kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Secondlife

lima-cityForumHeim-PCSpiele


  1. ich hab bisher noch nicht sonderlich viel positives gehört. teilweise soll das tag/spiel">spiel ja sogar ins illegale ausarten... also ich werde es warscheinlich nie installieren


    \"illegal\" nicht direkt. Aber dort scheinen sich Pädophile u. a. kindliche Charaktere erstellt haben um mit diesen dann \"Sex\" zu haben, was ja irgendwo eine Grauzone wäre.
    Ich denke aber auch, dass das in jedem Programm passieren wird, welches so aufgebaut ist wie Second Life

    An sich ist es aber nicht mehr als ein 3D-Chat
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Um einfach mal meine Meinung zu äußern:

    Second Life hat doch eigentlich ein verdammt hohes Suchtpotenzial und ne scheinbar miese Grafik,
    was zieht die Leute unbedingt zu diesem Spiel hin?

    Oder vielmehr: Was ist der Sinn in SL??

  4. Um einfach mal meine Meinung zu äußern:

    Second Life hat doch eigentlich ein verdammt hohes Suchtpotenzial und ne scheinbar miese Grafik,
    was zieht die Leute unbedingt zu diesem Spiel hin?

    Oder vielmehr: Was ist der Sinn in SL??


    Man darf es nicht als Spiel sondern eher als Community sehen. Dort treffen sich Leute zum chatten. Den Reiz an dem ganzen macht es dort also aus, dass man durch seinen Charakter in einer \"Welt\" dargestellt wird, und nicht einfach nur als Nickname zu beginn einer Textzeile.
    Dazu gibt es dort ja auch relativ viel zu \"entdecken\" weil die ganze Welt frei proframmierbar ist für jeden.
  5. ich finde second life ist total unnötig,

    es ist meiner meinung nach auch kein richtiges spiel mehr

    weil soviel werbung und verkaufsversuche wie in dem spiel vorhanden sind.. naja..

    für mich ist es nur noch ein rießengroßer marktplatz ^^

    mfg
  6. Ich finde Second Life ist reine Geldmacherei da das \"Spiel\" sofern man das überhaupt so nennen kann garkeine Handlung bietet.
  7. wie oft denn noch - Second Life IST KEIN Spiel und war auch NIE als Spiel gedacht, sondern als Community.
  8. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.

    Ich halte nichts von PC-Spielen, gerade von Online-Rollenspielen. In meiner beruflichen Laufbahn bin ich oft genug auf Leute gestoßen, die süchtig nach Internet, Computerspielen und der gleichen waren. Süchtig ist man nach meiner fefinition schon, wenn man regelmäßig irgendetwas macht und sich nicht mehr davon lösen kann. Und das ist ganz genau der Sinn und der Zweck solcher Online-Games. Hier wird doch drastisch das Kaufverhalten von speziellen Personengruppen angesprochen. Nach dem was ich über Second Life gelesen habe, findet dort auch Kommerz in extremen Maße statt. Auch bei World of Warcraft ist es augenscheinlich nichts anderes.

    Manch einer ist an solchen Spielen schon in die Schuldenfalle getappt. Hier eine Grundgebühr, dort eine Bezahlung für einen virtuellen Gegenstand und da Steuern/Miete für virtuelles Land.

    Ich sag nur seit auf der Hut vor solchem Zeug und geht lieber mal draußen mit euren Freunden ein Bierchen trinken, denn WOW und SL und konsorten fördern die soziale Vereinsamung und die Sucht.
  9. nach deiner Definition wäre man durch das regelmäßige \"Bierchen\" dann aber auch shcon Alkoholiker...

    Nur weil ich hin und wieder zocke bin ich nicht süchtig, das ist fast soein dämliches Argument wie \"jeder der \'Killerspiele\' spielt ist potentieller Amokläufer\"
  10. ich finde das hat irgendwie ähnlichkeit mit die sims.
    anfangs ist es bestimmt lustig doch irgendwann ist man denn so besessen davon das man es immer weiter spielt bis man dann völlig pleite ist
    ich finde es scheiße
  11. ich finds auch nicht gut, viel zu viel Werbung und viel zu Unrealistisch, auch die Steuerung ist zu instabil.
    Allgemein wirkte Sl auf mich viel zu kommerziell hab ca 30 min gespielt und ich wurde ca 100x gefragt ob ich nicht was kaufen will...

  12. ich finde das hat irgendwie ähnlichkeit mit die sims.
    anfangs ist es bestimmt lustig doch irgendwann ist man denn so besessen davon das man es immer weiter spielt bis man dann völlig pleite ist
    ich finde es scheiße



    DAs Programm ist völlig kostenlos. Es werden lediglich Dinge von Spielern unterneinander gehandelt, oder allgemein Handelsgegenstände verkauft. Niemand wird gezwungen Geld dareinzustecken.
  13. kalinawalsjakoff

    Kostenloser Webspace von kalinawalsjakoff

    kalinawalsjakoff hat kostenlosen Webspace.



    mugar schrieb:
    nach deiner Definition wäre man durch das regelmäßige \\\'Bierchen\\\' dann aber auch shcon Alkoholiker...

