kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Schuh Attacke auf Bush

lima-cityForumSonstigesPolitik & Wirtschaft

  1. Autor dieses Themas

    nofxlerr

    Kostenloser Webspace von nofxlerr, auf Homepage erstellen warten

    nofxlerr hat kostenlosen Webspace.

    Ein irakischer Reporter hat auf einer Pressekonferenz während des Irakbesuches seine Schuhe nach dem US-Präsidenten geworfen. Einen nach dem anderen.


    Muntaser el Saidis Tat ging Mitte Dezember blitzschnell um die Welt. Mit den Worten „Dies ist dein Abschiedskuss, du Hund!“ zog der irakische Fernsehjournalist während einer Pressekonferenz in Bagdad seine Schuhe aus und warf sie beherzt in Richtung des scheidenden US-Präsident George W. Bush. Der Vorfall inspirierte Künstler und Nachahmer. Dem 30-Jährigen bringt er möglicherweise mehrere Jahre Gefängnis ein.

    Saidi zur Seite steht ein 25-köpfiges Team von Verteidigern. Sie wollen erreichen, dass die Anklage „Aggression gegen einen ausländischen Staatschef während eines offiziellen Besuchs“ auf den impulsiven Fernsehjournalisten nicht angewendet wird. Sein Mandant solle freigesprochen werden, da er nur seine Meinung geäußert und gegen die Stationierung der US-Truppen im Irak protestiert habe, fordert Saidis Anwalt Dhija el Saadi. Zudem stellten die Schuhe des Journalisten keinesfalls eine tödliche Waffe dar.

    Folgt das Gericht dieser Argumentation, kann Saidi mit ein bis fünf Jahren Gefängnis bestraft werden. Halten die Richter an der Anklage fest, drohen ihm bis zu 15 Jahre hinter Gittern. Die Regierung in Bagdad nimmt den Fall ernst und verurteilte den Schuhwurf als „schändlichen Akt“. Eine üblere Beleidigung, als jemanden als Hund zu bezeichnen und ihm Schuhsohlen ins Gesicht zu werfen, ist in der arabischen Welt kaum vorstellbar.




    tzzzzzzzzzzz... Krank oder... bis zu 15 Jahre! Allerhöchstens 1 Jahr soll er bekommen mehr wär doch krank
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. also in Deutschland würde das denke ich nur ne hohe Geldstrafe und Arbeitstunden gaben...
    so schlimm iss ja auch nicht... und es ict nix passiert
  4. Erst einmal: warum erzählst/schreibst du uns das?
    Willst du unsere Meinung hören?
    Denn ansonsten, Zeitungen lesen können wir selber.

    Wenn du meine Meinung hören willst (wovon ich jetzt einmal ausgehe) hat dieser Schuhwerfer eine harte Strafe verdient.
    Denn Gewalt ist Gewalt egal mit was sie ausgeübt wird.

    Jedoch sollte es schon ein Signal an die Sicherheitsbeamten sein, wenn einer einfach den damals mächtigsten Mann der Welt Schuhe ins Gesicht werfen kann.

    Egal wie man es sieht, es war ein Anschlag gegen den Präsidenten von Amerika und so etwas muss bestraft werden.
    Doch wie, das bleibt immer noch dem Gericht überlassen (bzw. dem Richter, wie er den Fall einschätzt).

    Und formuliere deine Fragen doch bitte in Zukunft präziser.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.3.2009 20:27:37 von no-smoke
  5. omg, 15 Jahre. Die Gesetze auf dieser welt...

    Sowas kann doch nicht sein. Wenn in Deutschland jemand einen Umbringt dann bekommt er meist eine 15 Jährige Strafe...
    und da kannst besonders du (no-smoke) mir nicht erzählen, dass du sowas gerecht findest. Auch du bist irgendwann mal ausgerastet, weil irgendjemand etwas dummes gesagt hat oder?

    Wäre ich der Richter hätte ich ihm noch eine Millionen als Dankeschön für seine Tat gegeben. Und das ist mein Voller ernst :/

    Das Deutsche Gericht ist ja schon schlimm (das man keine Geldstrafen nach dem % einkommen machen kann, wie so viele Länder es schon haben ect.)
    Aber den armen Mann ausgerechnet zu einem Gericht schicken in dem nur Amerikapatriotische Richter sind :(((
    der arme...
  6. raubritta schrieb:
    omg, 15 Jahre. Die Gesetze auf dieser welt...

    Sowas kann doch nicht sein. Wenn in Deutschland jemand einen Umbringt dann bekommt er meist eine 15 Jährige Strafe...
    und da kannst besonders du (no-smoke) mir nicht erzählen, dass du sowas gerecht findest. Auch du bist irgendwann mal ausgerastet, weil irgendjemand etwas dummes gesagt hat oder?

