegndwas von 1.5 (hat mir mal jemand gesagt), bei einem Zanarzt Studium sogar bei 1.0!

    Hab diese Infos mal so mitbekommen, vielleicht sind die ja auch grundlegend falsch.

    Gru? Tobi
  10. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    Das es einen Numerus Clausus im Studiengang Medizin gibt, ist eine Tatsache. Der m?sste auch so ungef?hr bei 1,5 liegen, wie du richtig sagtest. Aber das hei?t ja nicht das man mit einem schlechteren Durchschnitt diesen Studiengang nicht w?hlen darf bzw. kann. Nur in diesem Fall muss man etwas l?nger auf den Studienplatz warten. D.h. Wartezeiten "sammeln".

    Beispiel: Abi Schnitt 3,0 --> Wartezeiten 3-4 Jahre (6-8Wartesemester)

    :singer: Angaben nat?rlich ohne Gew?hr, da sich die Zahlen immer ?ndern k?nnen.
  11. b*****n


    ?hm nur mal so ne Zwischenfrage:

    Es gibt doch in der Medizin sowas wie eine Numerus Clausus?

    Und die ist im Bereich Medizin bei riegndwas von 1.5 (hat mir mal jemand gesagt), bei einem Zahnarzt Studium sogar bei 1.0!

    Hab diese Infos mal so mitbekommen, vielleicht sind die ja auch grundlegend falsch.

    Gru? Tobi


    Hi

    Also mein Vater ist Zahnzarzt. Er hatt sein Abi mit 1,9 abgeschlossen... Also nix mit 1,0!!

    @topic: Werd besser kein Zahnarzt, weil die gesetze mal wieder verr?ckt spielen... Mal hip oder hop...

    Wenn du aber normaler Arzt bzw. Sanit?ter werden willst, kann ich dir keine Tipps geben!

    b2k-fan
  12. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    Kennt sich jemand mit den neuen Regelungen der ZVS aus? Ich hab jetzt ein Ablehnungsbescheid (mal wieder) bekommen und noch eine weitere Seite worin steht, dass ich an dem Auswahlverfahren an den genannten Unis teilnehmen kann.
    :confused:
  13. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.



    econline schrieb:
    Kennt sich jemand mit den neuen Regelungen der ZVS aus? Ich hab jetzt ein Ablehnungsbescheid (mal wieder) bekommen und noch eine weitere Seite worin steht, dass ich an dem Auswahlverfahren an den genannten Unis teilnehmen kann.
    :confused:



    Kannst du deine Frage etwas spezifizieren?
    Ansonsten wird alles auf http://www.zvs.de/ erkl?rt,was du wissen musst...
    Klingt zwar hart,aber zum studieren geh?rt nunmal auch dazu,dass man sich selber durch die ganzen Regeln w?lzt wenn man etwas nicht versteht...
  14. Autor dieses Themas

    econline

    econline hat kostenlosen Webspace.

    Hab mir schon die Merkbl?tter auf der Webseite von ZVS angeguckt und festgestellt, dass dieses Schreiben nur zur Info geschickt wird bei welchen Unis die AdH durchgef?hrt wird.

    Ansonsten kann man an dem Losverfahren der Unis teilnehmen. Daf?r muss man sich aber direkt an den Unis bewerben.
  15. Hoi,

    die Uni Hagen bietet f?r Quereinsteiger mit den Voraussetzungen:

    Abitur
    5 Jahre Berufserfahrung

    die M?glichkeit, nach einem Zulassungstest Medizin zu studieren!
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!