kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Repeater hängt bei IP-Vergabe

lima-city: kostenloser WebspaceForumHeim-PCNetzwerke

  1. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2262 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,

    ich habe hier einen TP-Link Repeater stehen. Und mit einer LAN-Verbindung (Repeater als W-LAN-Karte genutzt) tut das Teil auch was es soll. Aber wenn ich versuche in das verstärkte W-LAN zu kommen, hängen sämtliche Geräte bei "Getting IP" oder bei Android bei "IP-Adresse wird abgerufen".

    Nun denke ich mir, dass der Repeater Probleme mit der IP-Vergabe hat. Aber wie kann ich das jetzt wieder hinbiegen? Das Problem trat vor ungefähr nem halben Jahr auf, ist aber dann wieder verschwunden. Nun geht mir das Problem aber seit ungefähr 2 Wochen auf die Nerven. Die einzige Möglichkeit in das Wlan zu kommen ist, den Repeater über die ON/OFF-Taste neuzustarten. Allerdings muss man dann schnell sein. Nach dem Neustart hat man circa 2 Minuten Zeit, sich in das W-LAN einzuloggen. Danach geht das Spiel wieder von vorne los.

    Wäre gut, wenn mir hier jemand helfen könnte, da mir das Problem so langsam den letzten Nerv raubt.

    PS:
    Reset schon mal durchgeführt => weder besser, noch schlechter (=bringt nix)

    Schon mal danke und LG!
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. muellerlukas

    Kostenloser Webspace von muellerlukas

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5815 Gulden

    160 positive Bewertungen
    0

    muellerlukas hat kostenlosen Webspace.

    Wie erweiterst du denn dein WLAN? Mir sind da mehrere Möglichkeiten bekannt.
    Gibts für das Teil evtl. ein Firmwareupdate?

    So spontan kann ich mir vorstellen dass der Empfang für den Repeater auch eher Bescheiden ist und deswegen die DHCP-Zuteilung nicht klappt, weil er den Router nicht erreicht.
  4. autonomestrading

    Kostenloser Webspace von autonomestrading

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    161 Gulden

    8 positive Bewertungen
    0

    autonomestrading hat kostenlosen Webspace.

    muellerlukas schrieb:
    So spontan kann ich mir vorstellen dass der Empfang für den Repeater auch eher Bescheiden ist .


    vlt. könnte der Empfang schon damit verbessert werden?
    http://www.chip.de/artikel/WLAN-Verstaerker-selber-bauen-Empfang-verstaerken-mit-Alufolie_35623028.html


    Beitrag zuletzt geändert: 30.10.2015 16:56:50 von autonomestrading
  5. rain-of-pain

    Kostenloser Webspace von rain-of-pain

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    223 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    rain-of-pain hat kostenlosen Webspace.

    Hallo

    Um etwas detailierter auf die erste Frage von muellerlukas einzugehen...
    Was hängt genau wie und vorallem zu welchem Zweck woran? Eine Skizze wäre hilfreich...

    Gruss
    rain of pain
  6. waytogermany

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5478 Gulden

    53 positive Bewertungen
    0

    waytogermany hat kostenlosen Webspace.

    Entweder vergibt der Repeater keine IP per DHCP und ist auf fester IP oder der Empfangsbereich ist, wie bereits geschrieben, wirklich nicht genug. Dabei ist nicht nur entscheidend, wieviele Balken Du auf dem Handy siehst. Wichtig ist auch ob es Verbindungsabbrüche oder andere Störungen gibt. Eventuell hilft auch ein Wechsel auf einen anderen Kanal.
  7. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2262 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    muellerlukas schrieb:
    Wie erweiterst du denn dein WLAN? Mir sind da mehrere Möglichkeiten bekannt.
    Gibts für das Teil evtl. ein Firmwareupdate?


    Gute Frage.. Wie erweiterte ich das W-Lan? Ja, einstecken, konfigurieren, fertig ;) (Sorry, wenn ich das Falsch verstanden habe) Zum Thema Firmware. Wenn du ein Update findest, könntest du mir bitte bescheid geben? Ich habe nämlich keines gefunden. Die Hardware-Version ist die "WA860RE v1.0 00000000"

    rain-of-pain schrieb: Eine Skizze wäre hilfreich...

    Eine Skizze von was?

    autonomestrading schrieb:
    http://www.chip.de/artikel/WLAN-Verstaerker-selber-bauen-Empfang-verstaerken-mit-Alufolie_35623028.html


    Generell verwende ich das Teil, um meinen PC W-LAN-Fähig zu machen. Die Funktion des Verstärkten W-LANs ist eben noch nice2have ;)
  8. rain-of-pain

    Kostenloser Webspace von rain-of-pain

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    223 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    rain-of-pain hat kostenlosen Webspace.

    ...lade z.B. farproc Wifi Anlyzer im Playstore herunter und schau mal nach was so los ist... Kostenlos - und die Werbung kann man immer wieder für 7 Tage ausblenden : - )
  9. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2262 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    rain-of-pain schrieb:
    ...lade z.B. farproc Wifi Anlyzer im Playstore herunter und schau mal nach was so los ist..

