kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Persönlicher Gott?

lima-cityForumSonstigesSchule, Uni und Ausbildung

  1. Autor dieses Themas

    2****c

    Hallo,
    wir m?ssen f?r Reli eine Umfrage machen :slant:, und zwar zu folgendem Thema:

    "Was verstehe ich unter einem 'pers?nlichen' Gott?"

    Ich w?re euch sehr dankbar, wenn ihr kurz eure Meinung dazu schreiben k?nntet. 1-2 S?tze reichen da schon aus.

    Bitte gebt auch das Geschlecht an und das Alter (ist aber auch nicht so wichtig)

    Danke schonmal!

    lg 2Sonic

    Beitrag ge?ndert am 23.10.2005 11:29 von 2sonic
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. ich bin m?nnlich und 13 Jahre alt.

    Hmm, ich denke das ein pers?nlicher Gott eine Gottheit darstellt, zu der man einen pers?nlichen Bezug hat. Einen Gott, der eigentlich nur f?r einen selber da ist, der sogesehen der Person geh?rt die sich diese Gottheit ausgedacht hat.



    Hoffe ich konnte dir helfen.
  4. bin M und 15

    also pers?nlicher gott denk ich mal hei?t soviel wie der gott ist immer f?r mich das er muss sich nicht um andere k?mmern er hat zeit wenn ich es will ich kann ihm alles anvertrauen ohne das es andere erfahren au?erdem ist Gott eine fantasie des eigenen gestes also er sieht so aus wie wir es und vorstellen und wollen und er handelt auch so also nach unseren pers?nlichen vorstellungen ^^

    Mfg hoffe hilft dir
  5. M 18

    Gott = Imagin?res Wesen einiger auf diesem Planeten beheimateten Wesen, die entweder nicht genug aufgekl?hrt sind oder sich krampfhaft irgend wo dran festhalten m?ssen.

    ^^Das ist nur meine pers?hnliche Meinung ich respektiere s?mtlich Religionsarten ohne vorbehalte, z?hle mich jedoch selbst zu den Atheisten.

    "pers?hnlicher" Gott = Der Versuch sich von den vorhandenen Religionen zu l?sen (aus welchen Gr?nden auch immer) und trotzdem nicht zum Atheismus ?berzulaufen.

    Beitrag ge?ndert am 23.10.2005 19:53 von xelll
  6. Autor dieses Themas

    2****c

    Vielen Dank nochmal an die bisherigen Teilnehmer!

    Die Frage ist wirklich nicht ganz einfach zu beantworten.
    Gibt es sonst noch andere Meinungen zu dem Thema?

    lg 2Sonic
  7. "Gott ist Tod" Nische.

    Bin Atteist, m 22
  8. t****y


    "Gott ist Tod" Nische.

    Bin Atteist, m 22

    Als "Atheist" (nicht Atteist) glaubt man nicht an Gott und die Kirche, somit kannst du auch nicht sagen das Gott tot ( nicht Tod ) ist, da es ihn nicht gibt.
    Und m 22? Also bitte!

    Ich selbst bin auch Atheist, aber ich kann ja trotzdem deine Frage beantworten:
    M?nnlich, 16

    Ich denke ein pers?nlicher Gott, ist ein Gott, den man sich nach seinen Belieben zurecht denkt.
    Manche Leute brauchen einfach etwas an das sie Glauben, bei dem sie sich geborgen f?hlen und es gibt ja die Gruppe die nur wenn es ihnen z.b. schlecht geht mal zu Gott beten.
    Und ein pers?nlicher Gott kann aber eigentlich auch was ganz anderes sein. Jeder hat bestimmt schonmal das Wort Fu?ball Gott geh?rt, hat ja mit Religion nichts zu tun!
    Also im Gro?en und Ganzen denke ich wie "dural" dar?ber.


  9. "Gott ist Tod" Nische.

    Bin Atteist, m 22

    Als "Atheist" (nicht Atteist) glaubt man nicht an Gott und die Kirche, somit kannst du auch nicht sagen das Gott tot ( nicht Tod ) ist, da es ihn nicht gibt.
    Und m 22? Also bitte!

    Ich selbst bin auch Atheist, aber ich kann ja trotzdem deine Frage beantworten:
    M?nnlich, 16

    Ich denke ein pers?nlicher Gott, ist ein Gott, den man sich nach seinen Belieben zurecht denkt.
    Manche Leute brauchen einfach etwas an das sie Glauben, bei dem sie sich geborgen f?hlen und es gibt ja die Gruppe die nur wenn es ihnen z.b. schlecht geht mal zu Gott beten.
    Und ein pers?nlicher Gott kann aber eigentlich auch was ganz anderes sein. Jeder hat bestimmt schonmal das Wort Fu?ball Gott geh?rt, hat ja mit Religion nichts zu tun!
    Also im Gro?en und Ganzen denke ich wie "dural" dar?ber.


    Wir machen grad in Reli GOTT IST TOD...
    Und als Atheist kann man das sehr gut sagen...

