kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Programm zum Primzahl berechnen?

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    a*******r

    Kennt jemand von euch ein gutes Programm zum Primzahl berechnen?
    Also man startet die Suche, und er rechnet so lange h?here Primzahlen aus, bis man auf Abbrechen dr?ckt und die aktuell h?chste gespeichert wird in einem .txt File oder so. W?rde ich n?mlich gerne mal ne Woche laufen lassen.

    Sagt mir jetzt bitte nicht die Shareware MatheASS, weil bei der kann man h?chstens bis 100000000000 rechnen, und das geht in 1 sek

    danke f?r sinnvolle antworten


    Beitrag ge?ndert am 1.01 20:03 von andinator
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. j******k

    Hi,

    versuch es mal hiermit:
    http://www.primini.de

    Der Autor ist aufgeschlossen f?r Verbesserungsvorschl?ge (Zumindest war es bei mir :biggrin:), falls es nicht ganz deinen Vorstellungen entspricht.

    Raphael
  4. d**p

    wenn ich es richtig sehe sind primzahlen doch zahlen die nur durch eins und sich selber teilbar sind oder??? dann ist es ohne frage eine leichtigkeit mit jeder progsprache auch mir php und wahrscheinlich auch mit js ein Script bzw. ein Programm zu schreiben man braaucht nur for schleifen und if funktionen
  5. 0******a

    depp schrieb:
    dann ist es ohne frage eine leichtigkeit mit jeder progsprache auch mir php und wahrscheinlich auch mit js ein Script bzw. ein Programm zu schreiben man braaucht nur for schleifen und if funktionen

    Bis zu einer gewissen Grenze schon. Dazu muss man aber eine Programmiersprache und vor allem auch einen Compiler/Interpreter benutzen, der 64 Bit Variablen unterst?tzt. Die Grenze liegt dann bei ca. 20.000.000.000.000.000.000 (also 20 Trilliarden, wenn ich mich nicht irre). PHP und JScript unterst?tzen keine 64 Bit Variablen und k?nnen daher auch nicht benutzt werden. Will man diese Grenze ?berschreiten, muss die ganze Divisionsarbeit "per Hand" durchgef?hrt werden. Da wird es dann doch bisschen aufwendiger.
  6. wozu rechnen?
    Es gibt garantiert irgendwo im Internet eine Liste mit allen Primzahlen.
    vor ein paar Monaten habe ich mal irgendwo gelesen, das jemand einen Preis daf?r bekommen hat, eine weitere Primzahl entdeckt zu haben.
    Die Zahl war dann etwa 20-stellig wenn ich mich nicht irre.

    Beitrag ge?ndert am 17.12 07:47 von bladehunter
  7. Autor dieses Themas

    a*******r

    nene, die h?chste bekannte primzahl ist so lang, dass sie nicht in ein 500 Seiten buch passt! also ich will ja neue zahlen berechnen, also so ein programm br?uchte ich, dass ein paar milliarden stellen berechnen kann.
  8. 0******a

    bladhunter schrieb:
    Die Zahl war dann etwa 20-stellig wenn ich mich nicht irre.

    Wahrscheinlich war wohl eher die Potenz 20-stellig *g*

  9. wozu rechnen?
    Es gibt garantiert irgendwo im Internet eine Liste mit allen Primzahlen.
    vor ein paar Monaten habe ich mal irgendwo gelesen, das jemand einen Preis daf?r bekommen hat, eine weitere Primzahl entdeckt zu haben.
    Die Zahl war dann etwa 20-stellig wenn ich mich nicht irre.

    Beitrag ge?ndert am 17.12 07:47 von bladehunter


    Die Liste der Primzahlen ist unendlich. Es gibt unendlich viele! Auch wenn man es nicht glauben mag, aber es wird nie eine vollst?ndige Liste geben.

    Gru? Tobi
  10. Schau mal unter http://de.wikipedia.org/wiki/Primzahl.
    Da gibt es auch noch Links.

    ?brigens an Mittwoch 2.Juni 2004 wurde eine Primzahl mit 7235733 Stellen gefunden. Sie l?sst sich als 2^24036583 - 1 schreiben.
    Nur so an Rande. Ich w?rde dann bei der Zahl weitersuchen.:biggrin:

    Das habe ich auf http://www.primzahlen.de/ gefunden.

    Jens

  11. nene, die h?chste bekannte primzahl ist so lang, dass sie nicht in ein 500 Seiten buch passt! also ich will ja neue zahlen berechnen, also so ein programm br?uchte ich, dass ein paar milliarden stellen berechnen kann.


    Also bitte denkst du dass deine Kiste in einer Woche sowas schaffen w?rde? Vergiss es.
    Aber um aufs Programmieren zu kommen, in Java gibt es eine Klasse BigInteger, die intern wahrscheinlich als Liste realisiert wird, aber praktisch fast nur von deinem RAM beschr?nkt wird, mit dieser Klasse kannst du so ein Programm schreiben, das in der Lage (theoretisch!) w?re solche Zahlen zu berechnen. Programmiertechnisch ist das nicht schwer zu realisieren, die meisten denken, na dann probiere ich mal alle aus! Kann man machen, es reicht aber auch nur bis Wurzel der entsprechenden Zahl zu gehen. Trotzdem f?r solche Zahlen, ist eine Menge Mathematische Zahlentheorie und ein Cluster hilfreich.
  12. i*******h

    Tag unter www.microsoft.de dann auf suchen und nach "calculator" suchen!!!
    Den dann installieren. Der hat viel mehr Funktionen und kan auch sachen umrechnen !!!
  13. Autor dieses Themas

    a*******r

    das habe ich NICHT gemeint!
    der Calculator von der Microdoof Homepage is vielleicht besser als der in Win integrierte, aber er kann keine Primzahlen berechnen!

    Du solltest vielleicht erst einmal den Thread lesen, bevor du postest.


    Beitrag ge?ndert am 1.01 20:02 von andinator
  14. Die Grundfunktion ist wie schon gesagt wurde ganz easy zu programmieren. Das Problem liegt dann halt wirklich an der 16 bzw 32 bit Grenze. Ich denke mal da wirst du mit einem normale PC wie du und ich einen haben keine Chance haben da was Vern?nftiges zu erhalten. Es ist zwar m?glich gr??ere Zahlen zu berechnen jedoch kommen ab der Grenze immer mehr Rundungsfehler hinzu, so dass das Ergebnis unbrauchbar ist.
  15. 0******a

    snard schrieb:
    Es ist zwar m?glich gr??ere Zahlen zu berechnen jedoch kommen ab der Grenze immer mehr Rundungsfehler hinzu, so dass das Ergebnis unbrauchbar ist.

    ?hm.... Rundungsfehler bei Primzahlen?! *gr?bel* Klingt f?r mich gerade irgendwie nicht plausibel.
  16. Autor dieses Themas

    a*******r

    ?berzeugt mich irgendwie auch nicht richtig, aber wenn du meinst, vielleicht stimmts ja.
    Ist ja logisch, dass man nicht mit unendlich gro?en Zahlen rechnen kann.


    Beitrag ge?ndert am 1.01 20:01 von andinator
  17. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!