kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Staubsauger Battle

lima-cityForumSonstigesOff-Topic

  1. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Moin Lima,
    ich brauch einen neuen Staubsauger, bin mir jedoch unsicher welchen ich wählen soll.

    Die Auwahl hat sich auf zwei aus der Werbung begrenzt:

    Bei Penny einen AEG Boden­staubsauger VAMPYR CE-200EL:

    Leistung ca. 1.500 W
    Kompakt und leistungsstark
    Hartboden-Reinigungsklasse A
    Beutelstaubsauger
    5-fach-Mikrofilter-System
    AluTec-look-Teleskoprohr
    Dust-Pro-Bodendüse für optimale Staubaufnahme
    Integrierte Fugen- und Polsterdüse
    Aktionsradius ca. 10,5 m
    EEFK F
    http://www.penny.de/angebote/aktuell//product/19880/#Product-19880

    Oder:

    Bei Lidl Hoover Bodenstaubsauger TE70 TE20:

    Elektronische Leistungsregulierung (Schieberegler)
    Inklusive Universalbodendüse, Parquet-Hartbodendüse und Miniturbodüse
    Praktisches Zubehörfach am Gerät für Fugendüse, Polsterdüse und Möbelpinsel
    Großer Aktionsradius (ca. 9 m)
    Wendiger 360°-Schlauchanschluss
    Staubbeutelfüllanzeige
    Umschaltbare Universalbodendüse

    Technische Leistungsdaten:

    Kabelautomatik
    Teleskopsaugrohr aus Metall
    Staubbeutelinhalt: ca. 3,2 Liter
    50% Energieersparnis

    Energieeffizienzklasse A (auf einer Skala von A+++ bis G)
    Durchschnittlicher Energieverbrauch: 27 kWh/Jahr
    Teppichreinigungsklasse: D (Skala A-G)
    Hartbodenreinigungsklasse: B (Skala A-G)
    Staubemissionsklasse: B (Skala A-G)
    Schallleistungspegel: 84 dB

    http://www.lidl.de/de/hoover-bodenstaubsauger-te70-te20/p204482

    beide haben den gleich Preis, würde mich über jeden Tipp freuen. Mir geht hauptsächlich um die Saugleistung.

    Beitrag zuletzt geändert: 6.10.2015 15:05:04 von webcity

    Abstimmung (Nur eine Auswahl möglich)

    AEG Boden­staubsauger VAMPYR CE-200EL
    50 % (3 Stimmen)
    Hoover Bodenstaubsauger TE70 TE20
    50 % (3 Stimmen)
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Habe keinen dieser beiden Markengeräte.

    Dennoch alle unsere AEG Geräte haben nach ein paar Jahren, also immer gerade wenn die Garantie abgelaufen ist, Ihren Dienst quittiert. Auch wenn ein Staubsauger natürlich keine so große Anschaffung ist, wie jetzt eine Waschmaschine, Trockner oder Geschirrspüler.

    Daher würde ich zum Hoover Staubsauger greifen.
  4. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    In 6-12 Montaen gibt es wieder andere Geräte, daher ist's immer schwer, Leute zu finden, die gerade das gleiche gekauft haben.

    Nach meiner Erfahrung würde ich immer eher auf die Verarbeitung achten als auf die Saugleistung. Wir haben so ein Gerät Mrke Fakir, wohl so 10-12 Jahre alt. Funktioniert auch immer noch, aber
    - schon nach 3-4 Jahren funktionierte der Stromkabeleinzug nicht mehr
    - einige Zeit später fiel die Abdeckung vom Netzschalter ab
    Also alles so Kleinigkeiten

    Gut dir geht es in 1.Linie um die (Saug-)Leistung. Beim Hoover steht rechts: max. 700 W. Das ist nicht so toll.
  5. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    mein-wunschname schrieb:
    In 6-12 Montaen gibt es wieder andere Geräte, daher ist's immer schwer, Leute zu finden, die gerade das gleiche gekauft haben.

    Nach meiner Erfahrung würde ich immer eher auf die Verarbeitung achten als auf die Saugleistung. Wir haben so ein Gerät Mrke Fakir, wohl so 10-12 Jahre alt. Funktioniert auch immer noch, aber
    - schon nach 3-4 Jahren funktionierte der Stromkabeleinzug nicht mehr
    - einige Zeit später fiel die Abdeckung vom Netzschalter ab
    Also alles so Kleinigkeiten

    Gut dir geht es in 1.Linie um die (Saug-)Leistung. Beim Hoover steht rechts: max. 700 W. Das ist nicht so toll.