    M 14
    p.G. is wenn ehm ja... wenn mn an nen eigen elbsterfundenen/anderen gott (als andere) denkt... z.B. wenn ihr limaraner an mich sneppa denkt :D
  10. h******0

    Also ich denke, das ein pers?nlicher Gott ein Gott ist, der immer f?r jmd. da ist und ihn sch?tzt. Er soll auch vielleicht nicht so Bibelgottig sein und etwas moderner.
  11. Ich m?nnlich und 14

    Naja unter pers?hnlichem Gott stell ich mir jemand vor den man zwar nicht sieht der aber immer einem selber hilft.
    Zum Beispiel: Man geht Angeln aber f?ngt nichts doch pl?tzlich beist jede Minute ein Fisch oder in der Schule wenn man einen Test schreib aber nicht gelern hat und am anfang nichts wei? aber pl?tzlich einem alles wieder einf?llt. das verstehe ich unter einem pers?hnlichen Gott.


    MFG
    Angler14
  12. s******n


    "Gott ist tot" Nietzsche.
    Bin Atheist, m 22


    teremy schrieb:
    Also bitte!

    sch?ner kann man's kaum sagen....:rolleyes::wink:
    ?brigens finde ich die Einstellung "Boah, da hat ma einer wat gesacht, es jibt keenen Jott, findsch cool, machisch ma mit, wird schon stimmen, der Typ hat ja sons auch viel rischtijes jesacht" falsch :wink:

    nein, ich unterstelle niemandem hier diese Einstellung....auch wenn mir bei lokis Posting da schon Zweifel kamen....:wink::angel:

    Ich bin auch nicht sonderlich gl?ubig (d.h. ich bin kein Verbalinterpret der Bibel), glaube aber an einen Gott.

    meine Definition von "pers?nlicher Gott":
    Weggef?hrte, stummer Begleiter, Ansprechpartner, Richtschnur, wertvolles Gut.

    Wer damit ein Problem hat m?ge sich bei mir melden. :wink:

    Gru?
    Sven

    PS:
    M, noch 2 Monate 17.

    ?dit: das fiel mir grad noch auf:

    Ich m?nnlich und 14

    Naja unter pers?hnlichem Gott stell ich mir jemand vor den man zwar nicht sieht der aber immer einem selber hilft.
    Zum Beispiel: Man geht Angeln aber f?ngt nichts doch pl?tzlich beist jede Minute ein Fisch oder in der Schule wenn man einen Test schreib aber nicht gelern hat und am anfang nichts wei? aber pl?tzlich einem alles wieder einf?llt. das verstehe ich unter einem pers?hnlichen Gott.


    MFG
    Angler14

    das fasst man normalerweise ein wenig unter dem begriff "Kinderglauben" zusammen...:wink:
    bitte nicht ?bel nehmen...

    Die Grundidee davon nennt sich "do ut des", lat. f?r "ich gebe, damit du gibst".
    Will sagen: Ein GEbet oder zwei werden schon reichen, damit ich in Mathe ne 2 krieg...
    in meinen Augen eine falsche Einstellung....



    Beitrag ge?ndert am 24.10.2005 20:34 von ssd_bonn
  13. Ich bin 14 m?nnlich.

    unter 'Pers?nlichem Gott' versteh ich so was wie einen Schutzengel, oder einen 'Sto?gebetverwirklicher'...
  14. Autor dieses Themas

    2****c

    Mensch Leute! Ihr seid super!!
    Ich h?tte nicht damit gerechnet, dass noch so viele was dazu schreiben.
    Werde alles gleich noch etwas gliedern und morgen dann in der Schule vortragen (wenn unsere Lehrerin nicht zuf?llig mal wieder krank ist).
    Namen werden dabei nat?rlich nicht genannt, es l?uft also alles anonym ab... Nicht dass ihr euch da Sorgen macht ;)

    Also nochmal einen herzlichen Dank an Alle!

    lg 2Sonic

    ps:
    Ich denke mal, der Thread kann ruhig offen bleiben. Vielleicht ist das Thema ja noch f?r jemanden interessant.

    Beitrag ge?ndert am 24.10.2005 21:12 von 2sonic
  15. w******f

    Ein pers?nlicher gott ist meiner meinung nach jemand der nur auf mich aufpasst, wie ein engel:angel: ich kann zum beispiel einen stein sammel und ihn als mein gott verehren, und wenn ich probleme habe glauben ich werde besch?tzt was mir kraft gibt obwohl dieser "schutz" nur imagin?r ist...oder auch nicht...(bitte AkteX melodie pfeifen)
  16. t******k

    13M

    Ich bin der Meinung, dass ein "Pers?nlicher Gott" eine Gottheit ist, die man sich selbst ausgedacht hat und die man verehrt (G?tzerei).
    Wei? nicht, wie ich jetzt darauf gekommen bin, aber ich hoffe, dir geholfen zu haben. Schreib doch dann mal, was das ist.
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!