kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Spam mails!

lima-cityForumHeim-PCSoftware

  1. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    Falsches Topic wahrscheinlich aber k.A. wo des hingeh?rt!

    Also ich ruf meine Mails ?ber Outlook Express ab und hab in den letzten Tagen t?glich ca. 2-3 Spammails mit NetSky.X
    und anderen W?rmern und Trojanern ich hab zwar ein Antivirenproggi, des sich gleich einschaltet aber des nervt halt einfach die schei? mails!

    Etz hab ich mal 2 Fragen wieviel Spammails bekommt ihr und was macht ihr dagegen bzw. wie beugt ihr vor?
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. e*****************t

    Ich habe
    1. einen GMX Account, der filtert den meisten Spam schon raus.
    2. nicht Outlook sondern das Netscape Mail Programm, dass filtert auch Spam

    Dir w?rde ich empfehlen ein anderes Mail Programm zu benutzen, dass Spam entweder nach Inhalt oder nach Festlegung rausfiltert.

    Spam habe ich nicht viel. So 5-10 Mails pro Woche wenn es hoch kommt. Meist weniger.
    Ich kenne jedoch einen, der hat manchmal pro Tag 100-200 (!) Spammails pro Tag bekommen.
  4. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    Ich hab mal ne Frage zu gmx und web.de und so weiter schreiben die irgendwann mal einen an?
    weil man da addresse angeben muss oder nur aus sicherheitsgr?nden?
  5. e*****************t

    Sicherheitsgr?nde.
    Man kann auch falsche Daten angeben, aber dann bekommt man mindestens einmal pro Woche eine Nachricht "Ihre Addressdaten sind falsch". Angeschrieben haben sie mich noch nie und ich gebe auch immer meine richtigen Daten an. GMX ist einer der gr??ten weltweiten Freemailanbieter. Dem kann man vertrauen.
  6. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    OK gut was is mit interims.de is des gut?

    und noch ne frage was sind diese funemailaddys bei web.de oder gmx.de bei einem von den zweien gibts des!
    bzw. wie sehen die aus? ist ein bisschen schlecht beschrieben

    Und gibt es keinen kostenlosen serverseitigen spam/viren/trojaner blocker?
  7. e*****************t

    Doch! GMX filtert so ziemlich alles raus. Nat?rlich gibt es dann noch den kostenpflichtigen OnlineVirenSchutz, der dann "wirklich" alles an Viren rausfiltert, doch bis jetzt hat der kostenlose Schutz noch immer gereicht. Fast alle Mails mit Viren werden als Spam rausgefiltert und in eine Spam Ordner verschoben, den man dann immer noch nach vielleicht doch noch erw?nschten Mails nachgucken kann.
    Funmails gibt es bei gmx.
    Das bedeutet, dass die Endung z.B. @wir-sind-cool.org oder @fantasymail.de oder @ich-hab-dich-lieb.net lauten.
    Davon gibt es zu der normalen Adresse (von denen es 2 geben kann) noch wahlweise 3 weitere, die man zu jederzeit aber ?ndern kann. Ich selbst z.B. habe auch eine @fantasymail.de Adresse.
    Es gibt ca. 50 verschiedene Endungen, zwischen denen man w?hlen kann. Da ist f?r jeden was dabei.:smile:
  8. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    also ist @vorgegeben.de das vorgegeben vorgegeben oder freiw?hlbar? und vor dem @ steht der username oder?
  9. s******r

    Also wieviel Spam ich bekomme, willst du vermutlich gar nicht wissen, d?rften am Tag schon an die 10 sein:lol:
    Arbeiten tu ich zur zeit mit Norton AntiSpam, leider nur 30Tage-Testversion - mal schauen. Aber man da alles selber konfigurieren, sieht sehr gut aus.
  10. e*****************t

    Die Funmails gehen so: "IrgendeinNameNachWunsch@VorgegebeneEndung.vorgegebenesEnde"
  11. d****5

    Ich stelle bei Outlook Express Nachrichtenregeln ein z.B. Wenn im Betreff steht "Credit card" dann Nachricht l?schen.
    Aber bei zuviel Spam kann man fast nichts mehr machen :scared:
  12. c*t

    Ich habe wohl glatt am meisten Spam von allen hier, so pro Tag ca. 30 mails und mehr.:wow: Kommen alle bei meinen web.de Account an und die Filtert das Programm automatisch raus und steckt die Dinger alle in meinen Spam bzw, Unbekannt ordner wo ich dann ab und zu vorbei schaue und alles komplett l?sche. Ansonsten benutze ich incredimail, dieses Programm kann ich nur jeden empfehlen, da es so viele sch?ne m?glichkeiten bietet und wenn man ne spammail doch mal bis auf den comp bekommt, kann man gleich auf blockieren gehen und das ding landet im l?schen ordner.:thumb:
  13. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    ich meine hat niemand von euch mal ne erfahrung mit nem proggi gemacht das die viren... mails vor dem abrufen mit outlook express auf dem server l?scht?

