kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


php include: index.php?page=1 includen

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    a******r

    Hab in die php include funktion folgendes geschrieben:
    case '1':
    include('gbook/index.php?page=1');
    break;
    Das ganze ist für die seite index.php
    Leider wird immer ein Fehler angezeigt!
    Weiß jemand was ich da falsch mache?
    Lg
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. 1. Ein neues Thema hätte gereicht 4 sind wirklich nicht notwendig

    2. Die include() Anweisung bindet die angegebene Datei ein und wertet diese aus.

    es gibt keine Datei Endung: .php?page=1

    das ?page=1 ist nur für URLs, und wird dann mit $_GET ausgelesen in PHP
  4. Autor dieses Themas

    a******r

    Tut mir leid dass ich das tema ein paar mal eröffnet hab....war keine absicht!
    Wie kann ich dann eine datei mit php?page=inhalt als inhalt includen?
    Gibts da eine möglichkeit...kann die datei nämlich leider nicht ändern!
    Lg
  5. x**********x

    Hi,
    also wenn du weißt dass die Variable in der anderen Datei die eingebunden werden soll.
    "$page" heißt dann kannst du auch einfach vorher in deinem Script "$page = "1";" setzen
    und dann danach die Datei einbinden.

    Das funktioniert allerdings nur dann, wenn die Variable "$page" nicht in der Datei, die du einbinden möchtest, neu oder anderes definiert wird.

    Das Script muss also dafür vorgesehen sein, dass ihm eine Variable überreicht wird, denn sonst kann es leicht passieren, dass sie am Anfang des Scripts direkt überschrieben wird oder änliches.

    Gruß
  6. Du kannst auch auf die index.php?page=1 weiterleiten mit
    header("Location: index.php?page=1")
    aber pass auf das vorher keine ausgabe da ist, dann geht es nicht, weil dann schon ein Header erstellt wurde.
    Und das immer je nach Switch Variable. mfg andy


    Beitrag geändert: 18.11.2007 18:01:14 von andy2309
  7. t*****b

    Das Script ist vom Syntax her korrekt. Wie sollen wir da bitte einen Fehler feststellen? Gebe uns a) die Fehlermessage und b) den gesamten Codeausschnitt auf den sich der Fehler beziehen kann.
  8. l***w


    case '1':

    Du musst die Anführungsstriche [ ' ] entfernen, zumindest wenn du es als INT verarbeiten willst.
  9. Autor dieses Themas

    a******r

    http://skiff.redio.de/index.php?page=2
    und bei http://skiff.redio.de/index.php?page=gb wenn man unten auf 2 drücken möchte tritt halt dieses problem aug!
    Lg


    Beitrag geändert: 18.11.2007 19:28:53 von aut229er
  10. l***w


    Warning: include(gbook/index.php?page=2): failed to open stream: No such file or directory in /home/www-data/htdocs/s/skiff/index.php on line 385

    Die Fehlermeldung bedeutet dass die Datei nicht existiert. Überprüf mal ob du das richtige Verzeichnis angegben hast.
  11. Autor dieses Themas

    a******r

    http://skiff.redio.de/gbook/index.php?page=2
    gibts ja....was ist dann der fehler?
    Lg
  12. l***w

    Dann sind warscheinlich die Rechte falsch. Setz mal die CHMOD auf 777.
  13. include kann einfach keine ARGUMENTE VERARBEITEN!

    Das wurde am Anfang doch cshoneinmal gesagt.
    Man kann nicht schreiben include('seite.php?argument=1');

    Die Funktion übergibt keine parameter, weil sie keinen neuen request absendet. Er sucht einfach nach der Datei seite.php?argument=1 und wenn er sie nicht findet gibbet einen Fehler.
  14. Autor dieses Themas

    a******r

    Und wie kann ich das dann machen!
    Bin leider nicht so bewandert auf dem Gebiet....bitte erklärt es darum schön verständlich!
    Danke
    Lg
  15. Die einzige Möglichkeit, die es gäbe ein Script aufzurufen und gleichzeitg GET Variablen mitzugeben, die mir einfällt wäre wahrscheinlich per fsocketopen().

