kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


SCHULPROJEKT: Umfrage "Rechtsradikalismus in unserer Gesellschaft"

lima-cityForumlima-city Allgemeinlima-city Allgemein

  1. oh man ey...


    rudieee schrieb:
    ich h?tte noch ne hauptursache f?r rechtsextremismus: DUMMHEIT! sowas kann ich echt nicht verstehen, besonders wenn ich so kleine deppen sehe, die keine ahnung von rechtsextremismus oder der nazi zeit haben aber trozdem ma nazi sind weil sie es sooooooo cool finden. heut morgen kommt son achtkl?ssler zu mir und meinte, er sei stolz drauf nazi zu sein. un dann fragt er mich doch noch wirklich ob ich ihn deswegen jetzt weniger leiden kann... da hab ich ihn ertsma gefragt ob er sonst noch irgentwelche probleme habe, und ob er ?berhaupt wei? was die nazis im zweiten weltkrieg gemacht haben. auf diese frage konnte mir natprlich nicht anfangen und wollt mich dann verhauen... naja sah doch schon wizzig aus, wie son achtkl?sser nen 17j?hrigen verhauen will.


    So ein M?chtegerndabeiseierundcoolfinder wie dieser 8.Kl?ssler...
    Ich w?rde dem mal sagen, dass der erstmal wissen sollte, das ein psychopathischer Idiot im 2. Weltkrieg daan schuld war, dass ?ber 50 Millionen Menschen TOT sind. Dabei haben sie nichts getan...
    Ich finde, wer so etwas gut findet oder einen Hass gegen Ausl?nder hat, weil sie ausl?ndisch sind sollte sich im klaren dar?ber sein, dass es immer mehr Ausland als Inland geben wird und er nie eine Chance h?tte, sich durchzusetzen...
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Ich habe den Brief gerade auch abgeschickt !! Muss agen, dass die Fragen perfekt passen !!!
    Aber ich hoffe, dass das Ergebnis auch in einem Thread ver?ffentlicht wird !!!

    MFG

    Sundayrider
  4. Autor dieses Themas

    knollos

    knollos hat kostenlosen Webspace.

    uah... 100 teilnehmer!
    danke nochmal an thornet wegen dem *indentickerstellens* und nat?rlich an alle anderen!
    gru? knollos
  5. j********p

    Nachdem ich endlich wei? was die NPD f?r eine Partei ist finde ich es beunruhigend das manche "Ja" zur Partei sagen. In ?sterreich gibt es eine so ?hnliche Partei (FP?) nur das die bei uns schon in der Regierung sitzt, ist Koalitionspartner. Gott sei Dank hat sie sich gespalten (in FP? und BZ?) das ist so zusagen der Untergang beider Parteien. Paar Poltiker hatten Aussagen wie:"Die Nationalsozialisten haben gute Arbeitspl?tze geschaffen..." und ?hnliches.
  6. Sehr gute Fragen, sinnvoll gew?hlt, w?nsche dir viel Erfolg damit.

    Aller Kritik die es warscheinlich darauf geben wird, schreib ich trotzdem mal einen >>neutralen<< Post;

    Jeder Mensch hat seine eigene Meinung und d?rfte diese Meinung auch prinzipiell wie er will exercieren.

    Zum Thema:
    Was wollt ihr mit dieser Links-Front erreichen ? Ihr schreibt "Nazis sind sooo dumm" und verurteilt diese zu absoluten Nullstatus. Dabei soll jeder Mensch auch seine Grundrechte in Anspruch nehmen d?rfen und nicht immer von anderen zu einer Links-Orientierung gedr?ngt werden; Jeder Mensch soll die Welt vollkommen objektiv betrachten, nicht jeder muss dann diesen Standpunkt unbestreitbar teilen;

    >>sapere aude<<
    Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu Bedienen; Das war zur Zeit der Aufkl?rung ein toller Spruch, f?r viele von euch w?r dieser ebenfalls empfehlenswert, keine Meinung bilden aber dann mit anderen Mitl?ufern effektiv gegen Rechtsradikale sein.

    Ihr erfindet Geschichten von 8 Kl?sslern die in einer reinen Willk?r sich zu Nationalsozialismus entschlie?en und aller Sinnlosigkeit inbegriffen noch zu 17 J?hrigen gehen und diesen ihre Ansicht schildern. Wo is da die Logik ? Wie kommt der dazu ? Sofort kritisiert ihr diese >>Nichtigkeit<< die warscheinlich in Realit?t nie stattfand und behauptet euch als sehr viel kl?ger als 8 Kl?ssler.

    Hiermit spreche ich bestimmt nicht jeden an, nehmt es wie ihr wollt, seht euch oder seht euch nicht als Mitl?ufer betroffen.

    Im ?brigen finde ich auch dass Hitler krank war und Nationalsozialismus sehr sch?dlich ist, es ist unbeschreiblich und nicht aufz?hlbar was Hitler anrichtete, dieses Ma? an Vernichtung ist nicht ausmachbar.
    Ebenso verheerend w?re es f?r das heutige Europa, wenn in Deutschland eine rechtsradikale Macht regieren w?rde.

