kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Oktoberfestpreise

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    cbr900biker

    cbr900biker hat kostenlosen Webspace.

    Gestern wurden in M?nchen die tag/preis">Preisspannen f?rs Bier auf dem Oktoberfest bekanntgegeben. Demnach soll die Mass Bier dieses Jahr zwischen 6,65 ?uro und 7,10 ?uro kosten. Letztes Jahr waren es noch zwischen 6,30 ?uro und 6,80 ?uro.
    Da kann man nur darauf warten dass auch die anderen Getr?nke- und Essenspreise in die H?he schnellen. Ebenso werden bestimmt auch die Fahrgesch?fte mitverdienen wollen und werden ihre Preise erh?hen.

    Was meint Ihr, sind diese enormen Preise auf solchen Gro?veranstaltungen gerechtfertigt oder ist das alles nur eine ausgekl?gelte Abzocke ???

    CBR900Biker
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Also ich finde diese ganzen Preise auf Festen sinnlos ?berzogen. Deshalb mein ultimativer Tipp: Zu Hause ordentlich vorgl?hen, dann spart man eine gro?e Menge Geld! :prost: Und erfahrungsgem?? macht es am meisten Spa?, wenn noch ein paar Freude dabei sind und man im Garten grillen kann. Wer dann unbedingt auf dem Fest was trinken muss, der greift wenigstens nur einmal tief in die Tasche. Oder man nimmt noch was mit, sofern man nciht unbedingt ins Festzelt will. Aber das ist aufm Oktoberfest wohl nur was f?r die ganz harten, oder? :puke:
  4. Hallo,
    als M?nchner kann ich dazu eigentlich nur eines sagen....

    Man g?nnt sich ja sonst nichts!!!

    Ne, aber mal im ernst, die Oktoberfestpreise sind zwar hoch, aber im Verh?ltnis zu den allgemeinen Lebenshaltungskosten hier in
    M?nchen kann man die Preise eigentlich nur als "angemessen" bezeichenen.

    Achtung, noch ein wichtiger Spruch :biggrin: :

    Es war halt schon immer etwas teurer einen besonderen Geschmack zu haben :lol::lol::lol::lol::lol::lol::lol:

    Heidiho

    Horst
  5. also ich finde die preise wahnsinn legt man ein paar euro drauf dann bekommt man eine ganze kiste, l?dt sich noch ein paar freunde ein und schon kanns los gehen mit dem fest, aber es ist erstaunlich wie viele leute diese preise in kauf nehmen
  6. Ich bin selbst M?nchener und hab das Gef?hl, dass die meisten vorposter noch nie auf der "Wiesn" waren. Sonst w?ssten sie, dass es in keinster Weise etwas mit einem Grillabend oder ?hnlichem zu vergleichen ist. Es ist einfach einzigartig. Daf?r lohnen sich die 7 ? pro Bier auf alle F?lle, zumal es ja noch Biergutscheine und jede Menge freunliche Austalier gibt :biggrin:

    MFG
  7. Heh. Ausserdem d?rften die Bierg?rten ja recht billig sein, sozusagen als Ausgleich. Was mich st?rt, ist dass es am Wochenende immer so voll ist, dass man nur morgens ins Bierzelt reinkommt. Aber es ist gut dass nur M?nchner Brauereien ausschenken d?rfen.
  8. Ich finde die Preise von der Veranstalterseite her gesehen ganz ok, schlie?lich m?ssen die ja auch das Fest und alles Finanzieren, aber f?r die Feiernden Leute ist es einfach zu teuer!!!!
  9. c*******8

    Jaja am Samstag gehts ja wieder los...

    komme aus ?sterreich und wir fahren am sonntag zum Oktoberfest!

    mich w?rde interessieren wieviel man f?r eine Fahrt bei einer Achterbahn zahlt.

    PS: 7? f?r ein Mass Bier halte ich f?r angemessen

    mfg cordoba78
  10. x***i

    Das war ja auch so auf der Expo, man hat f?r eine Wurst damals 10 Mark bezahlt also 5? nat?rlich ist auf solchen Festen alles Wucher allerdings muss man auch dazu sagen, das ich als Veranstalter genau so denken w?rde.

    Da reisen Japaner und Chinesien, Amerikaner und Briten an nur um zum Oktoberfest zu gehen und stellen wir uns mal vor wir sind Asiate fliegen f?r teuer Geld hier hin mieten nen dickes hotel in m?nchen und wollen dann zum Oktoberfest einer der ebr?hmtesten Volksfeste der Welt, wie egal ist diesem Asiaten denn jetzt ob das Bier teuer ist oder nicht?

    Ich meine die Veranstalter wissen doch das die Leute so fast jeden Preis f?r das Bier zahlen und auch dieses Jahr wird das Fest wieder Millionen einspielen eben weil es das gr??te Fest der Welt ist oder wenigstens eines der gr??ten und auf jeden Fall eines der bekanntesten.

    Deswegen werden die Veranstalter nen Teufel tun die Preise zu senken, denn der Preis wird ja bezahlt.

    Nat?rlich ist das ganze aus der Sicht des Konsumenten schon wieder was anderes, dieser findet das ganze ein wenig Wucher doch am Ende wird er zahlen und so lassen sich diese Preise auch erkl?ren.

