kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Programmieren mit dem TI83-Plus

lima-cityForumProgrammiersprachenSonstige Programmiersprachen

  1. Autor dieses Themas

    r***x

    Kennt jemand ein gutes Deutsches Tutorial zum Programmieren mit dem TI83-Plus von Texas Instruments???
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. b*****m


    Kennt jemand ein gutes Deutsches Tutorial zum Programmieren mit dem TI83-Plus von Texas Instruments???


    Ich hab das teil auch und es ?rgert mich enorm, dass es kein tutorial gibt!
  4. Man verdammt! In Berlin sind solche Teile leider nicht pflicht... -.-' W?rde auch gerne so ein Ding haben...aber naja.

    Wie w?re es denn mit dem Handbuch? Ich meine da m?sste es doch eigentlich drinstehen und eigentlich kann man sowas doch bestimmt einfach selber herausfinden oder?

    http://education.ti.com/us/product/tech/83p/guide/83pguidede.html

  5. benutzernaemelchen

    Kostenloser Webspace von benutzernaemelchen

    benutzernaemelchen hat kostenlosen Webspace.



    rpg-x schrieb:
    Kennt jemand ein gutes Deutsches Tutorial zum Programmieren mit dem TI83-Plus von Texas Instruments???



    ?.o

    Was? TI83-Plus?
    Was ist das?
    Hab ich noch nie geh?rt...
  6. t*****b

    Das ist ein Taschenrechner von Texas Instruments. Ich selber habe ihn nicht, ein Freund von mir meinte aber einmal, er hat sich die Programmierung dieses Taschenrechners aus dem Handbuch erworben. Sollte also darin stehen.
  7. s*****2

    sorry aber ich komm auch noch net ganz mit is das en taschrechner dem selbst funktionen einproggen kan??
  8. Hi

    In der Bedienungsanleitung sind doch gute Tutorials drin.

    Oder m?chtest du direkt mit Assembler, bzw. C deine Programme schreiben?

    Das TI Basic ist im Prinzip ganz einfach. Die reihst einfahc eine Reihe von Befehlen aneinander, die du auch manuel in Taschenrechner eintippen k?nntest.

    Die zus?tzlichen Programmsteuerungselemente wie IF Abfragen und Schleifen werden in der Anleitung erkl?rt.

    Ich hab mal ein Schiffe versenken Programm gegen den Computer geschrieben. Das Teil hat ?ber 2000 Zeilen Code, wenn du wikrlich mal was brauchst dann tipp ichs ab wenn ich Zeit hab.

    Gru? Tobi

    PS: Besorg dir am besten ein Datenkabel, mach ich auch bald, das ist total praktisch ;)
  9. Autor dieses Themas

    r***x

    ein datenkabel will ich mir uch besorgen nur ich finds sche**** von meier schule, weil mein freund ist auf einer anderen schule in meiner stadt, er hat den ti-84 plus bekommen, wir nur den 83-plus mit der begr?ndung der 84iger sei zu teuer. 5 euro hat der mehr gekostet und da war sofort ein datenkabel bei, also der gleiche preis wenn ich mir f?r den 83iger noch nen datenkabel dazu kaufe.

    Ich hab mal ein Schiffe versenken Programm gegen den Computer geschrieben. Das Teil hat ?ber 2000 Zeilen Code, wenn du wikrlich mal was brauchst dann tipp ichs ab wenn ich Zeit hab.

    du kannst es gerne f?r mich abtippen, f?nde ich sehr cool!!
  10. Hi

    Du musst es aber mal so sehen:

    Du hast den Taschenrechner nicht f?r Spiele, sondern zum Mathe machen. Und f?r mathematsiche Zwecke ist der 83+ einfach das nonplus Ultra. Auf der einen Seite hat er genug Funktionen um dir das Leben wirklich einfach zu machen, auf der anderen Seite hat er die gewissen Dinge wie CAS nicht und somit musst du die Mathematik auch verstehen lernen. Wenn du mal studieren bist, wirst du den Leuten dankbar sein.

    Mal schauen wann ich zum abtippen komme, w?re gut wenn du mir in 3-4 Tagen ne PN schreibst, falls ichs vergessen habe.

    Gru? Tobi
  11. Der Ti-84 ist ja ungef?hr das gleiche wie der 83er. Aber ab n?chstem Jahr darf man an meiner Schule noch neuere -> Algebraf?hige Rechner verwenden. (Falls das jemand interessiert.)

    Wegen Anleitung: Such mal in deiner Bibliothek (oder wo anders) nach dem Buch:
    ISBN: 3-89517-241-3
    Ist ein Anleitungsbuch zum TI-83. D?rfte aber auch f?r den TI-83+ gehen.

    Was mich aber annervt ist, dass man mit den TI's nicht mit Ma?einheiten rechen kann. Es gibt zwar ein Programm daf?r, aber mit Ma?einheiten wie bei CASIO oder anderen find ich irgendwie praktischer.

  12. ... auf der anderen Seite hat er die gewissen Dinge wie CAS nicht und somit musst du die Mathematik auch verstehen lernen. Wenn du mal studieren bist, wirst du den Leuten dankbar sein.

    ...




    Da hat der Tobi recht, ich selbst hatte in der Oberstufe den TI-92Plus, geiles Teil in jeglicher Hinsicht, allerdings tu ich mir jetzt noch manchmal mit gewissen mathematischen Rechnungen schwer (Ich studier Physik im 5.Semester). Mit dem CAS System war mathematisches Verstehen hinf?llig. Das wird im studium bestraft und kann ganz b?se ins Auge gehen, wie bei einigen Kollegen von mir.
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!