    Meiner Meinung nach soll es ?berhaupt keine Gruppierungen, linker oder rechter Seite geben, ihr spaltet euch ab und zerst?rt euch selbst.

    Achso ja, ich bin immer noch vollkommen linksorientiert ;)


    MfG
    fremder0
  7. Also ich finde es echt knorke, dass nicht nur gro?e Umfragefirmen so etwas machen, sondern das auch Private dasn machen. Auch wenn es sich um eine Schulabfrage handelt, ist der Aufwand f?r sowas doch beachtlich.
    Ich finde aber auch, dass du etwas sperrliche Antwortm?glichkeiten hast.
  8. f**z

    GEGEN rechts is immer gut!!!
  9. w****e

    Warum die NPD nicht verboten werden sollte!!!

    Mal vorneweg ich bin auch kein Freund der NPD!

    Die NPD ist eine Partei wie jede andere auch nur hat sie eine etwas andere Meinung zu bestimmtem Sachen und das ist auch Gut so. Denn w?rde man immer gleich alle Parteien verbieten die eine andere Meinung zu einem bestimmten Thema haben dann gibt es bald nur noch 1 Partei und dann geht es uns auch nicht besser als 1933.
    Wenn die Deutschen diese Partei w?hlen dann w?helen sie diese eben! manche haben vileicht einen guten Grund andere wiederum w?hlen diese Partei aus Frust (@ die Frustw?hler
    w?hlt lieber eine winzig kleine Partei die sogut wie keiner kennt und die sowieso keine (fast keine) chance hat in die Regierung zu kommen)

    Und wenn wir anfangen eine Partei zu verbieten l?sen die sich einfach auf und gr?nden sich unter anderem Namen neu (wirkung gleich 0.00001(sie haben einen anderen Namen))


    mfg web4me
  10. Hallo,

    das hier mal von www.appd.de, einer anarchistischen Partei, also das Gegenteil von Parteien wie NPD und ?hnliches. Irgendwie lustig, aber bitte nicht w?hlen :D

    ------

    Was will die APPD?
    Ein ?berblick
    von Redaktion (17.06.1998/16:49 Uhr)
    Die Ziele der Pogo-Anarchisten
    Die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) ist die Partei der Nichtw?hler und Politikgesch?digten, des P?bels und der Sozialschmarotzer. Sie wurde bereits 1981 in Hannover gegr?ndet und hat bundesweit ?ber 750 Mitglieder. Nach ihrem ersten ?berragenden Wahlerfolg bei den Hamburger B?rgerschaftswahlen vom 21.9.1997, wo sie im Stadtteil St. Pauli aus dem Stand mit 5,3% viertst?rkste Partei wurde, tritt die APPD nun zum ersten Mal bei den Bundestagswahlen an.

    Die bekannteste Parole der APPD ist "Arbeit ist Schei?e!". Damit ist aber keineswegs gemeint, da? niemand mehr arbeiten soll. Die APPD hat aber erkannt, da? Arbeit und das Erringen von finanziellem Reichtum absolut miteinander unvereinbar sind und daher die Forderung "Euch die Arbeit - uns das Vergn?gen!" gepr?gt. Also: Sollen doch diejenigen sich den R?cken krummschuften, die die Arbeit lieben und an sie glauben! Wir aber k?nnen das Leben auch ohne Arbeit genie?en!

    Die zweite gro?e Parole der APPD ist "Saufen, saufen, jeden Tag nur saufen!". Damit ist gemeint, da? f?r die APPD als Partei der Nichtw?hler nicht die 5%-H?rde gilt - f?r die APPD reichen lediglich 0,5%, um mehrere 100.000 Mark Wahlkampfkostenhilfe zu bekommen. Geld, das die APPD restlos in einer Freibierfete verknallen wird. Damit jeder nach der Wahl sehen kann, was aus einer Stimme wird: ein Berg aus Blech und M?ll...

    APPD-Stimmen zum Ankreuzen, Austrinken und Wegwerfen!

    Mit allseits bekannten "Anarchisten" oder auch "Anarcho-Syndikalisten" hat die APPD rein gar nichts am Hut. Wir z?nden keine Bomben, tr?umen nicht von Ackerbau und Viehzucht in einer selbstbestimmten Landkommune, auch nicht von einem selbstverwalteten Arbeiter- und Bauernparadies und sind keineswegs gegen Geld, Computer und Luxus. Genauso wenig wie "Nationalsozialisten", "Sozialisten" oder auch "Sozialarbeiter" aufgrund des Wortstammes gleich sind, ebenso wenig darf man dies mit "Pogo-Anarchie" und traditioneller "Anarchie" tun.

    Nein, die APPD k?mpft f?r ganz andere Ziele:

    F?r das Recht auf Arbeitslosigkeit bei vollem Lohnausgleich!

    F?r die Einf?hrung der Jugendrente, Abschaffung der Altersrente!

    F?r die Abschaffung der Schulpflicht!

    F?r die kostenlose Verkabelung und totale Vernetzung aller!

    F?r Errichtung der Mitfickzentralen!

    F?r die Aufl?sung der Polizei!