    Nur weil ich hin und wieder zocke bin ich nicht süchtig, das ist fast soein dämliches Argument wie \\\'jeder der \\\'Killerspiele\\\' spielt ist potentieller Amokläufer\\\'


    Nun Gewöhnung an etwas, sei es das Bier, was jeden Tag getrunken wird, ist ein Suchtzeichen. Probiers einfach mal an dir aus, lass dein Bierchen oder dein Lieblingscomputerspiel mal einfach ein paar Tage weg und überprüf dich mal selbst wie oft du dann daran denkst. Meist geschieht das auch unbewußt.
  14. Solche Spiele ziehen mich nicht wirklich an . Aber viele Möglichkeiten soll ja geben naja wehms spassmacht ;)
  15. Ich wollte das schonma zocken aber konnt es nie. Ich hatte immer ein Account aber konnte nie in Login rein. Wenn jemand weiß warum kann er mir ja gern eine PN schicken.
  16. hab SL auch kurz mal angespielt... ich hab da nicht viel Sinn darin gesehen...
    is halt im prinzip ein chat mit hoher latenz ^^

    wenn man ein bissl 3d-modelling drauf hat kann man da sicher ein bisschen geld machen aber sonst is meiner meinung nach für nix gut ^^
  17. e**n


    Ich wollte das schonma zocken aber konnt es nie. Ich hatte immer ein Account aber konnte nie in Login rein. Wenn jemand weiß warum kann er mir ja gern eine PN schicken.


    Sei froh, dass du dich nie einloggen konntest;)
    Es lohnt sich echt nicht...
  18. Ich kenne auch niemanden der das spielt... und mir selbst hats auch nicht gefallen, habs mal ausprobiert. Aber scheinbar funktioniert das
    Prinzip und erwirtschaftet den Betreibern eine Menge Geld.
    Zumindestens kann man darüber hin und wieder in Zeitschriften lesen :)
  19. ist schon heftig , das ist alles so wie in realität. find ich aber nicht so gut,
  20. Was bringt einem Secondlife?
    Alles is Virtuell und es macht süchtig!
    Mann kan viel geld verlieren, wenn man sich ein haus kauft hat man trotzdem im richtigen Leben nix davon
  21. Autor dieses Themas

    bobbyboe

    Kostenloser Webspace von bobbyboe, auf Homepage erstellen warten

    bobbyboe hat kostenlosen Webspace.

    Schon interessant Eure Kommentare.
    Durchaus stellvertretend für die Meinungsbildung in unserer Gesellschaft.
    Wenn ich so die Kommentare durchgehe, haben viele schon ein
    negatives Urteil gefällt ohne eigene Erfahrungen gemacht zu haben.

    Secondlife ist kein Spiel im eigendlichen Sinne.
    Das ist jetzt schon mehrfach hier erwähnt worden,
    wer es weiterhin verurteilt weil es kein Spielziel eingebaut
    hat, der redet an unserer Diskussion vorbei.

    Auch kann man SL prima nutzen ohne grossartig Geld auszugeben.

    Das mit der Sucht...ich war jetzt schon einige Wochen nicht \"inworld\",
    und fühle keine Entzugserscheinungen, habe aber grossteils schöne
    Erinnerungen an meine Erlebnisse dort,...also werd ich mal wieder rein gehen.

    Ich habe dort sogar schon Leute kennengelernt, die dann im wirklichen Leben
    einen Kurs bei mir besucht haben, oder mir mit guten Ratschlägen ausgeholfen haben.

    Ich höre oft die Frage nach dem Sinn.
    Das interessante an SL ist, und da ähnelt es dem Reallife,
    das man keinen Sinn \"vorgekaut\" bekommt wie in den Spielen,
    sondern SL als Plattform für verschiedenste Zwecke nutzbar ist.

    Ein wenig Phatasie ist dabei nicht schlecht, wenn man sie mitbringen kann.
    Ich habe bei einem Beitrag hier gelesen das sich jemand mit Phantasie im
    Abspann seiner Antworten schmückt.
    Secondlife ist grösstenteils nur durch die User (sogenannte residents) erbaut.
    Wenn jemand meint er könnte nach 3 Tagen ausprobieren schon sagen \"ganz SL sei ähnlich\",
    dann irrt er sich einfach.

    Es sagt viel über Menschen aus, und es gibt wirklich abgefahrene Orte und Kreationen.

    Ich habe auch viel zu meckern über SL, aber ich wollte grad mal nicht ins selbe Horn
    blasen wie viele hier.
    Kann mal jemand was positives berichten, welchen Sinn er für sich
    vielleicht schon in SL gefunden hat?
  22. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!