kostenloser Webspace werbefrei: lima-city


Synchronisierte Filme

lima-cityForumSonstigesMedien

  1. Autor dieses Themas

    0******a

    Nervt euch das auch so, wenn aus dem Englischen ins Deutsche ?bertragene Filme trotzdem noch massenweise englische W?rter enthalten, obwohl es gel?ufige deutsche Entsprechungen daf?r gibt? Leider haben das viele Nachrichtensendungen inzwischen auch ?bernommen.
    Vor allem milit?rische oder sonstige R?nge werden einfach aus dem englischen ?bernommen...
    Beispiele:
    general/captain/sergeant/commander -> das gibt es alles auch auf Deutsch

    Andere Dinge, die mir andauernd auffallen:
    mister/Mistress/miss
    (police) officer
    cruise missile
    chief
    agent
    bodyguard

    Und am d?mmsten ist ja wohl, dass die Leute immer mit Mister, Mistress oder Miss angesprochen werden, obwohl bei aus anderen Sprachen ?bertragenen Filmen die deutsche Entsprechung verwendet wird. Ist das denn so schwer, Herr Anderson zu benutzen statt Mr. Anderson...?! Ich raff es nicht.
  2. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

  3. Stimmt, ist mir aber noch garnicht so aufgefallen.

    Nerven tut es mich auf jedenfall nicht, ich f?nds eh besser wenn alle Filme in der original Sprache bleiben w?rden und nur mit Untertitel laufen (kann man ja dann im Videotext an und ausschalten).

    Gru? Tobi
  4. s**********n

    Also bei einigen Sachen stimme ich zu andererseits waren diese Begrif auch ein wenig die Atmo/das Gef?hl das das ganze in den Staaten speilt-.-
  5. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.

    Oh,nein..wieder so einer der alles eindeutschen will...
    Also willst du wikrlich demn?chst im Fernsehen sehen "Zieh deine Nietenhose aus" statt "zieh deine jeans aus"?
    Ganz ehrlich warum seid ihr nicht ein wenig offener in Bezug auf Anglizismen? Manchmal passts halt einfach besser! Und jeder versteht was gemeint ist,also wo ist das Problem? Wenn Mr.[?ndersen] nunmal kewler klingt als Herr [Anderson] (klingt wie ein Ikea-Verk?ufer) dann w?rde es den Film kaputt machen das schlechtere deutsche Synonym zu nehmen nur um der deutschen Sprache willens...

  6. Oh,nein..wieder so einer der alles eindeutschen will...
    Also willst du wikrlich demn?chst im Fernsehen sehen "Zieh deine Nietenhose aus" statt "zieh deine jeans aus"?
    Ganz ehrlich warum seid ihr nicht ein wenig offener in Bezug auf Anglizismen? Manchmal passts halt einfach besser! Und jeder versteht was gemeint ist,also wo ist das Problem? Wenn Mr.[?ndersen] nunmal kewler klingt als Herr [Anderson] (klingt wie ein Ikea-Verk?ufer) dann w?rde es den Film kaputt machen das schlechtere deutsche Synonym zu nehmen nur um der deutschen Sprache willens...


    Sehe ich auch so grade bei solchen Filmen, macht es doch das gro?e Amerikanische Feeling, als wie wenn es eingedeutscht wird. In manchen Situationen passt einfach ein englisches Wort besser, auch in den milit?rischen R?ngen, die R?nge gibt es zwar auch auf Deutsch, aber sind das Deutsche oder Amerikanische Soldaten.

    Das mit den Untertiteln finde ich doof, grade bei Indischen Filmen m?sste man so schnell mitlesen, sehe das immer wenn die Musik ?bersetzt wird, also eine Synchronisation finde ich schon gut.

