kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


PHP hilfe.

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Immer wenn ich ein Gästebuch oder etwas anderes aus den Tutorials erstellen klappt es nicht obwohl ich immer alles befolge was in dem Tutorial steht.

    Es kommt immer diese Fehlermeldung oder mit anderen Zahlen drin aber sonst genau gleich.
    Was muss ich tuhen damit alles klappt?


    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting ',' or ';' in /home/webpages/lima-city/no-smoke/html/news.php on line 9
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. x*****k

    Poste mal den Quelltext, damit wir sehen, was du in Linie 9 falsch gemacht hast!

    Mehr kann ich dir momentan dazu nicht sagen! Das ist ein Fehler in deinem Quelltext auf Linie 9 :P

    mfg x-bLack :cool:
  4. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Hier ist der Quelltext:

    von news.php

    <?php
    if ($user == 'Sascha') //Hier muss peter durch euren usernamen ersetzt werden
    {
    if ($passwort == 'Sascha') //Hier muss peter durch euren Passwort ersetzt werden
    {
    echo '<html><head>
    <title> News </title>
    </head>
    <body bgcolor='black' text='white' alink='white' vlink='white' link='white'>
    <div align='center'>
    </div>
    <font face='comic sans ms'>
    <form method='post' action='save.php'>
    <table border='0' width='51%'>
    <tr>
    <td width='22%'><font face='comic sans ms'>
    Betreff: </font></td>
    <td width='115%'><font face='comic sans ms'>
    <input type='text' name='betreff2' maxlength='100'></font></td>
    </tr>
    <tr>
    <td width='22%'><font face='comic sans ms'>
    Text:</font></td>
    <td width='115%'><font face='comic sans ms'>
    <textarea name='text' rows=8 cols='28' ></textarea>
    </font></td>
    </tr>
    <tr>
    <td width='22%'>Passwort:</td>
    <td width='115%'><font face='comic sans ms'><input name='savepost' size='20' type='password'>
    </td>
    </tr>
    <tr>
    <td width='22%'></td>
    <td width='115%'>
    </td>
    </tr>
    <tr>
    <td width='22%'></td>
    <td width='115%'>
    <p align='left'><font face='comic sans ms'>
    <input type='submit' name='Button' value='In den Newsbereich eintragen'>
    </td>
    </tr>
    </table>
    </form>
    </body>
    </html>';
    }

    else
    {
    echo 'Das Passwort oder der Benutzername war falsch.';
    }
    }

    else
    {
    echo 'Das Passwort oder der Benutzername war falsch.';
    }
    ?>
  5. x*****k

    <body bgcolor='black' text='white' alink='white' vlink='white' link='white'>


    Das ist Linie 9!

    Du musst oben bei echo die doppelten Anführungszeichen verwenden, und unten die einfachen. Oder eben umgekehrt! Einfach nicht beides die selben!

    Hier bei Lima werden aber alle Doppelten durch einfache Anführungszeichen ersetzt...

    Ich empfehle:
    echo ''......<body bgcolor='..'.........'';
  6. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Wenn ich das einfach mal rauslösche ist es plötzlich Reihe 10 und nicht mehr 9.
  7. s***h


    Wenn ich das einfach mal rauslösche ist es plötzlich Reihe 10 und nicht mehr 9.


    Um das Problem mit den doppelten und einfachen Anführungszeichen zu lösen, wäre es das beste, wenn du deinen Quellcode in eine .txt-Datei packst, uploadest und den Link hier mal reinstellst.
  8. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Hier ist die news.php Datei in einer Texdatei: (news.txt)

    http://no-smoke.lima-city.de/news.txt
  9. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.

    Logisch dachgedacht: Wenn du ein ' innerhalb einer Echo-Ausgabe benutzt, die du mit einem ' eingeleitet hast, wird diese ja wohl wieder beendet.


    Mit was für ner IDE programmierst du? Sollte man doch sofort am Syntax-Highlightning erkennen?
  10. t****y

    Anführungszeichen musst du escapen mit einem \ ( Backslash ).
    Ich würde aber auch den HTML Code von dem PHP Code trennen.

    So sieht das dann in etwa aus:

    <?php
    $blub = '1';
    if ( $blub == '1' ) {
    ?>
    lol
    <?php
    } else {
    ?>
    rofl
    <?php
    }
    ?>

    In dem Fall würde dann da lol ausgegeben werden. Also du machst eine Schleife im PHP Code und dann schließt du den PHP Code mit ?> und kannst einfach HTML schreiben und wenn du fertig bist mit dem HTML Code schreibst du wieder PHP Code und schließt die Schleife. So hab ich das früher gemacht mit While-Schleifen z.B.... jetzt hab ich ein Templatesystem und PHP- und HTMLCode sind sowieso von einander getrennt.

    Ansonsten musst du eben escapen, wenn du den HTML Code im PHP Code via echo ausgeben willst.

    EDIT: Also lol und rofl wären dann jeweils der HTML Code, wenn du fragen dazu hast kannst du dich auch bei mir per ICQ melden. Nummer steht im Profil.

    Beitrag geaendert: 1.6.2007 20:48:34 von teremy
  11. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Gut mein Problem ist damit tatsächlich gelöst. danke.
    Aber wieschon gesagt das habe ich nicht selber geschrieben sondern so aus den Tutorials übernommen.
  12. t****y

    Dein Problem ist womit gelöst?

    Schick mal den Link zum Tutorial.
    Was für einen Editor benutzt du denn? Einer mit Syntax Highlighting empfiehlt sich auf jedenfall. Ich benutze Notepad2. Kannst du dir ja auch mal runterladen:
    http://www.flos-freeware.ch/zip/notepad2.zip
  13. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.


