kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Musikstudio gesucht

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    r19htbr41ner

    r19htbr41ner hat kostenlosen Webspace.

    Hallo, ich würde gerne meine eigene Musik(Classic) komponieren und suche dafür eine Software. Sie sollte kostenlos und optimal unter Linux laufen.
    Ich würde gerne eine sehr professionelle Software bevorzugen.

    Kennt sich jemand in dem Berreich aus und kann ein Programm empfehlen, aufgrund guter Erfahrungen?

    Mit freundlichen Grüßen


    RB
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Wenn es dir um die Aufnahmesoftware geht, dann solltest du mal nach Audacity suchen
  4. Was genau suchst Du? Im Titel ein Musikstudio (=Aufnahme/Mischen/Nachbearbeiten), aber im Beitrag geht es dir ums komponieren, also eher ein Notensatztool.

    Für den Notensatz bietet sich Musescore an. Als Musikstudio könnte LMMS weiterhelfen.
  5. Autor dieses Themas

    r19htbr41ner

    r19htbr41ner hat kostenlosen Webspace.

    Ich suche keine Aufnahmesoftware.
    Ich denke beides, ein Notensatzprogramm und ein Soundstudio kämme in Frage. LMMS kenne ich bereits, würde jedoch gerne alternativen testen. Musescore sieht gut aus, ich werde es mir mal anschauen. Danke
  6. unter ubuntu öffnest du das Terminal und schreibst:
    sudo apt-get update
    sudo apt-get install ubuntustudio-desktop
    sudo apt-get install ubuntustudio-audio

    Danach hast du alles was du brauchst!
    :smokin:
  7. Autor dieses Themas

    r19htbr41ner

    r19htbr41ner hat kostenlosen Webspace.

    haha :lol:

    Ich nutze Gentoo und bin ein ziemlich erfahrener Nutzer. Deine Antwort läst mich schmunzeln.
  8. Zum komponieren fällt mir nichts "bequemes" ein, was unter Linux Freude macht. Alles andere - Recording, Mixing, Editing geht wunderbar mit Ardour, das ich dir in den zu letzt genannten Fällen empfehlen kann.

    Beitrag zuletzt geändert: 30.4.2013 23:36:16 von flockhaus
  9. Autor dieses Themas

    r19htbr41ner

    r19htbr41ner hat kostenlosen Webspace.

    Ja, auch Ardour werde ich mir noch mal anschauen. Ich hoffe es hat sich seit meinem letztem Versuch etwas getan. Danke dir, für die Erinnerung.
  10. Ardour hatte eine lange Alpha-Phase und in dieser war das Ding kaum zu gebrauchen. Was der DAW fehlt, ist ein kreativ-freudliche GUI, leider immer noch. Vielleicht ist aber zum komponieren/arrangieren Qtractor eine bessere Wahl? Nutze beides nicht, lohnt sich aber bestimmt auch auf letzteres einen Blick zu werfen ;-)
  11. r19htbr41ner schrieb:
    Ich denke beides, ein Notensatzprogramm und ein Soundstudio kämme in Frage.

    Damit bin ich raus! Ich kenne keine Software, die beide Bereiche, die ja durchaus sehr unterschiedlich sind, vernünftig abdeckt.
    Auch hier gilt vermutlich: Die Eier legende Wollmichsau produziert kleine Eier, dünne Milch, kratzende Wolle und fades Fleisch. :wink:

    LMMS kenne ich bereits, würde jedoch gerne alternativen testen

    Für das, was LMMS abdeckt/abdecken will, kenne ich keine brauchbare Alternative.Zumindest nicht, wenn es kostenfrei sein soll.



    Beitrag zuletzt geändert: 1.5.2013 2:28:27 von fatfreddy
  12. fatfreddy schrieb:
    Für den Notensatz bietet sich Musescore an.


    Wow, danke Fatfreddy für den Tipp. Das werde ich mir mal anschauen. Ich wusste gar nicht, dass es eine freie Software dafür gibt - sogar für Mac OS ;-)
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!