kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Neuer Star Wars Film

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    xfate

    xfate hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    ich persönlich bin ein Star Wars Fan, sei es Film oder Spiel.
    Bald kommt ja der neue Film raus!
    Wie sieht es mit euch aus?
    Werdet ihr euch den Streifen auch im Kino ansehen?
    Ich weiß zwar noch nicht ob der Film das wird, was sich alle erhoffen,
    aber den wohlmöglich letzten Star Wars Streifen zu verpassen ist
    keine Option (verpassen ist ja eh ned drin, aber meine direkt schon
    als erster sehen)!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    Nachdem die Teile 1-3 schon dermaßen danebengingen (gegenüber den Originalteilen 4-6, sozusagen) gehe ich persönlich davon aus, daß es eine absolute 08-15 Computer-Effekt-Orgie sein wird, die nichts hat außer Knallbumm und eine gewollt "schlaue" Handlung, die im Endeffekt nur verwirrend ist für jeden außen den Leuten, die sie erarbeitet haben.

    4-6 waren eindeutig, gut und böse war streng voneinander getrennt, usw usf, eben ein "Märchen" in modernem Gewand. Sowas wird heute schon kaum noch produziert, schon gar nicht in Hollywood.
    Im Grunde war/ist Teil 6 ja abgeschlossen. Warum man dermaßen Geldgeil ist und da unter dem StarWars-Namen alles gegen die Wand fahren (werden) wird ist mir ein Rätsel. Die ollen Knacker demolieren ihr eigenes Werk und kriegen's nicht mal mit.

    Beitrag zuletzt geändert: 11.8.2015 22:42:47 von sonok
  4. Autor dieses Themas

    xfate

    xfate hat kostenlosen Webspace.

    Sehr netter Beitrag,
    aber woher willst du denn schon von vornherein wissen, dass die Macher
    sonok schrieb:
    ... alles gegen die Wand fahren (werden) ...
    ?
    Also ich denke das könnte ja noch was werden und auf das Spiel freue ich mich auch schon!
  5. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    xfate schrieb:
    Sehr netter Beitrag,
    aber woher willst du denn schon von vornherein wissen, dass die Macher
    [...]
    Also ich denke das könnte ja noch was werden und auf das Spiel freue ich mich auch schon!


    Ich weiß das nicht, es ist meine Meinung. Es scheint in Hollywood ein ungeschriebenes GEsetzt zu sein, daß Filme, die Erfolg an der Kasse haben zu Fortsetzungswerken mutieren und daß die folgenden Fortsetzungen idR schlimmer sind als der vorher gedrehte Film. Ausnahmen bestätigen die Regel (zB Indiana Jones), aber Star Wars als solches ist meines Erachtens schlechter geworden.

    Aber das ist nur meine Meinung, und wer sich auf dem Film freut, dem gönne ich das natürlich :wave:
  6. Autor dieses Themas

    xfate

    xfate hat kostenlosen Webspace.

    Hoffen wir mal das der neue Film gut wird.
    Frage mich aber trotzdem was die alles in der Fortsetzung hineinnehmen wollen.
    Darth Vader kann ja nicht mehr zurück kehren (nehme ich an).
    Na mal sehen, wird auf jedenfall interessant, so oder so.
  7. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    sonok schrieb:
    Nachdem die Teile 1-3 schon dermaßen danebengingen (gegenüber den Originalteilen 4-6, sozusagen) gehe ich persönlich davon aus, daß es eine absolute 08-15 Computer-Effekt-Orgie sein wird, die nichts hat außer Knallbumm und eine gewollt "schlaue" Handlung, die im Endeffekt nur verwirrend ist für jeden außen den Leuten, die sie erarbeitet haben.

    4-6 waren eindeutig, gut und böse war streng voneinander getrennt, usw usf, eben ein "Märchen" in modernem Gewand. Sowas wird heute schon kaum noch produziert, schon gar nicht in Hollywood.
    Im Grunde war/ist Teil 6 ja abgeschlossen. Warum man dermaßen Geldgeil ist und da unter dem StarWars-Namen alles gegen die Wand fahren (werden) wird ist mir ein Rätsel. Die ollen Knacker demolieren ihr eigenes Werk und kriegen's nicht mal mit.