    Dein Problem ist womit gelöst?

    Schick mal den Link zum Tutorial.
    Was für einen Editor benutzt du denn? Einer mit Syntax Highlighting empfiehlt sich auf jedenfall. Ich benutze Notepad2. Kannst du dir ja auch mal runterladen:
    http://www.flos-freeware.ch/zip/notepad2.zip


    Indem ich die Anführungszeichen so korrigiert habe wie es mir hier geasgt worden ist.


    Den Editor von Windows.

    Beitrag geaendert: 1.6.2007 21:36:48 von no-smoke
  14. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Aber ich habe noch ein anderes Problem was auch in dieses Theard passt.

    Bei dem Gästebuch kommt immer so eine Fehlermeldung (ich muss dazu sagen das ich vorher noch nie mit Mysql gearbeitet habe und es erst langsam verstehe.


    Warning: mysql_fetch_object(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/webpages/lima-city/no-smoke/html/gast.php on line 17


    Es kann ja auch an der tebelle leigen die ich in Mysql geschrieben habe.
    Were dankbar wenn mir jemand nochmal sagen kann was ich für eine Tabelle (mit was für Inhalten) erstellen muss.
    Der Quelltext:

    http://no-smoke.lima-city.de/eintragen.txt



    Beitrag geaendert: 1.6.2007 21:35:19 von no-smoke
  15. t****y

    Schick mir den Link zum Tutorial, dann kann ich es dir sagen. Außerdem den Quelltext ( eintragen.txt ) was soll ich damit?
    Der Fehler tritt doch in Zeile 17 in der Datei gast.php auf, von der hätte ich gerne den Quelltext. Manchmal hilft es auch nach der Fehlermeldung zu googeln, wobei ich einfach nur annehme, dass dein MySQL-Query nicht richtig ist.
  16. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.


    Schick mir den Link zum Tutorial, dann kann ich es dir sagen. Außerdem den Quelltext ( eintragen.txt ) was soll ich damit?
    Der Fehler tritt doch in Zeile 17 in der Datei gast.php auf, von der hätte ich gerne den Quelltext. Manchmal hilft es auch nach der Fehlermeldung zu googeln, wobei ich einfach nur annehme, dass dein MySQL-Query nicht richtig ist.


    Der Quelltext von gast.php ist hier:

    http://no-smoke.lima-city.de/gast.txt



    Und der von dem Tutorial ist hier:

    http://www.lima-city.de/tutorials/show/1770
  17. t****y

    Erstmal würde ich, wenn du Quelltext postest keine Passwörter posten. Weil nun jeder Zugriff auf deine Datenbank hat. Aber das war jetzt garnicht so schlecht, weil ich mich einfach mal eingeloggt hab in deiner Datenbank ;).
    Da konnte ich sehen, dass du garkeine Tabelle namens Book hast. Du musst noch eine Tabelle Book erstellen mit den entsprechenden Spalten.
    Das ist aber auch doof, dass es im Tutorial nicht steht. Ich habe mal ( weil ich so nett bin :biggrin: ) eine Tabelle erstellt in deiner DB namens Book und den 4 Spalten. Was mir auch aufgefallen ist, dass scheinbar manche Spaltennamen groß geschrieben sind und manche nicht. Also Name und Datum sind groß und mail und text klein. Ich hoffe das waren alle Spalten, jedenfalls solltest du dir angewöhnen, dass du dann am besten alles klein schreibst. Ich selber benutze zudem nur englische Namen, aber das ist egal. Sag mir mal ob der Fehler weg ist und ob nun noch ein anderer Fehler kommt oder so. Und ändere dein Datenbank PW, aber jetzt kann man da ja eh noch nichts löschen :).
  18. Autor dieses Themas

    no-smoke

    Kostenloser Webspace von no-smoke

    no-smoke hat kostenlosen Webspace.

    Es stehen immer noch die beiden Fehlermeldungen:

    Warning: mysql_fetch_object(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /home/webpages/lima-city/no-smoke/html/gast.php on line 17
    eintragen.htm


    Parse error: syntax error, unexpected T_STRING, expecting ',' or ';' in /home/webpages/lima-city/no-smoke/html/eintragen.php on line 47

    Aber du kannst es dir ja auch einmal selber angucken wenn du noch etwas wissen willst. Unter:

    http://no-smoke.lima-city.de
  19. t****y

    Also das mit dem T_STRING ist einfach.

    echo '<br><br><a href='gast.php' target='_top'>Zurück zum Gästebuch</a>'; //link //zurück

    Du musst die einfachen Anführungszeichen vor und nach gast.php und vor und nach _top escapen. Das hab ich dir doch schonmal geschrieben. Das was du machst ist einfach nur kopieren von Code, aber du sollst es auch verstehen. Also schau dir mal http://tut.php-q.net/ausgabe.html#u4 an.

    Also ich hoffe mal Lima ändert das jetzt nicht, so müsste es aussehen:
    echo '<br><br><a href=\'gast.php\' target=\'_top\'>Zurück zum Gästebuch</a>'; //link //zurück

    Oder du verwendest normale Anführungszeichen ( also die Doppelten ). Die kannst du innerhalb von einfachen Anführungszeichen ruhig verwenden. Aber alle Anführungszeichen innerhalb des HTML Codes musst du escapen, wenn du sie mit echo ( oder print etc. ) ausgeben willst.

    Zu dem Problem mit dem nicht funktionierenden Query weiß ich auch noch nichts. Aber du kannst ja mal SELECT * FROM book in SELECT * FROM `book` umändern. Ansonsten werde ich wohl auch gleich mal das Tutorial machen, damit ich dir weiterhelfen kann.
  20. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!