kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Piwik vs. Google Analytics

lima-cityForumDie eigene HomepageInternet Allgemein

  1. Autor dieses Themas

    o******e

    Hey,
    weiß nicht ob das das richtige Forum ist, wenn falsch bitte verschieben! THX!.
    also ich möchte wissen was besser ist, ich habe, durch Lima-City :P, Piwik kennen gelernt, hab es mal auf meinen lima-city server gepackt und bin echt zufrieden, ich finde es hundertmal besser als Google, da es erstens Open Source ist und zwotens natürlich auf einem eigenen Server mit MySQL und natürlich PHP läuft, so kommt die Datenhungernde Suchmaschiene Google wenigstens nicht an alle Daten :biggrin:.
    Ich hab auch bei meiner HP und hier bei lima-city gemerkt, dass
    Google Analytics extrem lange Zugriffszeiten hat, prüft der auch erstmal die Firewall nach offenen Ports ab? :biggrin:

    Piwik gibt\'s auf http://piwik.org!
    Eine Seite mit Infos über ein kleines \"billig\" Projekt gibt es hier:
    http://olearose.lima-city.de/obies_info.html .
    Es ist also ganz einfach die verschiedenen Gadgets auf die eigene Webseite einzubinden.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Hab mir auch gerade Piwik geholt. Bin schon länger auf der Suche nach einem anständigen Analyseprogramm. Anscheinend habe ich mit Piwik genau das gefunden, was ich gesucht habe. Anpassbar, frei, offen, schön und es läuft nicht über dubiose Google-Server. ;)

    Mal sehen, was es praktisch kann...


    Beitrag geändert: 12.8.2008 9:45:24 von keingerede
  4. Kann man da irgendwo die Sprache ändern?
    Ich hab beim hochladen gesehen das er ne Deutsche Sprachdatei hochgeladen hat aber finde im Adminbereich nicht wo man das ändern kann..

    Beitrag geändert: 12.8.2008 16:45:39 von deo3
  5. Hallo leute, ich bin jetzt auch auf piwik aufmerksam geworden (danke keingerede ;) ). Und finde es sieht schon mal sehr ansprechend aus.
    @olearose: deine demo geht nicht ... aber man kann sichs ja direkt bei ihnen ansehen: http://piwik.org/demo/index.php?module=CoreHome&action=index&idSite=1&period=day&date=yesterday

    so, da ich kein piwik-forum gefunden habe stell ich hier mal zwei kurze fragen, vl hat das ja schon wer von euch gemacht:
    1) ich würde gerne ein IP-Adresse (meine/die von den Seitenentwicklern) gerne aus der Statistik ausnehmen, da diese die Statistik beeinträchtigen.

    2) ich wurde gerne mehr über den einzelnen Besucher erfahren, also wenn ich bei den unique-Visits drauf klicke gleich "alle" relevanten Infos zu ihm erfahren ... also alles was bei Visitors-> Settings steht+Location&Providers+ Welche seiten und wie lange er da war ... auf einen blick von einem Visitor .... gibts das wo oder wie mach ich mir das ?
  6. Zwar ein etwas ältere Thread, aber mit ein paar offenen Fragen und bei der Google Suche ganz oben;-)
    deo3 schrieb: Kann man da irgendwo die Sprache ändern?
    Ja, in der Version 0.4 ist oben auf der linken Seite der letzte Eintrag die Sprache. Dort kann man dann per Dropdown auswählen.

    loki-arsen schrieb: 1) ich würde gerne ein IP-Adresse (meine/die von den Seitenentwicklern) gerne aus der Statistik ausnehmen, da diese die Statistik beeinträchtigen.
    Piwik scheint keine Filter anzubieten (im Gegensatz zu Google Anayltics). Vielleicht ist es jedoch möglich auf deiner Seite abzufragen, ob man Admin ist. Und in diesem Fall wird dann der Javascript-Teil weggelassen. Mit WP kann man das sehr leicht umsetzen.

    loki-arsen schrieb: 2) ich wurde gerne mehr über den einzelnen Besucher erfahren, also wenn ich bei den unique-Visits drauf klicke gleich "alle" relevanten Infos zu ihm erfahren ... also alles was bei Visitors-> Settings steht+Location&Providers+ Welche seiten und wie lange er da war ... auf einen blick von einem Visitor .... gibts das wo oder wie mach ich mir das ?
    Mir ist es nicht bekannt, dass man über die Piwik-Verwaltung zu einen Einzel-Besucher-Statistik kommt. Ob man es direkt aus der Datenbank auslesen kann, habe ich auch nicht herausgefunden. Ich glaube aber, dass GA dies auch nicht anbietet.

    Ich selbst finde Piwik auch sehr gut. Allerdings ist der Umfang noch relativ klein. Mit Google Analytics hat man wesentlich mehr Möglichkeiten seine Webseite zu untersuchen. Daher finde ich Piwik für kleine Webseiten auch ausreichend. Jedoch setze ich jetzt vorwiegend erst einmal GA ein.
    Da ich beide im Vergleich eingesetzt habe, ist mir aufgefallen, dass es durchaus Abweichungen gibt. Insbesondere die Besucherzahlen weichen voneinander ab. Eine ganz plausible Erklärung habe ich dafür nicht. In der Regel sind die Piwik-Besucherzahlen größer gewesen.
  7. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!