    Haha sehr gut also natürlich soll kein Papiersauger sein, und ist das nicht ein altes Klische mit den Watt und der Leistung?
  6. mein-wunschname

    mein-wunschname hat kostenlosen Webspace.

    Mir ist schon klar, dass der Zusammmenhang zischen Leistungsaufnahme und Saugleistung nicht 1:1 ist, aber die Produktbeschriebungen geben ja nun mal nicht viel her.

    Mir fällt bei der Penny-Kiste noch auf, dass da steht:
    EEFK F

    Das bedeutet wohl Energieeffizienzklasse F, also schlechter geht es kaum. Unklar ist mir auch warum bei diesem gerät auf einem Produktfoto zu lesen ist 2400 WATT und dann noch so ein Logo mit 1800 W.

    Übrigens zur Lautstärke des Hoover (84 dB):
    diesel truck 40 mph at 50 ft (84 dB); diesel train at 45 mph at 100 ft (83 dB)

    Man sagt, dass mehr als 70 dB von den meisten Menschen als unangenehm laut empfunden wird.

  7. mein-wunschname schrieb:
    Mir ist schon klar, dass der Zusammmenhang zischen Leistungsaufnahme und Saugleistung nicht 1:1 ist, aber die Produktbeschriebungen geben ja nun mal nicht viel her.

    Mir fällt bei der Penny-Kiste noch auf, dass da steht:
    EEFK F

    Das bedeutet wohl Energieeffizienzklasse F, also schlechter geht es kaum. Unklar ist mir auch warum bei diesem gerät auf einem Produktfoto zu lesen ist 2400 WATT und dann noch so ein Logo mit 1800 W.

    Übrigens zur Lautstärke des Hoover (84 dB):
    diesel truck 40 mph at 50 ft (84 dB); diesel train at 45 mph at 100 ft (83 dB)

    Man sagt, dass mehr als 70 dB von den meisten Menschen als unangenehm laut empfunden wird.


    Fast alle Staubsauger haben eine solche Energieeffizienzklasse, besonders bei der Leistungsaufnahme. Es gibt sparsamere Staubsauger, aber diese sind selten unter 100,-€ zu bekommen.

    Ebenso sieht es mit Lautstärke aus. Es ist ein graus, dass die Ingineure bei den Haushaltsgeräten immer noch zu Laute Geräte bauen. Von den E-Autos wird man überfahren, weil man diese nicht hört und bei den Haushaltsgeräten wird man taub. Aber auch hier gibt es ein paar wenige Geräte mit einer Saugleistung, die schon wesentlich leiser sind.
  8. Unabhängig von den Daten der Staubsauger würde ich eher zu LIDL tendieren. Wenn der Staubsauger nicht gefällt oder falls er innerhalb von 2 Jahren kaputt geht, kann man ihn zurückbringen (auch benutzt) und bekommt , wenn auch manchmal nur nach etwas penetrantem Bestehen, sein Geld vollständig zurück.
  9. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    Ist das bei Penny nicht so?
  10. Dort habe ich es noch nicht ausprobiert seit sie von REWE übernommen wurden. Ich denke aber schon, dass sich durch den neuen Eigentümer einiges geändert hat.
  11. Autor dieses Themas

    webcity

    Kostenloser Webspace von webcity

    webcity hat kostenlosen Webspace.

    waytogermany schrieb:
    Dort habe ich es noch nicht ausprobiert seit sie von REWE übernommen wurden. Ich denke aber schon, dass sich durch den neuen Eigentümer einiges geändert hat.


    Gibt ja auch noch die Herstellergarantie.
  12. Ja, aber die Herstellergewährleistung (so heißt das rechtlich richtig) richtet sich dann nach den Vorschriften des Rechts und das sieht eben nicht ausdrücklich die Rückabwicklung und Rückzahlung des Kaufpreises vor. Nachbesserung und Minderung sind weitere mögliche Optionen.
  13. LIDL ist in der hinsicht sehr kullant. Die nehmen alles zurück, auch nach Monaten.
  14. Genau das meinte ich, dabei ist es egal, ob der Staubsauger aussieht, als kommt er direkt aus einem Gefecht. Gut, manchmal muß man etwas penetranter sein, aber wenn man die richtigen Worte fallen läßt, klappt es dann. Bei Penny bin ich mir in dem Punkt nicht so sicher, bzw. habe es nicht probiert.
  15. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!