    Die App kenne/habe ich schon. Aber was soll die mir sagen? Das das Signal(-Stärke) direkt vom Router bei mir im Zimmer unter aller Rau ist, weiß ich schon. Hab grad auch mal nachgeschaut - Der Repeater sagt aber, er erkennt noch 45%
  10. rain-of-pain

    Kostenloser Webspace von rain-of-pain

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bettler

    223 Gulden

    2 positive Bewertungen
    0

    rain-of-pain hat kostenlosen Webspace.

    Warum die Skizze? Man nennt es "Netzwerktopologie" - gibts physikalisch oder Logisch.
    Sowas ist für Diagnosezwecke durchaus hilfreich.

    Dein Repeater soll IP's per DHCP vergeben?
    Was meinst du mit "verstärktem WLAN"?

    Die App zeigt Dir ja auch die anderen Netze an - funkt da nichts dazwischen?

    Gruss
    rain of pain
  11. muellerlukas

    Kostenloser Webspace von muellerlukas

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5815 Gulden

    160 positive Bewertungen
    0

    muellerlukas hat kostenlosen Webspace.

    waytogermany schrieb:
    Entweder vergibt der Repeater keine IP per DHCP.

    Im Normalfall vergibt der Repeater selbst auch nix per DHCP.

    Bin jetzt allerdings auf einen Artikel im Netz gestoßen, der besagt, dass teils der DHCP-Server bei TP-Link (die Software von denen mag ich eh nicht :P) standardmäßig an ist. Check das mal, das gibt durchaus Probleme wenn du mehrere DHCP-Server im Netz hast.
    Das da was reinfunkt kann auch durchaus sein.

    Wobei: So wie ich das verstanden habe läufts, wenn man einmal verbunden ist, oder?
    Wenns mal nicht klappt: Probiere mal ob es tut, wenn du dem Rechner testweise eine feste IP gibst.

    Die Hardware-Version sagt nix über die aktuelle Firmware aus. Aber die aktuelle gibts hier: http://www.tp-link.de/support/download/?model=TL-WA860RE&version=V1
  12. waytogermany

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5478 Gulden

    53 positive Bewertungen
    0

    waytogermany hat kostenlosen Webspace.

    Wie gesagt vergibt der Repeater entweder selbst eine IP Adresse oder leitet die Vergabe vom Router weiter. Das Phenomän mit der kurzen Frist, in der man sich verbinden kann, habe ich auch schon bei einigen AP festgestellt. Ich erkläre es mir damit, das der Hersteller etwad wie eine Notfallzugriffsfunktion eingebaut hat und erst nach ein paar Sekunden Passwort und sonstiges greift. Oder wer kennt das nicht, das man sich in ein öffentliches Wlan einloggt, 2 Emails und Nachrichten runterlädt und dann nach den Zugangsdaten gefragt wird und die Verbindung unterbrochen wird?
  13. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2262 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    Auch das verstärkte W-LAn ist mit einem Passwort geschützt, allerdings ist das in allen Geräten richtig hinterlegt.
  14. duxaquila

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Stallbursche

    516 Gulden

    4 positive Bewertungen
    0

    duxaquila hat kostenlosen Webspace.

    Also dein Repeater darf keine IP vergben, das muss alles der Hauptrouter machen bzw darf eine IP Vergabe nur von einem Gerät im netzwerk erfolgen. Sonst kann es sein das beide Geräte die selbe IP unterschiedliche Geräte zuweist.

    Am besten stellst du den DHCP beim Repeater aus und weist dem Repeater den Router als DHCP server zu
  15. Autor dieses Themas

    computergottshomepage

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Büttler

    2262 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    computergottshomepage hat kostenlosen Webspace.

    Ausschalten hab ich hin bekommen, aber wie schaffe ich es, dass er die IP-Anfragen an den Router durchstellt?
  16. muellerlukas

    Kostenloser Webspace von muellerlukas

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5815 Gulden

    160 positive Bewertungen
    0

    muellerlukas hat kostenlosen Webspace.

    Sollte er von selbst machen.
  17. matthias-detsch

    Kostenloser Webspace von matthias-detsch

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Bediensteter

    1299 Gulden

    14 positive Bewertungen
    0

    matthias-detsch hat kostenlosen Webspace.

    Eventuell musst du noch die ip des routers als dhcp eintragen
  18. waytogermany

    Benutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos WebspaceBenutzer, kostenlos Webspace Haudegen

    5478 Gulden

    53 positive Bewertungen
    0

    waytogermany hat kostenlosen Webspace.

    Dem Repeater kann man eine feste IP geben, wenn es nicht klappt. Ansonsten könnte es auch funktionieren, wenn der Router per DHCP einen beschränkten Adressbereich vergibt und der Repeater per DHCP einen Bereich, der außerhalb des Bereiches vom Router liegt. Ob es klappt, hängt aber vom Gerät ab.
  19. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!