kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Neuer Lidl-PC ( 12.10.05 )

lima-cityForumHeim-PCHardware

  1. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Ich wei? jetzt nicht, wie viele von euch die Einkaufskette "Lidl" kennen, aber hier in ?sterreich ist sie mehr oder minder bekannt.
    Heute kam ein neuer Prospekt ins Haus, mit einem PC-Angebot. Ich bin ja sonst kein Fan von diesen Fertig-PC's der Firmen Targa (Lidl) oder Medion (Hofer & Aldi), aber selbst ich muss zugeben, dass die PC's der neuen Generation schon was her machen!

    Kurz ein wenig geschichtliches:

    Fr?her waren die Hofer- bzw. Aldi-PC's eigentlich nicht schlecht. Da wurde Markenhardware verkauft und es wurde auch die Orginalversion von Windows dazugegeben. Ich hab selbst noch einen 400MHz-P2 Rechner von Medion zu Hause.
    Dann kam die Zeit, als nur noch NoName-Hardware verkauft wurde und Aufr?sten dank fehlender M?glichkeiten unm?glich war... (fehlend: AGP, DDR, ...)
    Aber jetzt besserts sich anscheindend wieder...

    Kurz ein paar Daten zum neuen PC:

    AMD Athlon64 3700+ mit 1024kB 2nd-Level-Cache
    GeForce 6600GT PCIe mit 128MB
    1024MB DDR400 im Dual-Channel-Modus
    400GB Seagate S-ATA-HDD
    DVD-Brenner & Laufwerk

    Preis: ? 1.099,--

    Zus?tzlich kann man auch einen Monitor der Firma Targa kaufen:

    19" TFT
    8ms Reaktionszeit
    600:1 Kontrast
    250cd/m? Helligkeit
    DVI/VGA

    Preis: ? 299,--

    Ich bin ja wirklich anspruchsvoll, was PC's angeht, aber sogar ich muss sagen, dass das wirlich ein tolles Angebot ist.
    Wenn man jetzt Anf?nger ist, und sich keinen zusammenstellen will, ist dieses Angebot echt toll.

    Keine Angst, ich werde nciht daf?r bezahlt, hier Werbung f?r irgendjemanden zu machen. Ich hab das nur gepostet, weils mich ?berrascht, dass diese Fertig-PC's solch eine Qualit?ts-Stufe erreicht haben.

    Klar, ich kann hier nicht beurteilen, ob es sich dabei um ein Micro-ATX-Board handelt, oder in wie weit die Gigabyte-Karte f?r Targa "abgespeckt" wurde, aber an sich ist das kein schlechter PC...

    Was haltet ihr davon?
    W?rdet ihr euch so einen kaufen?
    Gibts Lidl in Deutschland ?berhaupt?

    Beitrag ge?ndert am 10.10.2005 09:59 von schrotti12
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also das Angebot h?rt sich gut an, allerdings finde ich AldiPCs besser als die von Lidl, obwohl der ja recht viel mitbringt...ich meine f?r knapp ?ber 1000 Euro bekommt man eine 400 GB-Platte, das ist ja fast ein halbes Terabyte:cool:
    1024 MB Ram ist nat?rlich auch vom feinsten, w?rde gerne mal wissen, auf wieviel man den aufr?sten kann.

    Also das Angebot ist auf jeden Fall g?nstig! Es lohnt sich, aber ich habe erst seit November 2004 einen neuen PC - Aldi - und daher ist das Angebot f?r mich nicht interessant!
  4. Erstens mal - Lidl (http://www.lidl.de) gibts auch hier in Deutschland und die machen Aldi ganz sch?n Konkurrenz. An jeder Ecke steht bei uns ein Lidl. Auch Eurpaweit findet man Lidl, so z.B. in Italien und Spanien.

    Dein gezeigtes Angebot f?r den PC ist Preis/Leistungsm??ig nicht schlecht.
    Da ich mir meine PC's aber immer selber zusammenbaue kommt f?r mich so einer nicht in Frage.