    Such per Google oder befrag php.net
  16. x**********x

    Ganz ehrlich blicke ich auch nicht so richtig durch deinen Quelltext durch.
    Was genau möchtest du denn erreichen? ... Willst du einfach einer weiteren Seite, falls mehr Einträge vorhanden sind als auf eine Seite passen?

    Falls ja, dann könnte ich dir einen Scriptschnipsel geben der dir das ganze per Schleife und limitiertem SQL Query ausliest ... dann fällt das Problem was du momentan hast komplett weg.


    Gruß
  17. Autor dieses Themas

    a******r

    JA genau das will ich !
    Ich hab das gb script nur von jemanden bekommen, leider hab ich selbst nicht so viel ahnung von php...zum includen reichts halt grad:P
    Ich möchte halt, dass ich für meine seite die neue Seite includen kann!
    Vielleicht hat ja jemand Lust, sich das script mal anzuschauen, dann schick ich ihm mal die Daten für meinen webspace, damit er sich das mal anschauen kann, wenn jemand Lust hätte!
    Lg
  18. e********l

    Du musst halt den GET Parameter abfragen und entsprechend in der SQL Anweisung einbinden.

    Kannst dir dazu ja das Tutorial hier auf Lima zum Seitenblättern anschauen. Dann wird es vielleicht klarer. http://www.lima-city.de/tutorials/show/1939
  19. Autor dieses Themas

    a******r

    Mag das nicht schnell einer mal anschauen?
    Lg
  20. x**********x

    Ich kram dir mal eben das alte Script raus und versuche es etwas zu kommentieren,
    damit du einigermaßen nachvollziehen kannst was passiert und wie du es einbauen musst.


    Gruß


    ____________________________________________________________________________________
    EDIT:


    So... also das Script ist nicht getestet, sollte aber generell funktionieren.
    Voraussetzungen ist natürlich Zugriff auf die Datenbank.


    <?php
    
    // Hier wird festgelegt wie viele Beitr&#228;ge pro Seite gezeigt werden sollen.
    $schritt = 10;
    
    
    // F&#252;r "tabelle" bitte den Tabellennamen deiner Tabelle einsetzen
    
    $sql = "SELECT COUNT(*) AS number FROM tabelle";
    $result = mysql_query($sql) OR die(mysql_error());
    $row = mysql_fetch_array($result);
    $count = $row['number'];
    
    
    if(empty($_GET['anfang'])){
    $anfang = "0";
    } else {
    $anfang = $_GET['anfang'];
    }
    
    if(empty($_GET['num'])){
    $num = $count;
    } else {
    $num = $_GET['num'];
    }
    
    if(!isset($anfang)){ $anfang=0; }
    
    if(!isset($num)){ $num = $count; }
    
    // F&#252;r "tabelle" bitte den Tabellennamen deiner Tabelle einsetzen
    // F&#252;r "datum" bitte die Spalte einsetzen nach der geordnet werden soll
    
    $sql = "SELECT * FROM tabelle ORDER BY datum ASC LIMIT $anfang,$schritt";
    $result = mysql_query($sql);
    
    while($row = mysql_fetch_array($result)){
    
            // Hier kommt dann deine Ausgabe der Beitr&#228;ge hin
        }
    
    
    $seiten = ceil ($num / $schritt);
    
    for($n=1; $n <= $seiten; $n++){
     $start = ($n * $schritt) - $schritt;
    
    if($anfang == $start){
    echo "$n";
    } else {
    
    // F&#252;r "seitenname.php" bitte den Namen der PHP-Datei einsetzen
    echo "<a href='seitenname.php?anfang=".$start."&num=".$num."'>[".$n."]</a>";
    }
    }
    
    ?>


    Beitrag geändert: 22.11.2007 18:48:19 von xsnifferdogx
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!