kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Mehrere Switsches verbinden

lima-cityForumHeim-PCNetzwerke

  1. Autor dieses Themas

    z*******l

    Hallo, ich wollt mal fragen, wie man für Lan Partys mehrere Switsches verbinden kann und das mit möglichst voller und höchst möglicher Geschwindigkeit?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. hk1992

    Moderator Kostenloser Webspace von hk1992

    hk1992 hat kostenlosen Webspace.

    Ja ist möglich und geschwindigkeitsverlust sollte es auch nicht geben, es wär dann so wie ein großer switch.
    mfg hk1992
  4. das seh ich auch so!

    übrigens ist es besser an ein z.b. 6000-er-dsl-modem 2 6-er switch dranzuhängen, als alle pc's mit w-lan zu machen

    6000: 2*6 wäre dann für jeden der 12 pc's 500 kb/s


    bei w-lan is das maximale ich glaub 125 kb/s oder welche einheit das is...


    also null problem, mehrere aneinander zu hängen, da die meisten spiele ja direckt auf den andern pc zugreifen und kein i-net brauchen



    mfg
  5. Du kannst Switches wie Router Kaskadieren ... allerdings solltest du dann drann denken dass die meisten untereinander mit Crossed verbunden werden müssen.
  6. Generell sollten Geräte die ausschließlich auf den selben Schichten des OSI-Referenz Modells arbeiten mit einem Crossover-Kabel verbunden werden. Einige Geräte können aber auch mit normalen Patch-Kabeln verbunden werden, da sie unter bestimmten Vorraussetzungen die Schnittstele gegenüber erkennen. Dies ist aber eher ein Einzelfall und von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich.

    Ein Crossover-Kabel sollte diesbezüglich genutzt werden beim verbinden von Switchen (Layer 2) oder Routern (Layer 3) bzw. Hubs (Layer 1) miteinander.

    MfG tof-devil

    Beitrag geaendert: 8.5.2007 17:53:18 von tof-devil
  7. s******0

    ---

    Beitrag geändert: 18.1.2008 23:35:44 von skull360
  8. c****k

    je nach dem wieviele switches du verbinden willst...

    so bei 3,4,5,6 is das kein problem, da merkst du kaum was

    wenn du aber so um die 20 aneinander machen willst...
    wirst du einen geschwindigkeitverlust merken...

    mfg
  9. k**********k


    bei w-lan is das maximale ich glaub 125 kb/s oder welche einheit das is...

    Ähh das stimmt aber nicht. Ich hab auch W-lna und bekomme bei dsl 6000 auch die vollen 600kbps
    besser die 6000 mega bits pro sekinde

    mfg ketchup
  10. s******0

    ---

    Beitrag geändert: 18.1.2008 23:35:40 von skull360
  11. Is ja auch logisch:

    DSL hat 6.000 kbit/s
    WLAN IEEE 802.11g hat normalerweise 54 Mbp/s = 54.000 kbit/s

    Wenn man keine ahung von kbit, Mbit und Co hat sollte man die einheiten lieber ganz weg lassen. Das nur am rande :cool:



    Beitrag geaendert: 8.5.2007 18:50:01 von phyroad
  12. @tof-devil:
    Ich wollte es eigendlich auch für Laien verständlich ausdrücken aber mann kanns natürlich auch so ausdrücken ... nur bezweifle ich dass ein normaler "Laie" was mit OSI und Schichtenmodell anfangen kann ... bringt ihm auch nicht wirklich viel... dem Langt die Info dass er drauf achten muss dass die Switches untereinander normalerweise über Crossed verbunden werden müssen vollkommen.

    @chhawk und wehn's sonst noch interessiert:
    Klar greift da das Flaschenhals Prinzip d.h. wenn dass ganze Baumförmig aufgebaut wird bestimmt der unterste Switch die Mögliche Bandbreite innerhalb des Netzes zumindest die von einem Rechner in der einen Hälfte des Netzes zu einem in der Anderen Hälfte. Je nachdem eignet sich bei solchen Anwendungen dann auch ein Ringnetz, bzw. ein Maschenförmiges Netz... muss halt alles entsprechend konfiguriert werden.
  13. Autor dieses Themas

    z*******l

    Also kann ich einfach ein Switch nehmen und dann die anderen Switches mit Crossoverkabeln dort anschließen. Oder muss ich da noch was beachten?
  14. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.


    Also kann ich einfach ein Switch nehmen und dann die anderen Switches mit Crossoverkabeln dort anschließen. Oder muss ich da noch was beachten?


    Bei mir läuft's mit voller Geschwindigkeit. Ich habe auch 2 Switches verbunden, aber mit einem normalen Patch-Kabel, da mein Switch einen sog. Uplink-Port hat. Der erfüllt den selben Zweck, als wenn du beim "normalen" Netzwerkstecker (um es einfach auszudrücken) ansteckst, und wie oben beschrieben, ein ausgekreuztes Verbindungskabel nimmst.
  15. Autor dieses Themas

    z*******l

    Ja aber ich möchte mehreren Switches verbinden, nicht nur bei 2.
  16. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    Ist ja egal, funktioniert nach dem selben Prinzip.
    Beispiel:
    Du hast (Annahme) 3 8-Port-Switches
    Dann hängst du 2 der 8-Port-Switches über den Uplink-Port (oder eben über das ausgekreuzte Kabel) auf den dritten Switch. Die verbleibenden Anschlüsse kannst du ganz normal für deine Rechner verwenden!
  17. Autor dieses Themas

    z*******l

    Danke für eure Antworten, ich hoffe mal, dass das dann auch bei der LAN am nächsten Wochende mit 4x 8 Port Switches funktioniert. Also thx an alle.
  18. Damit ist das Thema wohl erledigt.
    ***Closed***
    Bei Rücfragen PN an mich

    patrick91
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!