    Noch ein guter tipp
    zuerst mit der richtigen mailaddresse registrieren und dann die registrierte emailaddresse nach accountaktiviereung auf eine nic.de.tk mailaddresse ?ndern dann kamma alles auf eine nichtvorahandenemail addresse umleiten! und wenn man mal wieder was haben will einfach die umleitung ?ndern is des net gut?
  14. s******r

    Nunja, ich bin inzwischen der Meinung, man ist Spam ausgeliefert.
    Man kann zum Beispiel den Begriff "Viagra" sperren. Dann bekommste ne mail mit dem Betreff : Vi.ag.ra...
  15. Hallo

    Nein, man ist Spam nicht schutzlos ausgeliefert!!!
    Ich habe eine Adresse bei GMX, welche ich auch in Netz ?fters bekantgegeben habe. :-((
    Dadurch bekamm ich extrem viel Spam so das ich diese Adresse still gelegt habe.
    Ich habe auch eine Adresse bei web.de und da habe ich noch keine Spam hin bekommen.

    Also folgende Regeln solltet ihr beachten.
    1. Deine Emailadressen nicht in Internetz ver?ffentlichen.
    2. Lange Emailadressen. Denn je l?nger desto schwrer sind sie zu eraten. Heufig probieren die Spamer nur einfach kurze Bustabenfolgen aus. Also Keine Adresse k?rzer als 5 Bustaben. Das habe ich bei meiner jacr@gmx.de adresse gemerkt.

    Aber man muss doch heufig Emailadresse in Netzt angeben!!!
    Nat?rlich und daf?r gibt es spamgourmet. (ist ebenfalls nicht Kommerziell)
    Link: http://www.spamgourmet.com
    Spamgourmet verwaltet sogenate Wegfalladressen.
    Man hat bei Spamgourmet nicht nur eine sonder so viele man will.
    Alle in folgender Form:
    irgendwas.x.benutzername@spamgourmet.com
    wobei x eine Zahl zwischen 1 und 20 ist.
    Das w?rde bedeuten das x Emails an dich weitergeleitet werden. Danach werden sich nicht mehr weitergeleitet.
    Es sei denn sie ist von jemanden den man vertraut oder man hat den Z?hler wieder erh?t.

    Also ich gebe in Netz nur noch Spamgourmetadressen an. Und bis jetzt habe ich noch auf keiner Spam bekommen.
    Denn unter den Spamern ist bekannt, das solche Adressen nicht lookrahtief sind.

    Jens
  16. Autor dieses Themas

    izskisurfer

    izskisurfer hat kostenlosen Webspace.

    Das h?rt sich nach einer vern?nftigen Methode an!
    Danke!
    Falls noch jemandem etwas einf?llt nur herdamit!
    Antispam, Antispam, Antispam!!!
    Antispam an die Macht!
  17. kindergruppe-regenbogen

    kindergruppe-regenbogen hat kostenlosen Webspace.

    Mein Tip für alle mails ist GoogleMail, wirklich wenig Spam, Gratis über 2 GB Speicher
  18. es gibt auch bestimmte Seiten, wobei du deine E-Mail Adresse eintragen kannst und die dich dann vor Spamm-Mails schützen:cool:
  19. koorks schrieb:
    es gibt auch bestimmte Seiten, wobei du deine E-Mail Adresse eintragen kannst und die dich dann vor Spamm-Mails schützen:cool:

    Wie soll das bitte gehen? Ich denke eher das die das gegenteil machen...

    Mein Tipp für alle: eigenen Server oder bei mir email-adressen hohlen.
    Ich bezweifle das ich so schnell Spam oder vieren bekomme, denn:
    Greylisting
    Maia Mailguard
    SpamAssassine
    ClamAV
    4 Honeypots

    Und die Stanndarts halt wie SPF-Prüfung und so...

    P.S. oder: http://trash-mail.com

    P.P.S

    Sicherheitsgr?nde.
    Man kann auch falsche Daten angeben, aber dann bekommt man mindestens einmal pro Woche eine Nachricht \"Ihre Addressdaten sind falsch\". Angeschrieben haben sie mich noch nie und ich gebe auch immer meine richtigen Daten an. GMX ist einer der gr??ten weltweiten Freemailanbieter. Dem kann man vertrauen.


    Nur weil irgendwas gr0ß ist heist es lange nicht das es vertruenswürdig ist!
    Beispiel:
    Microsoft
    PayPal
    Der Staat ;)
    Lidl, Aldi, Plus, etc.

    Beitrag geändert: 4.4.2008 17:53:08 von mergener


    patrick91 schrieb:
    Der Thread ist schon 4 Jahre alt! Ich denke, dass sich das Thema wohl erledigt haben sollte.

    ***Closed***
    Bei Rückfragen etc. PN an mich

    Für weiter Informationen die Regeln des Boards bzw. die FAQ lesen.

    Spam-Mails sind doch noch Aktuell! Und ich hab schon ältere Themen gesehen die wiederbelebt worden mit schlechteren Posts und keiner hat was gesagt!
    Naja mir kanns egal sein!

    Beitrag geändert: 4.4.2008 19:46:56 von mergener
  20. Der Thread ist schon 4 Jahre alt! Ich denke, dass sich das Thema wohl erledigt haben sollte.

    ***Closed***
    Bei Rückfragen etc. PN an mich

    Für weiter Informationen die Regeln des Boards bzw. die FAQ lesen.
  21. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!