kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Star Trek Online - Game Time Card?

lima-cityForumHeim-PCSpiele

  1. Autor dieses Themas

    kuschku

    Kostenloser Webspace von kuschku

    kuschku hat kostenlosen Webspace.

    Hallo,
    ich hätte da mal eine Frage:
    Ich versuche jetzt schon seit einigen Monaten eine GameTimeCard für Star Trek Online zu bekommen, aber erhalte nur Absagen "gibt's nicht mehr". Ich weiß ja, das Cryptic von Atari verkauft wurde, aber hat Perfect World es nicht nötig, GTC's zu produzieren?
    Vor allem, wenn man sich das neue F2P-System ansieht, wo nur Gold-Accounts an die Foundry rankommen (ich bin leidenschaftlicher Foundry-Autor, und wäre sehr traurig, wenn das nicht mehr ginge), ist das Problem noch größer.
    Und ich kann auch keine GTC's bei Amazon oder wo auch immer mir kaufen, weil ich aufgrund meines Alters (15 Jahre) weder PayPal noch ein frei verfügbares Bankkonto besitze.

    Hat einer von euch eine Idee? (Ich habe auch schon in verschiedenen anderen Foren (STO.Info, STO-Center etc. gekuckt, aber nichts gefunden.)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Star Trek Online ist ab Januar sowieso Free to Play. Brauchst du also nicht.

    Beitrag zuletzt geändert: 24.11.2011 13:48:48 von vfp
  4. Autor dieses Themas

    kuschku

    Kostenloser Webspace von kuschku

    kuschku hat kostenlosen Webspace.

    Nunja, ab 17. Januar ist es tatsächlich F2P, aber Zugriff auf die Foundry bekommst du nur, wenn du weiterhin zahlst.
    Und die Foundry ist ja gerade das, was mich reizt.
  5. legendenmittelerdes

    legendenmittelerdes hat kostenlosen Webspace.

    Wenn du erst 15 bist frag halt deine eltern ob sie dir nicht ein account für paypal erstellen heist du zahlst aber offiziel läuft das account über deine eltern dann kanst du mal einen monat kaufen oder wie du gerne möchtest bei game time card ist die gefahr auch immer groß das man übers ohr gehauen wird.

    Habe ich mit lord of the rings online schon einige schlechte erfahrungen gemacht kann sein das des bei STO anders ist weis ich nicht

    Beitrag zuletzt geändert: 10.5.2012 16:04:37 von legendenmittelerdes
  6. Wie der Beitrag über deinem (November 2011) bereits andeutet, ist STO mittlerweile kostenlos und somit hat sich das Problem mit Gametimecards, PayPal und anderen Zahlungsmethoden auch erübrigt.
  7. legendenmittelerdes

    legendenmittelerdes hat kostenlosen Webspace.

    Zugriff auf the foundry
    Goldmitglied: Unbeschränkt
    F2P-Player: Freischaltbar

    Quelle: http://startrekonline.com/node/2929

    Volglich muss man für das was er will zahlen
    kuschku schrieb:
    Vor allem, wenn man sich das neue F2P-System ansieht, wo nur Gold-Accounts an die Foundry rankommen (ich bin leidenschaftlicher Foundry-Autor, und wäre sehr traurig, wenn das nicht mehr ginge)


    Volglich stimmt das was du sagst nicht
    kitty schrieb:
    Wie der Beitrag über deinem (November 2011) bereits andeutet, ist STO mittlerweile kostenlos und somit hat sich das Problem mit Gametimecards, PayPal und anderen Zahlungsmethoden auch erübrigt.


    Beitrag zuletzt geändert: 12.5.2012 15:56:36 von legendenmittelerdes
  8. Autor dieses Themas

    kuschku

    Kostenloser Webspace von kuschku

    kuschku hat kostenlosen Webspace.

    Interessanterweise habe ich kostenlosen Zugriff auf die Foundry, auch als Silvermember, was aber auch an einigen Verknüpfungen mit Cryptic-Mitarbeitern liegen könnte...

    Aber naja, ansonsten hast du Recht.
  9. legendenmittelerdes schrieb:
    Zugriff auf the foundry
    Goldmitglied: Unbeschränkt
    F2P-Player: Freischaltbar

    Quelle: http://startrekonline.com/node/2929

    Volglich muss man für das was er will zahlen

    Volglich stimmt das was du sagst nicht


    Jetzt lehnst du dich gerade etwas zu weit aus dem Fenster. Wenn man über ein Spiel streiten möchte, das man selbst nicht kennt, ist das immer so eine Sache, auch wenn man Google bedienen kann oder mal eben halbherzig die offizielle Seite überfliegt. Wie du ja selbst sagst, weißt du gar nicht, wie es in STO ist.

    Sollte man vor der Umstellung auf F2P einen Subscriberaccount besessen haben, was hier ganz offensichtlich der Fall ist, bleiben alle Charakter-, Inventar- und Foundryslots erhalten.

    Darüber hinaus lassen sich Foundryslots von Spielern mit Silberaccounts auch ganz unkompliziert durch Ingamewährung freischalten. Für die ersten Slots benötigt man gerade einmal 10.000 Refined Dilithium. Das sagt dir natürlich nichts, aber du kannst dir sicher sein, dass das nicht sehr viel ist und man kein Echtgeld investieren muss.

    So oder so stimmt das, was DU sagst, nicht. STO hat eines der fairsten F2P-Konzepte überhaupt, das über ein komplexes Währungssystem läuft, bei dem man sämtliche Inhalte auch ohne Echtgeld freischalten kann. Aber auch das konntest du natürlich nicht wissen.

    Das Wort, das du suchst, heißt übrigens "folglich".


    kuschku schrieb:
    Interessanterweise habe ich kostenlosen Zugriff auf die Foundry, auch als Silvermember, was aber auch an einigen Verknüpfungen mit Cryptic-Mitarbeitern liegen könnte...

    Nein.

    Aber naja, ansonsten hast du Recht.

    Nein.
  10. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!