    F?r die Schlie?ung aller Gef?ngnisse!

    F?r die Legalisierung aller Drogen!

    F?r das Verbot aller angemeldeten Demonstrationen!
    Wie aber will die APPD diese Traumziele erreichen? Durch
    die ultimatimative und totale R?ckverdummung der Menschheit!

    die Balkanisierung Deutschlands!
    Deutschland soll dabei in folgende verschiedene Zonen und Erlebnisparks aufgeteilt werden:
    -f?r Asoziale, Punker und Arbeitsscheue die "Asoziale-Parasiten-Zone" (APZ), in der der praktizierte M??iggang das Lebensziel aller ist.

    - f?r Leistungswillige, Ordnungsfanatiker sowie linke und rechte Spie?er die "Sichere Besch?ftigungs-Zone" (SBZ), deren Arbeitsleistung das gute Leben der Nichts-tuer in den APZs finanziert.

    -f?r Gewaltverbrecher, Nazis u.a. gemeingef?hrliche Psychopathen die "Gewalt-Erlebnis-Parks" (GEP), wo diese Pogo-Rasse sich selbst ?berlassen wird und sich so eine eigenst?ndige, abenteuerliche und ultra-brutale Gesellschaft aufbauen kann.
    Die APPD richtet ihre Politik an folgenden ehernen Grunds?tzen aus:
    Die Leitlinien der APPD
    1. Die APPD: keine Volkspartei, sondern die einzig wahre

    Heimstatt des P?bels, der Nichtstuer und Schmarotzer!

    2. Unsere Organisation:

    Das Zentrum von Kommerz, Bestechlichkeit und Bereicherung!

    3. Der Pogo-Rassismus:

    Die wissenschaftliche Basis der Pogo-Anarchie!

    4. Die Partei hat immer recht!

    Ihre Mitglieder sind selbstlos, opfer- und spendenbereit!

    5. Nichtw?hler aller L?nder, vereinigt Euch!

    6. F?r die ultimative und totale

    R?ckverdummung der Menschheit!

    Vorw?rts mit Dekadenz und Stupidifizierung!

    7. F?r die Digitalisierung des Lebens!

    Gegen die Virtuellen L?gen der Herrschenden!

    8. Wir fordern die Balkanisierung Deutschlands!

    Her mit dem Flickenteppich aus SBZ, APZ und GEP!

    9. Frieden, Freiheit, Abenteuer!

    Jedem Menschen mu? ein Leben nach

    seinen Bed?rnissen erm?glicht werden!

    10. Die lustvolle Umgestaltung der Gesellschaft ist

    pogo-anarchistisches Grundbed?rfnis!

    (C) www.appd.de
  11. ?hm, bitte, die obigen Posts zur NPD sollten ebenfalls verboten werden *gg*

    Was die NPD vorhat, die Wahlziele, ist unertr?glich, wirklich. Das hat auch nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun, sondern mit Dummheit und der Zerst?rung Deustchlands, ?hnlich der APPD oben.

    Wie die Sachen, die die Bundesregierung entwirft, einfach umgedreht werden, ist IMO unversch?mt. Surft doch einfach mal auf www.npd.de :nosmile:
  12. Dies ist ein Forum, in dem freie Meinungen geschrieben werden, k?nnen und wenn eine linke Seite gezeigt wird soll es auch ein Gegenbeispiel geben oder sogar im Sonderfall, eine Extreme, s. APPD.
    Wenn das nicht so w?re w?rde das an Korruption grenzen und kein Meinungsaustausch mehr stattfinden.
  13. s***2

    Also , ich war auch so frei an der Umfrage teilzunehmen. Ich finde dir Grundidee sehr gut.

    Jedoch verstehe ich nicht - ich glaube ich werde es auch nie verstehen - wieso Nazi's so sind , wie sie sind . Jeder Mensch hat eine Chance verdient . Egal ob aus Arabien oder sonst wo.
    Nazi's zerst?ren den einigermassen guten Ruf von Deutschland nach der Herrschaft von Hitler .

  14. Warum die NPD nicht verboten werden sollte!!!

    Mal vorneweg ich bin auch kein Freund der NPD!

    Die NPD ist eine Partei wie jede andere auch nur hat sie eine etwas andere Meinung zu bestimmtem Sachen und das ist auch Gut so. Denn w?rde man immer gleich alle Parteien verbieten die eine andere Meinung zu einem bestimmten Thema haben dann gibt es bald nur noch 1 Partei und dann geht es uns auch nicht besser als 1933.
    [...]


    naja, warum sollte sie nich verboten werden, zur landtagswahl hier in brandenburg brachten sie berichte von wahlkampfst?nden der npd, bzw dvu, weis jetz garnicht wer in brdb is. auf jedenfall waren die wahlkampfhelfer oder wie auch immer man diese leute nennt, zig mal vorbestraft, und sowas steht dann, mit glatze (wobei die keinen nazi ausmacht) springer, bomberjacke und sonstigen auf den marktplatzen unter ihrem npd/dvu schirm... sowas will doch niemand haben....

  15. hab auch mit gemacht :biggrin: haste ne internationale statistik (LUX)
  16. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!