kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Seit OSX Mavericks Spinnt XAMPP

lima-cityForumProgrammiersprachenPHP, MySQL & .htaccess

  1. Autor dieses Themas

    programtools

    programtools hat kostenlosen Webspace.

    Hi,
    ich habe ein Problem und kann leider keine Lösung finden.

    Seit ich mein Mac auf OSX Mavericks geupdatet habe, ist in xampp meine Seite komplett leer (ohne Fehlerausgabe oder sonstetwas) sobald ich ein Script einbinde, dass bis jetzt IMMER fnktioniert hat.

    Da ich keinen Fehler habe weiss ich nicht was da falsch sein könnte. Ausserdem zeigt es bis zu diesem Punkt ja alles normal an.

    Hat jemand ähnliche Probleme oder eine Idee? (ev liegts ja an was ganz anderem..)

    P.S:

    Der Fehler Tritt beim laden einer xml mit simplexml_load_file() auf. Sobald das drin ist wird nichts mehr angezeigt. (Hat allerdings vorher immer problemlos funktioniert, datei ist auch da inkl. Zugriffsrecht).
    Allerdings wird dder Pfad über __DIR__ zusammengebaut.
    Sieht daher so aus: /Applications/XAMPP/xamppfiles/htdocs/mypage/mydir/myfile.xml

    Vielen Dank!!

    Beitrag zuletzt geändert: 24.10.2013 15:21:19 von programtools
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Warte auf ein Update von XAMPP oder lade es runter sobald es da ist. Poste mal das Script, vielleicht ist etwas falsch.
  4. burgi

    Co-Admin Kostenloser Webspace von burgi

    burgi hat kostenlosen Webspace.

    Bist du sicher, dass du keine Fehler hast, oder lässt du dir lediglich die Fehler nicht anzeigen?
    Aktiviere doch die Fehleranzeige per PHP-Befehl oder .htaccess!
  5. Autor dieses Themas

    programtools

    programtools hat kostenlosen Webspace.

    myrags schrieb:
    Warte auf ein Update von XAMPP oder lade es runter sobald es da ist. Poste mal das Script, vielleicht ist etwas falsch.


    Naja auf update warten kann dauern, und Script posten, es handelt sich hierbei um zig dateien, die alle zu posten wäre quatsch.

    burgi schrieb:
    Bist du sicher, dass du keine Fehler hast, oder lässt du dir lediglich die Fehler nicht anzeigen?
    Aktiviere doch die Fehleranzeige per PHP-Befehl oder .htaccess!


    Naja wie gesagt, es liegt an dem xml. Das kann seit dem Update nichtmehr geladen werden. es wird allerdings kein fehler ausgegeben. sondern nur eine weisse Seite (Fehler sind aktiviert, also werden angezeigt) und es fehlt ja auch das html am anfang, also wirklich komplett alles weg.


    LG
  6. programtools schrieb:
    ... (Fehler sind aktiviert, also werden angezeigt) ...
    bist du ganz sicher? in php.ini sind es 2 zeilen die das gemeinsam bewirken! und zwar beide in der section
    ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
    ; Error handling and logging ;
    ;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
    meine einstellung hier ist zb. so:
    error_reporting = E_ALL & ~E_DEPRECATED & ~E_STRICT
    display_errors = On
  7. Oberflächlich hört sich das nach einem .htaccess-Problem an..
    Für die Zukunft: wie bei allen Systemen sollte man das erste Update eines Major-Releases abwarten, bevor man wechselt. Das ist leider auch bei Mac OS X der Fall (auch schon immer gewesen). Ich weiß, du hast danach nicht gefragt. Aber bevor man sich mit Problemen die Zeit tot schlägt, die vorher nicht existierten, kann man ja ein paar Wochen warten, auf ein erstes Update des OS und darauf, dass die genutzten Programme angepasst wurden, wenn's notwendig war ;-)

    Eine kurze Frage, warum benutzt du nicht den integrierten Apache-Webserver? Die Konfiguration ist simpel und schnell gemacht. Dazu muss man nicht mal Terminal-Crack sein. Na ich nutze den Internen und habe keine Probleme mit meinen Setups für Entwicklungsseiten.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.11.2013 11:44:15 von flockhaus
  8. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!