    Was mich nur st?rt ist oft die schlechte, wenn man n?mlich genau hinsieht, sieht man oft, dass das gar nicht wirklich zusammen passt, die S?tze sind oft l?nger und die sprechen schon gar nicht mehr, aber wenn mir ein Film eh richtig gut gefehlt, achte ich nicht auf sowas, sonder schaue mir den sch?nen Film an :biggrin:
  7. r***l

    mmh also ich finde es eigentlich i.O wenn man solche Begriffe verwendet. Das mit dem Untertitel finde ich eine schlechte Idee... da bekommt man ja gar nix mehr vom Film mit! Ist das wirklich deine Meinung gewesen? Kann ich mir kaum vorstellen. Und wirklich: wenn ein Film in America spielt, dann ist es doch ok, wenn einer sagt: "Mister Musterman" oder?
    Au?erdem sind die deutschen Filme eh nicht so der Hit. Von da her....
    Cool bleiben :-)
  8. r***a

    Also ich muss mal ganz klar sagen, das die Dienstgrade der einzelnen L?nder nicht ?bersetzbar sind, denn man kann die hierarchien nicht imteinander vergleichen!!!

    glaub n?mlich kaum das es einer Oberstabsgefreiten in Amiland gibt auf sone Gr?tze kommen nur deutsche Beamte ;-)
  9. Autor dieses Themas

    0******a

    davidmuc schrieb:
    Wenn Mr.[?ndersen] nunmal kewler klingt als Herr [Anderson] (klingt wie ein Ikea-Verk?ufer) dann w?rde es den Film kaputt machen das schlechtere deutsche Synonym zu nehmen nur um der deutschen Sprache willens...

    Ich glaube, dass es nur cooler klingt, weil sich alle dran gew?hnt haben, dass ein Film eh nur gut ist, wenn er einen amerikanischen Touch hat (ob das nun die Technik ist oder die Sprache).
    Ausserdem: Warum ist Englisch die Sprache, die bei sowas eine Sonderbehandlung erf?hrt? Bei den meisten anderen Sprachen wird einfach alles ?bersetzt.
    Und wegen Nietenhose und Jeans: Ist bereits schon zu sp?t, weil viel zu viele das nur unter dem englischen Wort kennen. Da finde ich es in Ordnung.
  10. Ein Problem bei der Synchronisation von Filmen ist, W?rter zu finden, die mit den Lippenbewegungen der Schauspieler halbwegs ?bereinstimmen m?ssen. Wenn man aus einem "Mister" (zwei Silben) einen "Herrn" (eine Silbe) macht, dann muss woanders im Satz eine Silbe hergezaubert werden, die auf die jetzt ?berfl?ssige Mundbewegung passen muss.

    Es soll ?brigens auch Jeans ohne Nieten geben ...

    Ausserdem: Warum ist Englisch die Sprache, die bei sowas eine Sonderbehandlung erf?hrt? Bei den meisten anderen Sprachen wird einfach alles ?bersetzt.


    Weil eben (Yankee-)Englisch cool klingt/ist/sein soll.

    Ich glaube, dass es nur cooler klingt, weil sich alle dran gew?hnt haben, dass ein Film eh nur gut ist, wenn er einen amerikanischen Touch hat (ob das nun die Technik ist oder die Sprache).


    Problematisch ist, dass sich die meisten Deutschen einbilden, dass sie der englischen Sprache m?chtig sind. Dabei babbeln sie meist nur BSE/Denglisch oder was auch immer. Interessant wird es, wenn man sich die Original-Vertonung (oder Untertitel) von Filmen (auf DVD) anschaut und mit der Synchronisation vergleicht: Da werden teilweise unn?tig ganze S?tze ver?ndert, weil man scheinbar das deutsche Publikum f?r ungebildeter h?lt als das us-amerikanische. Beispielsweise hat man in "Spaceballs" aus "loch lomond" das "Loch Ness" gemacht, weil man dem deutschen Durchschnittszuschauer wohl nicht zutraut, dass er mehr als den einen See in Schottland kennen k?nnte (Dem angeblich so ungebildeten Ami aber schon ...).