    Ich denke mal da wird auch ne Menge eigenalkohl reingeschmuggelt und dann kauft man sich nur noch ein ma? und ne brezel dann h?lt sich das in Grenzen.
  11. Ich denke dass man das ganze langsam nicht mehr bezahlen kann!!! Wer kauft sich das denn noch?

  12. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    F?r die gaudi die da abgeht zahl ich auch gern ein wenig mehr f?r ne Ma?!
    Beim Anstich bin ich nat?rlich wieder am start und and den anderen tagen auch;-)
  13. Autor dieses Themas

    cbr900biker

    cbr900biker hat kostenlosen Webspace.


    F?r die gaudi die da abgeht zahl ich auch gern ein wenig mehr f?r ne Ma?!
    Beim Anstich bin ich nat?rlich wieder am start und and den anderen tagen auch;-)


    Tja f?r uns M?nchner ist es ja fast Pflicht t?glich auf der Wies'n pr?sent zu sein - gell davidmuc?

    Zum Gl?ck hab ich einige Zeichen bekommen und kann ohne gro?e Sorgen, dass es zu teuer wird, auf die Wies'n gehen
  14. Jup, Anstich werd ich auch pr?sent sein. Wird lustig, wir haben diesmal auch einen franz?sischen Kumpel mit, damit der sich mal so ein richtig sch?nes teutonisches Saufgelage reinziehen kann. Ich hoffe nur, dass wir noch irgendwo ein bisschen Platz finden werden! Bin auch mal gespannt ab wann die ersten Ami-Weiber sich wieder die T-Shirts ausziehen...
  15. d*******y

    Was mich am meisten an den hohen Bierpreisen st?rt, ist dass die Mass mich mal richtig eingeschenkt ist.
    Aber ansonsten ist die Wiesn scho a riesen Gaudi.
    Gru?,
    der Zahny
  16. abzocke pur!
    bei uns hier in stuttgart aufn wasen hat das bier au 7 ? nochewas gekostet und da is man schnell seine 20
    ? los an nem sch?nen abend
    und f?r DAS bier was es dort gibt sind 7? niemals gerecht fertigt , das is ein halbes pils und der rest wasser
  17. Hoi,

    ich habe immer Gutscheine da ich auf keinen Fall bereit bin, 7 EUR f?r einen Liter Gebrautes oder ein halbes H?nchen abzudr?cken!
  18. tja, die veranstalter (von wem wird der preis eigentlich festgelegt, nicht von den zeltwirten selbst oder?) haben da halt schon eine lockere position.

    bei der grossen nachfrage (siehe "man kommt nur morgens rein ins zelt") wuerde ich mal sagen, dass sie noch weit weg sind von der schmerzgrenze. die preise koennten also noch viel hoeher sein und die leute wuerden immernoch die festzelte belagern.

    ich finde, an einem (oder 2 oder 3) tagen im jahr kann man schon mal 20 - 30 euro fuer bier in einem festzelt liegenlassen. problematisch wirds dann natuerlich fuer die muenchener, die dort jeden tag am start sind... (ich beneide euch trotzdem!)

    prost!
  19. Beitrag von 2005:

    Gestern wurden in München die Preisspannen fÜrs Bier auf dem Oktoberfest bekanntgegeben. Demnach soll die Mass Bier dieses Jahr zwischen 6,65 ?uro und 7,10 Euro kosten. Letztes Jahr waren es noch zwischen 6,30 ?uro und 6,80 ?uro


    Und jährlich steigen die Preise, dieses Jahr(2007) ist die Mass wie immer teurer geworden, zwischen 7,30 und 7,90 Euro.
    Naja, ist vermutlich normale Inflation, oder?
  20. c****y

    hey leute.

    Also, ich wär dankbar an eurer Stelle. in der schweiz kostet ein bier in einem Club oder an solchen festen (Chilbi, Stadfest) zwischen 3-4 euro. das sind aber nur 3dl. also für einen Liter zahlen wir zwischen 9-12 euro.
    allerdings muss man sagen, das unser bier auch stärker ist :P:P:P:P:P:P:P
  21. s***h


    hey leute.

    Also, ich wär dankbar an eurer Stelle. in der schweiz kostet ein bier in einem Club oder an solchen festen (Chilbi, Stadfest) zwischen 3-4 euro. das sind aber nur 3dl. also für einen Liter zahlen wir zwischen 9-12 euro.
    allerdings muss man sagen, das unser bier auch stärker ist :P:P:P:P:P:P:P


    9-12 Euro für einen Liter? :eek:
    Für 12 Euro bekomm ich bei uns schon einen ganzen Kasten Bier :D
    Aber gut, auf Festen ist das Bier ja immer teuerer ;)
    Aber 12 Euro ist schon echt übertrieben. Aber genauso sind die 7,90 Euro auf dem Oktoberfest ein wenig übertrieben. Zumal die Maßen dort eh nicht voll sind, sondern nur ca 0,8 Liter beinhalten :D

    Euer Bier soll stärker sein als unseres?
    Warst du schon mal im Frankenland? :D
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!