    Das ist ja Prinzipiell das Problem mit langen Filmeserien (Star Wars Terminator, Fluch der Karibik usw) und langen Spieleserien wo ein Teil nach dem anderen das Fließband verlässt. Ich hab das beim aktuellen Terminator neulich selbst gesehen. Für mich war die Serie nach Teil 4 abgeschlossen, als man in der Zukunft angekommen war und die Rebellion gegen die Maschinen gezeigt hat.
  8. Bin absolut kein Starwars fan... Die Story interessiert mich nicht so wirklich. Was mich aber interessiert ist die CGI und wie sich die neuen Filme weiterentwickelt haben.
  9. Ich bin zwei kein absoluter Star-Wars-Fan, aber ich bin schon neugierig, was im neuen Film vorkommt. Und die Spezialeffekt werden ja auch immer besser; ich hoffe, die holen so richtig viel dabei raus! ;)
  10. CGI ist schon wieder out. Zu Star Wars ich hoffe es wird eine gute Fortsetzung. Heutzutage wird ja von jedem Film eine Fortsetzung gedreht. Es gibt einfach keinen neuen Ideen mehr. Die Macher sollten nicht immer nur auf das Geld achten und mal etwas (neues) wagen. Ich persönlich fand zwar auch 4,5,6 die besten teile, aber 2 und 3 waren auch ganz in Ordnung. Es gab wesentlich schlechtere Fortsetzungen.
  11. Bin auch kein Star wars Fan, weil es mich nicht interessiert, zu viel Werbung gemacht wird und zum Teil die Fanartikel sehr teuer sind.
  12. Wie die Meisten kann auch ich den Episoden 4-6 mehr abgewinnen. Die technische Entwicklung der Filmindustrie hat gewaltige Fortschritte gemacht (und wird sie vermutlich auch noch weiter machen), was dazu führt, dass Spezialeffekte problemlos und in hoher Qualität verwendet werden können. Wie man in den letzten Jahrzehnten beobachten konnte führt das leider zu einem inflationären Gebrauch von Effekten nach dem Motto: "Wir machen es, weil wir es können", anstelle von "Wir machen es, weil es hier sinnvoll ist". Das Resultat sind dann Filme, in denen eine abwägig-übertriebene Actionszene die nächste jagt. Ich bin der Meinung, dass man dies sehr stark in den Episoden 1-3 (neben sehr vielen anderen Beispielen) gemerkt hat. Ich würde mich freuen, wenn sich die neue Fortsetzung da deutlich zurück nehmen würde, Hoffnung habe ich da kaum. Werde ihn aber mit Sicherheit im Kino sehen.

    Grundsätzlich finde ich es toll, wenn Filme, die man mochte fortgesetzt werden. Warum auch immer stellen sie sich meistens als Enttäuschend heraus.

    sonok schrieb:
    ... daß die folgenden Fortsetzungen idR schlimmer sind als der vorher gedrehte Film. Ausnahmen bestätigen die Regel (zB Indiana Jones)

    Meiner Meinung nach ein klares Beispiel für eine grauenhafte Fortsetzung.
  13. Ich schließe mich mal an.

    Imho sagt der Trailer auch nicht viel aus bzw man merkt, dass auf action getrimmt ist - weniger auf story. Ansehen werde ich mir ihn erst mal auch nur, weil ich eingeladen wurde.
  14. spacetimeshift

    spacetimeshift hat kostenlosen Webspace.

    Ich denke, dass nichts daran vorbeiführt sich den Film einfach anzusehen.

    Wer weiß ob das nicht doch wieder DER Kassenschlager wird
  15. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    spacetimeshift schrieb:
    Ich denke, dass nichts daran vorbeiführt sich den Film einfach anzusehen.

    Wer weiß ob das nicht doch wieder DER Kassenschlager wird


    Diese Denkweise, wenn sie bei vielen Leuten vorhanden ist, macht dann den Film zum Kassenschlager - unabhängig von der Qualität.
  16. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Die originalen Filme (Episode 4 bis 6) waren insgesamt die stimmigsten Filme. Bisschen Action, dazu Spannung, tolle Story, halbwegs tiefgründige Charaktere etc.

