kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Radlager- Probleme am Escort

lima-cityForumSonstigesAuto & Motorrad

  1. Autor dieses Themas

    sirelliot

    sirelliot hat kostenlosen Webspace.

    Hi.

    Ich hab bereits seit einiger Zeit einen Ford Escort (Limousine) und hab dort nur Federn vom Profi einbauen lassen. Ich hab ständig Probleme mit meinen Radlagern, weil die schnell anfangen zu summen und gewechselt werden müssen. War schon 3x auf Garantie (nur um das zu verdeutlichen)! Jetzt ist halt die Frage, ob das einfach nur vom schlechten Einbau kommt oder ob das mit den Federn zusammen höngen kann.

    Danke.
    MfG
    SirElliot
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Das Radlager schneller abgenützt werden, wenn man eine andere Federung einbaut, habe ich noch nie gehört. Aber vielleicht fragst du mal in Autoforen nach. Z.B. bei motor-talk.de. Da wirst du mit großer Wahrscheinlichkeit näheres erfahren.
  4. Autor dieses Themas

    sirelliot

    sirelliot hat kostenlosen Webspace.

    Naja. Ich bin mir nicht sicher, aber wenn ich mir das Ganze durch den Kopf gehen lasse, dann kann es ja sein, dass durch die härteren Federn die Radlager mehr belastet werden. Muss auch zugeben, dass ich deswegen bei A.T.U war. Die haben die hinteren gemacht, aber kann ja nicht sein, dass die nach 1-6 Monaten wieder hin sind...
  5. sirelliot schrieb:
    Naja. Ich bin mir nicht sicher, aber wenn ich mir das Ganze durch den Kopf gehen lasse, dann kann es ja sein, dass durch die härteren Federn die Radlager mehr belastet werden. Muss auch zugeben, dass ich deswegen bei A.T.U war. Die haben die hinteren gemacht, aber kann ja nicht sein, dass die nach 1-6 Monaten wieder hin sind...


    Die Feder können das Radlager nicht so belasten das sie innerhalb von 1 bis 6 Monaten wieder ausgeschlagen oder lose sind! In der Regel ist die lebensdauer LH bei einem Radlager bei guter belastung bei ca. 2 - 4 Jahren!

    Ich hätte mir an deiner stelle die alten lager zeigen lassen. Gerade bei A.T.U habe ich schon viel negative kritik gehört. Ich selbst arbeite bei Mercedes in einer vertrags Werkstatt.

    Ich würde mal zur DEKRA oder einen anderen TÜV in der nähe gehen und der sollte sich das mal genauer anschauen.
  6. Sind es denn standartfedern oder tuningfedern?
  7. Autor dieses Themas

    sirelliot

    sirelliot hat kostenlosen Webspace.

    starr schrieb:
    Sind es denn standartfedern oder tuningfedern?


    Das sind Tuningfedern von Weitec. 35mm, 30mm Tieferlegung.
  8. Kann durchaus sein das es sich bei den neuteilen um Fehlproduktionen handelt, kommt ja oftgenug vor, vll. schauste mal ob es die radlager von einem anderen hersteller gibt...

    die Federn sind nicht härter sondern nur kürzer, d.h. der Federweg ist kürzer dadurch wird das "fahrgefühl" härter -- nur mal so am rande
  9. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!