    Im ?brigen f?r alle die mehr wissen wollen zum PC -> http://www.lidl.at/at/home.nsf/pages/c.o.20051012.p.PCTargaUltraAN3700

    CBR900Biker
  5. Ja also ich finde ja die Aldi-Rechner nicht so gut.
    Ein Bekannter von mir hat einen und der hat nur Probleme mit dem. Also ich wei? ja nicht so ob sich ausm Lidl nen Rechner kaufen sollte. Es w?re nat?rlich besser seinen eigenen Rechner zusammen zustellen, dann wei? man auch was alles drinne hat. Kann dann schon ml passieren das der Rechner dann nicht gerade billiger wird, aber man hat die Sachwn eingebaut, die zusammen passen und die f?r einen angepasst sind. Ja also mein Rechner m?sste z.Z. so aussehen wenn ich das Geld daf?r h?tte :biggrin: :

    Asus A8NE-FM Sound LAN S939 mATX 69,90
    AMD Athlon 64 X2 3800 S939 Box 399,90
    400.0GB Hitachi HDS724040 7200 SATA 299,90
    nVidia Leadtek 6600GT/TD 128MB PCI-e 169,90
    512MB DDR2 RAM PC533 CL4 Infineon 59,90
    512MB DDR2 RAM PC533 CL4 Infineon 59,90
    LG D8163B DVD 16x/52x ATAPI * 22,00
    Netzteil 350W LC-Power PFC ATX 28,00
    ______________________________________________
    1110,- ?

    kostet kaum mehr hat aber daf?r nen X2 3800+ :wink:

    MFG
    Corney
  6. h******0

    Also ich rate dir davon ab. Kauf dir einen fertigen. mein Freund hat sich einen zusammengebaut und da waren so wenig L?fter drin. Der brauchte zum Zocken nen Ventilator, da die kiste sich sonst aufhing
  7. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Na ja, also mit L?ftern hab ich bei selbstgebauten kein Problem:

    Meine 4400+-CPU hat sogar einen Heatpipe-K?hler in der Boxed-Version und l?uft im Windows mit 36?C.
    Meine Leadtek 7800GTX hat auch einen guten K?hler drauf und arbeitet leise und zuverl?ssig.
    Auf meienm MSI K8N Neo4 Platinum ist soger der Chipsatz per L?fter extra gek?hlt...

    Au?erdem, ok, das ist mein verdienst, hab ich 5 zus?tzliche Geh?usel?fter drin...

    Ach ja, und in meinem 500W-Netzteil arbeitet auch ein 12cm-L?fter...
  8. Ja also an K?hlung solls ja nicht scheitern ^^
    Also da k?nnte man ja so ne sch?ne Wasserk?hlung nehmen, Problem is halt, das sie arschteuer is

    MFG
    Corney
  9. Ja also:
    Wer beim L?fter spart
    will sein Prozessor gegart
    :biggrin:

    Grade, wenn man selbst den PC zusammenbaut ist das das dollste die K?hlerrippen mit W?rmeleitpaste einzukleistern :wink:
    Und wenn man dann halt zu viel oder zu wenig draufmacht darf man sich nicht wundern.
    Im zweifellsfall muss man halt seinen Rechner wie bei Galileo (ProSieben) in nen Becken mit ?l oder so packen :biggrin:
    Als Alternative zur Wasserk?hlung :wink:

    mfg
    Ixen
  10. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Wieso ?l?

    Nimm komplett destiliertes Wasser, das ja nicht leitet und schau, dass der Rechner auch komplett sauber ist...
    Theoretisch m?sstest den dann da rein stecken k?nnen, ohne dass es etwas tut.
    Aber ok, jetzt weichen wir vom Thema ab:
    Also, wieder zum Lidl-PC...
  11. also cih hab auch aldi pc aber den vom letzten jahr und hab arbeitsspeichier und neue grafikkarte udn nie probs...die fertig dinger sidn nciht schlecht finde cih...udn wer ka vom zusammenbauen ect hat...f?r den ist das echt gut!

  12. also cih hab auch aldi pc aber den vom letzten jahr und hab arbeitsspeichier und neue grafikkarte udn nie probs...die fertig dinger sidn nciht schlecht finde cih...udn wer ka vom zusammenbauen ect hat...f?r den ist das echt gut!


    Der Meinung bin ich auch! Ich kaufe mir meist auch (bzw erst 3 mal :biggrin:) fertige Rechner, wenn die dann zu alt sind, r?ste ich sie etwas nach, bis es doch an der Zeit ist, einen komplett neuen Rechner zu kaufen. Den alten bekommt dann meine Mutter!
  13. Naja, die GraKA von dem Ding mit 128MB ist nicht vom feinsten...

    ansonsten nicht schlecht, aber ich stelle mir meine immer selber zusammen...

    Wenn ich mir jetzt nen PC holen w?rde s?he der so aus:

    Irgendein Prozessor mit mind. 3,4GHZ
    1024 - 2048MB RAM
    NVIDIA GeForce Go 7800 GTX
    Midestens 400 - 500 GB Festplatte
    ordentlich K?hler usw..

    den Preis daf?r sch?tze ich jetzt mal mit dem geilen Modding-Geh?use auf mindestens 1500€, was mir ein ordentlicher PC allerdings wert w?re!