    Die neuen Episoden (1-3) setzten meiner Meinung nur auf Action und Computereffekte und haben mich nicht wirklich überzeugt. Daher glaube ich, daß Disney das mit dem neuen Film nicht wirklich besser macht. Insgesamt sind alle weiteren Fortsetzungen, Prequels und Sequels für mich nur noch Gelschneiderei, die weder die Stimmung der originalen Trilogie einfangen können und das Star Wars Universum eigentlich nur kommerziell immer weiter ausschlachten.
  17. spacetimeshift schrieb:
    Ich denke, dass nichts daran vorbeiführt sich den Film einfach anzusehen.

    Wer weiß ob das nicht doch wieder DER Kassenschlager wird
    Dass das ein Kassenschlager wird, steht für mich eigentlich außer Frage. Ob er gut ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Die neuen Episoden (1-3) setzten meiner Meinung nur auf Action und Computereffekte und haben mich nicht wirklich überzeugt. Daher glaube ich, daß Disney das mit dem neuen Film nicht wirklich besser macht.
    Ich glaube nicht, dass man von dem einen auf das andere schließen kann. Immerhin ist George Lucas nicht mehr beteiligt. Und so leid es mir tut das zu sagen, aber nach den Erfahrungen der Prequels muss man das als Vorteil sehen.
    Alles in allem gehe ich davon aus, dass die neuen Filme mit den Prequels nicht viel gemein haben werden. Dass sie deshalb super werden, kann man deshalb aber natürlich auch noch lange nicht prognostizieren.

    Das finde ich gerade so spannend: Irgendwie ist von total geil bis total besch...eiden bei diesem Film alles drin. :)
  18. Also Ich freue mich sehr auf den neuen "Star-wars" da ich besonders teil 1-3 extrem cool (Die anderen waren auch ganz oke) freue ich mich extrem auf denn film!
  19. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    annihilus schrieb:
    spacetimeshift schrieb:
    Ich denke, dass nichts daran vorbeiführt sich den Film einfach anzusehen.

    Wer weiß ob das nicht doch wieder DER Kassenschlager wird
    Dass das ein Kassenschlager wird, steht für mich eigentlich außer Frage. Ob er gut ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

    kalinawalsjakoff schrieb:
    Die neuen Episoden (1-3) setzten meiner Meinung nur auf Action und Computereffekte und haben mich nicht wirklich überzeugt. Daher glaube ich, daß Disney das mit dem neuen Film nicht wirklich besser macht.
    Ich glaube nicht, dass man von dem einen auf das andere schließen kann. Immerhin ist George Lucas nicht mehr beteiligt. Und so leid es mir tut das zu sagen, aber nach den Erfahrungen der Prequels muss man das als Vorteil sehen.
    Alles in allem gehe ich davon aus, dass die neuen Filme mit den Prequels nicht viel gemein haben werden. Dass sie deshalb super werden, kann man deshalb aber natürlich auch noch lange nicht prognostizieren.

    Das finde ich gerade so spannend: Irgendwie ist von total geil bis total besch...eiden bei diesem Film alles drin. :)


    Naja der neue Film wurde in den letzten Tagen ganz schön gehyped und so was ich da gelesen habe, ist das nur nochmal Episode 4 frisch aufgewärmt... Kleiner Roboter hat Infos, welches das Imperium nicht kriegen darf... Und daher werde ich mir das auch nicht antun, denn es kommt nicht wirklich was neues rüber, auch dHan Solo als Rentner riecht alles andere als frisch :megarofl:
  20. Als ichfand zwar die vorigen teile waren besser.
    Aber der neu ist auch ganz gut.
    Euer TVGalaxyHD
  21. Während der 60er und 70er Jahre gab es im Fernsehen Serien wie Raumpatrolie und U.F.O.

    Starwars ist das Gleiche mit noch dünnerer Story aber dafür in Hightech.

    Ich würde sagen, aus dem Alter bin ich raus. Aber das wäre unredlich, weil ich die Trickfilmserie mag und Raumpatrolie wegen der witzigen Einfälle im Bühnenbild gucke.
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!