    Wäre ich der Richter hätte ich ihm noch eine Millionen als Dankeschön für seine Tat gegeben. Und das ist mein Voller ernst :/

    Das Deutsche Gericht ist ja schon schlimm (das man keine Geldstrafen nach dem % einkommen machen kann, wie so viele Länder es schon haben ect.)
    Aber den armen Mann ausgerechnet zu einem Gericht schicken in dem nur Amerikapatriotische Richter sind :(((
    der arme...


    Ich kann deine Argumentation bezüglich der 15 Jahre verstehen und stimme da mit dir überein. Der Präsident von Amerika ist laut Gesetzt auch nicht anders zu behandeln, als der Nachbar von nebenan. Deshalb halte ich 15 Jahre übertrieben, wenn es nach deutschem Gesetz ginge. Wie die Strafmaße im Irak sind weiss ich nicht. Wenn man allerdings 15 Jahre bekommt sobald man einen Schuh auf egal wen wirft, dann sind wiederrum die 15 Jahre korrekt.

    Man darf die Gesetze des Iraks nicht mit denen der westlichen Welt vergleichen, dort ist beileibe keine Demokratie nach unseren Vorstellungen eingeführt. Weshalb es auch schwer ist, das drohende Urteil zu bewerten.

    Deine Argumentation mit der Millionen als Dankeschön kann ich nicht nachvollziehen.
    Wie erklärt man dann seinen Kindern, dass der nette Schuhwerfer Geld für seine Tat bekommt und wenn das Kind einen Schuh in Deutschland wirft, es bestraft wird?



    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2009 10:24:13 von dornhai
  7. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    hallo!

    dornhai schrieb:
    Deine Argumentation mit der Millionen als Dankeschön kann ich nicht nachvollziehen.
    Wie erklärt man dann seinen Kindern, dass der nette Schuhwerfer Geld für seine Tat bekommt und wenn das Kind einen Schuh in Deutschland wirft, es bestraft wird?


    na, indem man sagt, daß die million mit 15 jahren haft erkauft werden / wurden.

    an raubritta
    die % haben wir auch, das nennt man bei uns tagessatz. wird bei wikipedia genauer beschrieben (ich glaub dein monatliches einkommen durch dreißig berechnet wird).
    klar, bei böllchen fürs falschparken gibt's das nicht


    und off-tobic
    dornhai, das bildchen da links ist schon vergeben, hab dich für karpfen gehalten. dieser ist ein m&m, und es könnte sein, das das bildchen mit unter die ähnlichkeitsregel fällt


    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2009 10:55:02 von sonok
  8. sonok schrieb:
    na, indem man sagt, daß die million mit 15 jahren haft erkauft werden / wurden.


    Ich glaube eher, er meint, dass der Täter anstatt Haft eher eine Belohnung bekommen sollte.
    Das halte ich nicht für richtig, auch wenn ich kein Fan von Bush bin ;-)

    sonok schrieb:
    und off-tobic
    dornhai, das bildchen da links ist schon vergeben, hab dich für karpfen gehalten.


    Das ist kein Problem, ich bin ja auch der karpfen :wave:
  9. sonok

    Moderator Kostenloser Webspace von sonok

    sonok hat kostenlosen Webspace.

    dornhai schrieb:
    sonok schrieb:
    na, indem man sagt, daß die million mit 15 jahren haft erkauft werden / wurden.


    Ich glaube eher, er meint, dass der Täter anstatt Haft eher eine Belohnung bekommen sollte.
    Das halte ich nicht für richtig, auch wenn ich kein Fan von Bush bin ;-)

    sonok schrieb:
    und off-tobic
    dornhai, das bildchen da links ist schon vergeben, hab dich für karpfen gehalten.


    Das ist kein Problem, ich bin ja auch der karpfen :wave:


    ach so, nee, dann fiind ich auch, daß es nicht gut wäre. justizwillkür, auch wenns um den bush geht, ist nicht gut.

    off--
    ??? gibt's nicht einfachere wegen, den spaß am guldenabziehen auszuleben?

    edit
    meinem off-- fehlt ein :lol:, also dann, :wave:

    Beitrag zuletzt geändert: 7.3.2009 12:01:04 von sonok
  10. r********t

    Text wurde vom Threadersteller nur von verschiedenen Seiten kopiert.

    Beispiel:
    http://www.welt.de/politik/article2877397/Reporter-bewirft-US-Praesident-mit-Schuhen.html
    http://www.dasjournal.net/news/253/ARTICLE/17750/2009-02-18.html

    Daher CLOSE bis der Threadersteller die Quelle nennt und seinen eigenen Post schreibt.

  11. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!