    Also ich schw?re auf selbstzusammengesetzt, weil du dann weist, was du brauchst, was du drinhast und was du nicht brauchst!

    Aber ich w?rde sagen, das musst du einfach ?berdenken, weil wirklich beeinflussen k?nnen wir deine Meinung eh nicht, oder?
  14. also, ich kenne die lidl-pcs nur schlecht. das is noname, soweit ich wei?. ich hab vor nem monat auch nen neuen gekauft. gleicher preis (1 ? mehr... = 1100?):
    3.4ghz
    500gb
    2gb ram
    winxp voll dabei (also ned nur recovery)
    256mb graka (nvidia)
    connectxl und eben alles dabei, was man braucht, ?berall topwerte.

    http://www.sysprofile.de/id5504

    das ding l?uft super, dank den 2gb und raid-system l?d das ding auch ut2004 in sekundenschnelle

    von medion is die kiste, wie die vom aldi auch, nur hab ichse vom mediamarkt.

    wir haben bereits 3pcs von medion daheim rumstehn (alle von mediamarkt, einer davon mediacenter), sonst keine, und alle drei funktionieren top, schon immer. der service von medion is auch gut, bis darauf, dass man auch die 20 min wartezeit zahlt (interessiert mich nicht, weil das bei uns die firma zahlt....)
    die haben alle meine probleme perfekt gel?st.
    (z. b. stecker ziehn, und dann 15sek auf den anknopf dr?cken...., hat gefunzt)

    lidlpcs dagegen sind zumindest laut vielen tests im preisleistung ?hnlich gut, haben aberweniger zus?tze (headset und son m?ll) dabei, und sind qualitativ sehr schlecht (siehe viele berichte von com oder test.de oder chip und waswei?ichwasalles.)

  15. Ja h?rt sich ja alles ganz gut an.
    Konntest du dir denn den Rechner das selber zusammenstellen lassen oder war der schon so fertig gewesen?
    (W?rde mich mal interessieren obwohl ich ja noch immer vom Rechner ausm Laden abraten,ala Aldi oder so ^^)


    MFG
    Corney
  16. Wie schon gesagt Mediamarkt, ein Fertigteil. Die sind immer sehr Preisg?nstig und auch superleise.

    Vor 2 Jahren habe ich den ersten dort gekauft (1099?, 160gb, 2,8ghz, 512mbram, 128graka) und der war auch echt spitze.
    und der mediacenterpc von medion (3ghz, 250gb, 1gbram, 128mbgraka, 999?, vor 3monaten) steht im wohnzimmer im dauerbetrieb und ist nicht zu h?ren.
    es sind immer tastatur und maus und vieleviele kabel dabei. auspacken anschlie?en fertig. und die sind im lan und das funktioniert optimal. besoners gut is, dass die connectxl und nen kartenleser drinne haben, au?erdem haben alle 7x usb, wlan drinne, lan onboard, sound auch, tunerkarte is bei allen drinne, dann viel software (spiele und virenscanner un so), gameport hat mein neuer leider nimmer und alle m?glichen anschl?sse....
    brenner is auch immer drinne, markenfirma (einmal wars sony, und jez hab ich LG.). du hast dann nen dvdleser, und nen brenner, der alles kann (+,-,doeblelayer und der ganze m?ll.....).

    ich war im mediamarkt in vaihingen. der war und ist immer noch von 1399 auf 1100 runtergesetzt. also wer einen will, renne da hin, und hole sich einen...

    //EDIT: Achso, ums nochmal zu betonen, der war nat?rlichh fertig, aber es gab eine riesen auswahl, also von 300? (2,8ghz usw..) bis 1800? (1terabyte!!, 5gb ram oder so, 3,4 ghz, und dann ein mords ding auch vom look her total ?bertrieben.)

    Beitrag ge?ndert am 10.10.2005 14:44 von battle-soft
  17. Kann man den TFT auch so kaufen?? denn der h?rt sich doch gut an? oder ist der nich zu empfehlen??
  18. Autor dieses Themas

    schrotti12

    Moderator Kostenloser Webspace von schrotti12

    schrotti12 hat kostenlosen Webspace.

    Ja, also die Spezifikationen des TFT's sind nicht schlecht und ja, man kann ihn einzeln kaufen!

    Aber:
    Bei der Reaktionszeit wird, und das wissen die wenigsten, viel geschummelt, da es da ein gewissen Messspektrum gibt.

    Ein Freund meinerseits hat einen Eizo-TFT mit 25ms, bei dem aber alles besser l?uft als bei einem BenQ mit 8ms.
    Da wunderts mich dann schon...
    aber f?r den Preis iss der Monitor nicht schlecht...
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!