    Man ?bersetzt ja mittlerweile auch kaum noch Filmtitel, w?hrend man fr?her gerne auch sinnentstellende deutsche Titel verwendete.

    wfg (ws/wsg?)
    alopex

  11. manticore-clan

    manticore-clan hat kostenlosen Webspace.

    ja also mich st?rt es auch extrem wir sind in deutschland und wenn die da uns filme etc geben sollen sies uahcnkomplett ?bersetzten zb hab ich saw im kino gesehn und wahr sche.. wahr deutsch-englisch ist doch d?mmlich vor allem fehlte auch noch der deutsche untertitel toll und dann sind noch mehr wie ich die kein englisch k?nnen super was bringt dann der film wenn de nur de h?lfte verstehst sinnlos! da warte ich lieber auf die dvd die ich mir dann ausleiche in der videothek! 1 spare ich da ?ber 5 ? 2 kann ich alles deutsch einstellen 3 kann ich mir ihn anschauen wann ich dann halt will einzige nachteil es muss erst aus dem kono raus und dann bissel warten dammit es dann auf dvd kommt! genau so wei bsp detective auf rl2 kommt englisch-deutsch ist doch doof das klingt d?mmlich! ich finde entweder komplett deutsch oder die sollen es sein lassen
  12. davidmuc

    Co-Admin Kostenloser Webspace von davidmuc

    davidmuc hat kostenlosen Webspace.



    0-checka schrieb:
    Ausserdem: Warum ist Englisch die Sprache, die bei sowas eine Sonderbehandlung erf?hrt? Bei den meisten anderen Sprachen wird einfach alles ?bersetzt.

    Weil die meisten nunmal kein Chinesisch sprechen:-)
    Was f?r Begriffe aus anderen Sprachen w?rdest du denn stehen lassen die der durchschnittliche deutsche versteht? Ich mein ein paar Franz?sische,Lateinische,Italienische Standardbegriffe sind da h?chstens noch drin...


    alopex schrieb:
    Problematisch ist, dass sich die meisten Deutschen einbilden, dass sie der englischen Sprache m?chtig sind. Dabei babbeln sie meist nur BSE/Denglisch oder was auch immer. Interessant wird es, wenn man sich die Original-Vertonung (oder Untertitel) von Filmen (auf DVD) anschaut und mit der Synchronisation vergleicht: Da werden teilweise unn?tig ganze S?tze ver?ndert, weil man scheinbar das deutsche Publikum f?r ungebildeter h?lt als das us-amerikanische. Beispielsweise hat man in 'Spaceballs' aus 'loch lomond' das 'Loch Ness' gemacht, weil man dem deutschen Durchschnittszuschauer wohl nicht zutraut, dass er mehr als den einen See in Schottland kennen k?nnte (Dem angeblich so ungebildeten Ami aber schon ...).

    Man ?bersetzt ja mittlerweile auch kaum noch Filmtitel, w?hrend man fr?her gerne auch sinnentstellende deutsche Titel verwendete.

    wfg (ws/wsg?)
    alopex


    Ja,das siehst du aber oft...kommt halt alles auf die kreativit?t der ?bersetzer an und viele Witze,Songs oder Beschimpfungen sind halt nicht 1:1 ?bersetzbar...
    Allerdings bin ich auch SEHR for,dass der Trend mit den dt. entstellten filmtiteln zur?ckgeht!
    wfg?ws?wsg?????



    manticore-clan schrieb:
    ja also mich st?rt es auch extrem wir sind in deutschland und wenn die da uns filme etc geben sollen sies uahcnkomplett ?bersetzten zb hab ich saw im kino gesehn und wahr sche.. wahr deutsch-englisch ist doch d?mmlich vor allem fehlte auch noch der deutsche untertitel toll und dann sind noch mehr wie ich die kein englisch k?nnen super was bringt dann der film wenn de nur de h?lfte verstehst sinnlos! da warte ich lieber auf die dvd die ich mir dann ausleiche in der videothek! 1 spare ich da ?ber 5 ? 2 kann ich alles deutsch einstellen 3 kann ich mir ihn anschauen wann ich dann halt will einzige nachteil es muss erst aus dem kono raus und dann bissel warten dammit es dann auf dvd kommt! genau so wei bsp detective auf rl2 kommt englisch-deutsch ist doch doof das klingt d?mmlich! ich finde entweder komplett deutsch oder die sollen es sein lassen

    Andere sollten ihre Finger ganz von der deutschen Sprache lassen...:rolleyes:
    Kann mir das zuf?llig jemand ?bersetzen?
  13. Diskutiere mit und stelle Fragen: Jetzt kostenlos anmelden!

    lima-city: Gratis werbefreier Webspace für deine eigene Homepage

Dir gefällt dieses Thema?

Über lima-city

Login zum Webhosting ohne Werbung!